Publikation

Controlling mit SAP Business ByDesign

Erfolgsmanagement im Mittelstand von Alexander Baumeister, Claudia Floren und Ulrike Sträßer.

Vahlen-Verlag, München 2014.
ISBN 978-3-8006-4739-2.

Aus dem Vorwort

Der Einsatz einer integrierten betrieblichen Standardanwendungssoftware für das Enterprise Ressource Planning (ERP) verspricht zahlreiche Vorteile. So erübrigen sich riskante Eigenentwicklungen und Software-Inseln mit der Notwendigkeit von Schnittstellenlösungen. Daten-Mehrfacherfassungen oder Inkonsistenzen lassen sich so vermeiden und betriebliche Prozesse können durchgängig softwareseitig unterstützt werden. Dem stehen jedoch insbesondere für den Klein- und Mittelbetrieb auch Nachteile gegenüber. Zwar sind dort eine IT-unterstützte Erfolgssteuerung und ein methodisch fundiertes Controlling von zentraler Bedeutung. Eine vollumfängliche ERP-Software erfordert jedoch meist ein hohes Investitionsvolumen und eine gewisse Anwendungskomplexität, die auf begrenzte Personalressourcen trifft. Auf dieses Spannungsverhältnis ist SAP Business ByDesign zugeschnitten. Es verspricht bei einfacher Implementierung und laufender Anwendung dennoch wichtige Kernvorzüge mächtigerer integrierter ERP-Systeme.

Wenn Sie einen praxisorientierten, gut nachvollziehbaren Leitfaden für die unmittelbare Anwendung von SAP Business ByDesign für das mittelständische Erfolgsmanagement suchen, aber dennoch nicht auf fundierte betriebswirtschaftliche Argumentation und den Blick auf Verbesserungsbedarf der Software verzichten möchten, halten Sie das richtige Buch in den Händen: Jedem Kapitel ist zunächst ein Management Summary vorangestellt, welches die methodischen Grundlagen des Aufgabenkomplexes aus Controlling-Sicht prägnant präsentiert. Ihm folgt eine systematische Einführung in die Umsetzungswelt von Business ByDesign, die mit einer in den Anwendungserfordernissen angeleiteten Fallstudie abschließend illustriert wird. Ziel dieses Buchs ist es daher, den Leser bei den methodischen Feinheiten des Controlling im Mittelstand an die Hand zu nehmen und ihm das für dessen Umsetzung in SAP Business ByDesign notwendige Rüstzeug anwendungsnah zu vermitteln.