Frei verfügbare Fotos zu unseren Pressemitteilungen

Die folgenden Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur im Zusammenhang mit den genannten Themen verwendet werden und sind dann honorarfrei. Als Bildhinweis ist die Universität des Saarlandes und – falls vermerkt – der Name des Fotografen zu nennen. Per Klick auf das jeweilige Foto gelangen Sie zu einer höheren Auflösung.

Hier folgen Fotos zu aktuellen Pressethemen der Universität

Informatik-Konferenz an der Saar-Uni zieht Mitarbeiter von Google, Facebook & Co. an

Informatik-Professor Sebastian Hack

Unichor sucht Sänger für Aufführung der „Friedensmesse“ an der Universität

Generalprobe von Unichor und -orchester mit Solisten zu Rombergs "Das Lied von der Glocke". Foto: Collegium musicum

Start-ups des Gründer-Campus Saar auf der Cebit von Bundeswirtschaftsministerin ausgezeichnet

Mitgründer und Geschäftsführer Lorenz Nicolay sowie Michael Walter-Echols von der AkknaTek GmbH freuen sich über die Auszeichnung aus den Händen der Bundeswirtschaftsministerin.

Von der Saar-Uni auf die Cebit: Forschungszentrum für IT-Sicherheit CISPA stellt seine Forschung vor

Am CISPA, dem Forschungszentrum für IT-Sicherheit, forschen 210 Wissenschaftler an aktuellen Kernproblemen der IT-Sicherheit. Foto: Sebastian Gerling

Spannendes Ferienprogramm für Mädchen der 8. und 9. Klasse liefert Einblicke in Naturwissenschaften und Technik an der Saar-Uni

Experiment mit Windenergie: Leslie Leinenbach, Elina Celik und Selina Tong (v.l.) im August 2016 beim UniCamp für Mädchen. Foto: Oliver Dietze.

Cebit 2017: Saarbrücker Informatiker untersuchen digitalen Einbruch in das vernetzte Haus

Professor Christoph Sorge. Foto: Oliver Dietze

Datenschutz bei medizinischen Studien: IT-Forscher knacken Anonymität von Gen-Datenbanken

Professor Michael Backes, Foto: Cispa

Cebit 2017: IT-Forscher entwickeln automatische Sicherheitstests für komplexe Softwaresysteme

Am CISPA, dem Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit, legt Professor Andreas Zeller mit seinem Kollegen das Fundament für automatisierte Sicherheitstests. / At CISPA, the Competence Center for IT security, Professor Andreas Zeller and his colleagues are laying the groundwork for automatic security tests.Foto: Tobias Schwerdt

Zuschauerzellen bringen Killerzellen beim Kampf gegen Krebszellen in Schwung

Dr. Bin Qu hat untersucht, wie sich Killerzellen im Gewebe bewegen. Foto: Universität
Professor Heiko Rieger ist Sprecher des Sonderforschungsbereichs, in dessen Rahmen die Bewegung der Zellen erforscht werden. Foto: Oliver Dietze

Cebit 2017: Saarbrücker Informatiker erkennen frühzeitig Massen-Angriffe aus dem Internet

Im Dienste der Wissenschaft: Christian Rossow unterwandert die Netzwerke von Cyberkriminellen. / For science: Christian Rossow is undermining cyber-criminals' online networks. Foto: Manuela Meyer
Auf einer Weltkarte zeigen die CISPA-Forscher, wo gerade ein Massen-Angriff stattfindet. / At CISPA researchers are mapping mass cyber attacks in realtime. Foto: Universität des Saarlandes/CISPA

Cebit 2017: Mit „Multi-View Video-Streaming“ im Krimi um die Ecke schauen

An der Universität des Saarlandes erforscht Tobias Lange zusammen mit Professor Thorsten Herfet das Multi-View-Video-Streaming. / Researching multi-view video streaming: Tobias Lange and Thorsten Herfet, Chair of the Telecommunications Lab at Saarland University. Foto: Oliver Dietze

Cebit 2017: Absolventen der Saarbrücker Graduiertenschule für Informatik weltweit begehrt/Alumni of the Saarbrücken Graduate School of Computer Science in Demand all over the World

