Frei verfügbare Fotos zu unseren Pressemitteilungen

Die folgenden Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur im Zusammenhang mit den genannten Themen verwendet werden und sind dann honorarfrei. Als Bildhinweis ist die Universität des Saarlandes und – falls vermerkt – der Name des Fotografen zu nennen. Per Klick auf das jeweilige Foto gelangen Sie zu einer höheren Auflösung.

 

Hier finden Sie allgemeine Fotos zur Universität des Saarlandes

 

Saarbrücker Bioinformatiker vereinfachen Diagnose von genetischen Erkrankungen

Saarbrücker Bioinformatiker haben ein Programm entwickelt, mit dem Ärzte schnell feststellen können, an welcher genetischen Erkrankung ihr Patient leidet. Das Programm "Phenomizer" ist auch als App erhältlich. Foto: Oliver Dietze.

Saarbrücker Physiker erhalten Auszeichnungen auf der 65. De Beers Diamond Conference

Carsten Arend (l.) und Jonas Becker, Physik-Doktoranden an der Saar-Uni, haben auf einer internationalen Konferenz in Warwick den besten Vortrag gehalten und das beste wissenschaftliche Poster präsentiert.
Carsten Arend (l.) und Jonas Becker, Physik-Doktoranden an der Saar-Uni, haben auf einer internationalen Konferenz in Warwick den besten Vortrag gehalten und das beste wissenschaftliche Poster präsentiert.
Beide Doktoranden forschen in der Arbeitsgruppe Quantenoptik von Professor Christoph Becher. Foto: Oliver Dietze
Beide Doktoranden forschen in der Arbeitsgruppe Quantenoptik von Professor Christoph Becher. Foto: Oliver Dietze

Drahtlose Haustechnik-Systeme geben viel über die Bewohner preis

IT-Sicherheitsexperte Prof. Dr. Christoph Sorge (Foto: privat) und sein Forscherteam haben herausgefunden, dass Hausautomations-Systeme, die Licht, Heizung, Rollläden oder Türschlösser steuern, Dritten umfangreiche Einblicke in die Privatsphäre der Hausbewohner eröffnen.

Internationaler Wettbewerb: Saarbrücker Studenten erforschen Nacktmull-Molekül

Das Saarbrücker Studententeam um Aline Löhfelm (vorne links) startet im Herbst bei IGEM, einem internationalen Biologie-Wettbewerb in Boston. Die jungen Wissenschaftler erforschen hierzu ein bestimmtes Molekül des Nacktmulls. Dabei werden sie unter anderem von Prof. Uli Müller (1. v.l.), Jennifer Folz (2. v.l.) und Julia Michely (4. v.l.) unterstützt. Foto: Iris Maurer

Ehrendoktorwürde für Mathematik-Professor Gerhard Frey

Die Fakultät für Mathematik und Informatik verleiht am Freitag, den 25. Juli, um 14 Uhr auf dem Saarbrücker Campus die Ehrendoktorwürde an Professor Gerhard Frey. Foto: MFO

Psychologen der Saar-Uni zeigen, dass sich Angststörungen morgens besser behandeln lassen

Nach der Therapie konnten viele Patienten sogar eine Spinne auf die Hand nehmen. Dabei war der Behandlungseffekt bei den Patienten der Morgentherapie deutlich höher. Foto: Tanja Michael

Neues Verfahren: Physiker messen Reibung in einem Schmiermittel auf molekularer Ebene

Die Physikerin Judith Hoth hat zusammen mit ihren Forscherkollegen ein neues Verfahren entwickelt, um Reibungskräfte in einem Schmiermittel zu messen. Foto: Jörg Pütz
Die Abbildung zeigt ein typisches Ergebnis einer Kraftmessung an der ionischen Flüssigkeit. Während sich die Messspitze der Oberfläche nähert (abnehmende Distanz), spürt sie einen Widerstand der zusammengedrängten Flüssigkeit (zunehmende Kraft). Dabei springt die Messspitze von einer molekularen Lage zur nächsten, immer deutlicher je näher sie der Oberfläche kommt. Abb.: Bennewitz/INM

Von Online-Shopping bis Spionage: Vortragsreihe beleuchtet Rechtsfragen im Internet

Prof. Dr. Georg Borges (Foto: privat). Identitätsdiebstahl beim Online-Banking, illegaler Download von Daten, mangelnder Datenschutz in der Cloud, Spionage im weltweiten Netz – aktuelle Rechtsfragen im Internet stehen im Mittelpunkt der neuen Vortragsreihe, die Professor Georg Borges (Foto) gemeinsam mit Professor Christoph Sorge anbietet: Ab 4. Juni findet jede Woche ein Vortrag statt.

Google zeichnet junge Sprachtechnologin der Saar-Uni aus

Anna Schmidt, die im Rahmen ihrer Masterarbeit am Lehrstuhl von Professor Dietrich Klakow an einem Sprachdialogsystem für Fluglotsen arbeitete, hat ein „Google Anita Borg Memorial Scholarship“ erhalten. Foto: privat
Prof. Dr. Dietrich Klakow (Foto: Manuela Meyer)

Saarbrücker Forscher enträtseln, wie das Aroma in die Schokolade kommt

Professor Christoph Wittmann und seine Mitarbeiterin, Judith Becker, untersuchen einen Mikroorganismus, der an der Fermentation der Kakaobohnen beteiligt ist. Foto: AG Wittmann/Saar-Uni
Die in der Kakaofrucht enthaltenen Bohnen und das Fruchtfleisch fermentieren unter Bananenblättern mehrere Tage in der Sonne. Foto: Nestlé S.A.

Bosch Homburg vergibt Controlling Award für herausragende Abschlussarbeiten an der Saar-Uni

Gina Stein (2. v.l.) und Mathias Schönecker (2. v.r.), Studenten bei Professor Alexander Baumeister (l.) freuen sich über den Controlling Award von Bosch Homburg. Überreicht wurde der Preis von Peter Schillo (M.), Abteilungsleiter Controlling Bosch Homburg, sowie Holger Kurth, Leiter Controlling und Finanzen (r.).
Gina Stein (2. v.l.) und Mathias Schönecker (2. v.r.), Studenten bei Professor Alexander Baumeister (l.) freuen sich über den Controlling Award von Bosch Homburg. Überreicht wurde der Preis von Peter Schillo (M.), Abteilungsleiter Controlling Bosch Homburg, sowie Holger Kurth, Leiter Controlling und Finanzen (r.).

Auf der Suche nach Harmonien: Musikwissenschaftler und Informatiker forschen gemeinsam

Rainer Kleinertz, Professor für Musikwissenschaft der Universität des Saarlandes
Rainer Kleinertz, Professor für Musikwissenschaft der Universität des Saarlandes

Prüfgesellschaft KPMG Luxembourg fördert zwei hervorragende Studenten mit jeweils 1.000 Euro

Die Studenten Marc Schild (2. v.l.) sowie Johannes Biewer (r.) freuen sich über die Anerkennung von der Luxemburger Prüfgesellschaft KPMG. Die Professoren Michael Olbrich (l.) sowie Gerd Waschbusch (2. v.r.) und KPMG-Partner Thomas Feld (M.) überreichen die symbolischen Schecks an die jungen Kaufleute.
Die Studenten Marc Schild (2. v.l.) sowie Johannes Biewer (r.) freuen sich über die Anerkennung von der Luxemburger Prüfgesellschaft KPMG. Die Professoren Michael Olbrich (l.) sowie Gerd Waschbusch (2. v.r.) und KPMG-Partner Thomas Feld (M.) überreichen die symbolischen Schecks an die jungen Kaufleute.
Meinard Müller, Informatik-Professor, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Forscher diskutieren neue Erkenntnisse über die Bibel: Septuaginta-Tagung in Wuppertal

Der Saarbrücker Theologe Prof. Dr. Wolfgang Kraus (Foto: Jörg Pütz) und sein Wuppertaler Kollege Martin Karrer leiten seit 1999 ein großes Bibel-Projekt, bei dem 80 internationale Wissenschaftler die Septuaginta ins Deutsche übersetzten und erforschen. Ihre Ergebnisse eröffnen neue Einsichten in die Ursprünge der europäischen Kultur, die Vielfalt des antiken Judentums, biblische Traditionen, das Alte wie das Neue Testament. Vom 24. bis 27. Juli veranstalten sie in Wuppertal eine Tagung, bei der „Orte und Intentionen“ der Septuaginta im Fokus stehen.

Grenzüberschreitendes Masterstudium Physik: Studenten können aus drei Ländern auswählen

Im neuen Masterstudiengang Physik, der von der Saar-Uni gemeinsam mit den Hochschulen aus Luxemburg und Lothringen angeboten wird, erhalten Studenten schon früh Einblick in die Forschung. Sie können dabei eigene Schwerpunkte setzen. Foto: Oliver Dietze
Christian Wagner, Professor für Experimentalphysik an der Saar-Uni, koordiniert den internationalen Masterstudiengang in Saarbrücken. Foto: Saar-Uni

Was machen Studenten während der Vorlesung? – Studie gibt Aufschluss

Forscher der Saar-Uni haben untersucht, mit was sich Studenten während der Vorlesung beschäftigen: Viele nutzen Smartphones und Tablet-Computer, um im Internet zu surfen oder Freunde über soziale Netzwerke zu kontaktieren. Foto: Das Bilderwerk - Uwe Bellhäuser

Informatik‐Spin‐off der Saar‐Universität siegt beim europäischen Ideenwettbewerb für Start‐Ups

Die "Macher" der Testfabrik (v.l.n.r.): Michael Mirold, Dr. Martin Burger, Dr. Valentin Dallmeier, Bernd Pohl, Prof. Dr. Andreas Zeller. (Foto: testfabrik)
Die "Macher" der Testfabrik (v.l.n.r.): Michael Mirold, Dr. Martin Burger, Dr. Valentin Dallmeier, Bernd Pohl, Prof. Dr. Andreas Zeller. (Foto: testfabrik)

Jura-Studenten schlüpfen bei gespieltem Strafprozess in alle Rollen

Studenten übernehmen am 28. Juni bei einer simulierten Gerichtsverhandlung die Rolle von Richtern, Staatsanwälten, Anwälten, aber auch von Zeugen und Angeklagten. Hier ein Foto eines früheren Seminars. (Foto: dasbilderwerk)

„Woher und wohin – Menschenbilder und Erinnerung“: Fotoausstellung zeigt Arbeiten von Studenten

„Menschenbilder und Erinnerung“ – so ist die Fotoausstellung „Woher und wohin?“ untertitelt, die am 5. Juli, dem Tag der offenen Tür der Saar-Universität, um 11 Uhr und um 14 Uhr in den Räumen des Instituts für Katholische Theologie präsentiert wird (Gebäude A4 2, 3. OG). Die Arbeiten der Theologiestudenten Johannes Berrens und Torsten Becker sind hier bis 31. Oktober zu sehen. Die Bilder von Johannes Berrens sind auf Reisen durch Afrika und Indien entstanden. (Fotos: Johannes Berrens)

Saar-Uni bildet mit der Universität Paris Archäologen aus

Die Saar-Uni bildet gemeinsam mit der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne Archäologen aus. Foto: Saar-Uni

Physiker entwickeln Methode, mit der Quantencomputer 72 Mal schneller starten können als bisher

Integrierter Schaltkreis für einen Quantencomputer mit 5 Quantenbits (Kreuze). An solchen Chips wurde die neue Kalibrierungsmethode experimentell demonstriert. Foto: Erik Lucero/UCSB
Das Bild zeigt einen integrierten Schaltkreis für einen Quantencomputer mit 5 Quantenbits (Kreuze). An solchen Chips wurde die neue Kalibrierungsmethode experimentell demonstriert. Foto: Erik Lucero/UCSB

Forscher der Saar-Uni weisen nach, wie eine Fettleber entsteht

Die mikroskopische Aufnahme zeigt eine Fettleber. Die weißen "Flecken" sind sozusagen die Fetttröpfchen im Gewebe. Foto: AG Kiemer/Saar-Uni

Saarbrücker Mathematiker spricht bei wichtigstem Fachkongress weltweit

Roland Speicher, Professor für Mathematik an der Saar-Uni, spricht im August 2014 auf dem „International Congress of Mathematicians“ (ICM), dem weltweit wichtigsten Treffen für Mathematiker.
Roland Speicher, Professor für Mathematik an der Saar-Uni, spricht im August 2014 auf dem „International Congress of Mathematicians“ (ICM), dem weltweit wichtigsten Treffen für Mathematiker.

Kontakt

Presse und Kommunikation

Campus Saarbrücken

Gebäude A2 3, Raum 2.01

66123 Saarbrücken

Tel.: +49 681 302-2601

Fax: +49 681 302-2609

presse(at)uni-saarland.de