Gilles Nies und sein Doktorvater Holger Hermanns mit dem Satelliten, dessen Mission sie mit neuen Rechenmodellen absichern. / Gilles Nies and Professor Holger Hermanns with the replica of a nano satellite, whose performance can now be determined thanks to their research. Foto: Oliver Dietze

Cebit 2017: Mit Gendaten sagen Bioinformatiker Antibiotikaresistenzen vorher

Zeitaufwendig: Bisher müssen Bakterien auf Nährboden gezüchtet werden, um Resistenzen zu erkennen. Spezielle Tests und Gendaten sollen schneller Gewissheit schaffen. Foto: Curetis
Professor Andreas Keller, Foto: Universität des Saarlandes

Cebit 2017: Aus dem All auf die Straße: Neues Batterie-Modell macht auch Elektroautos verlässlicher

Gilles Nies und Professor Holger Hermanns mit dem Nachbau eines Nano-Satelliten, dessen Leistungsfähigkeit nun mit ihrer Hilfe garantiert werden kann. Foto: Oliver Dietze

Cebit 2017: Saarbrücker Computerlinguisten machen Assistenzsystem für Fluglotsen intelligenter

Mit einem simulierten Fluglotsenstand testen Marc Schulder und Professor Dietrich Klakow Saar-Uni das mitdenkende Assistenzsystem. / With a simulated air traffic controller station, Marc Schulder and Dietrich Klakow are testing their intelligent system aid. Foto: Oliver Dietze
Das mitdenkende Assistenzsystem /intelligent system aid, Foto: Oliver Dietze

Cebit 2017: Interaktive, dreidimensionale Werkstücke nach dem Druck per Hand anpassen

Informatiker der Saar-Uni ermöglichen es Nutzern von 3-D-Druckern, Objekte individuell anzupassen, nachdem sie gedruck worden sind.
Computer scientists at Saarland University enable end-users to physically customize 3D objects after they are printed.

Forschungsprojekt zur Vorsorge gegen Gebärmutterhalskrebs: Saarland als Modellregion

Grafik und Foto: Prof. Sigrun Smola, Universitätsklinikum des Saarlandes
Grafik: Prof. Sigrun Smola, Universitätsklinikum des Saarlandes
Virologie-Professorin Sigrun Smola, Leiterin des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum des Saarlandes, Foto: UKS

Saarbrücker Jura-Student: Internetfähige Puppe könnte in Deutschland gesetzlich verbotene Sendeanlage sein

Mit einem Rechtsgutachten hat Stefan Hessel (rechts) aus dem Team des Rechtsinformatikers Professor Christoph Sorge (links) von der Universität des Saarlandes darauf hingewiesen, dass die internetfähige Puppe „My friend Cayla“ eine nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG) verbotene Sendeanlage sein könnte. Damit wären Besitz, Herstellung, Vertrieb und Einführung der Puppe per Gesetz in Deutschland verboten. Foto: Ehrlich
Jura-Student Stefan Hessel (Foto: Ehrlich)
Professor Christoph Sorge (Foto: Oliver Dietze)
 

Saarbrücker Rechtsinformatiker sorgen für sichere Daten im Stromnetz der Zukunft

Stromzähler sollen künftig genaue Verbrauchsdaten liefern. Der Rechtsinformatiker Christoph Sorge von der Saar-Uni forscht daran, dass die Daten dabei gut geschützt sind. Foto: Oliver Dietze
Intelligente Stromzähler sollen künftig in deutschen Haushalten Daten über den Energieverbrauch der Bewohner sammeln und transparent machen, wann und wo wieviel Strom verbraucht wird. Der Rechtsinformatiker Christoph Sorge von der Universität des Saarlandes forscht daran, dass die Daten dabei gut geschützt und sicher vor Missbrauch und unbefugtem Zugriff sind. Foto: Oliver Dietze
Spezialgebiete des Saarbrücker Rechtsinformatikers Christoph Sorge sind unter anderem Datenschutz in intelligenten Stromnetzen und in der Hausautomation. Foto: Oliver Dietze
 

Professor Manfred Schmitt ist neuer Präsident der Universität des Saarlandes

Manfred Schmitt, Professor für Molekular- und Zellbiologie der Saar-Uni, ist neuer Präsident der Universität des Saarlandes. Fotos: Iris Maurer
Kontakt

Presse und Kommunikation
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: +49 681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/presse

 

          

 

 

Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit