Frei verfügbare Fotos zu unseren Pressemitteilungen

Die folgenden Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur im Zusammenhang mit den genannten Themen verwendet werden und sind dann honorarfrei. Als Bildhinweis ist die Universität des Saarlandes und – falls vermerkt – der Name des Fotografen zu nennen. Per Klick auf das jeweilige Foto gelangen Sie zu einer höheren Auflösung.

 

Hier finden Sie allgemeine Fotos zur Universität des Saarlandes

Texte auf Bildschirmen passen sich automatisch der Lesegeschwindigkeit an

Saarbrücker Informatiker haben ein System entwickelt, das erkennt, wie schnell ein Text am Bildschirm gelesen wird. Es lässt daraufhin den Text entsprechend schnell Zeile für Zeile weiterlaufen. Foto: Oliver Dietze

Wie Grundschüler mit digitalen Medien leichter Mathe lernen

Grundschüler von der Saarbrücker Ganztagsgrundschule Kirchberg erproben die Lernsoftware. (Professor Silke Ladel (links) und die Studentinnen Heike Kaul-Herges (Mitte) und Melanie Oberneßer (r.). Foto: Iris Maurer
Silke Ladel erforscht, wie Tablet und Whiteboard Grundschülern helfen, Mathematik besser zu verstehen. Gemeinsam mit angehenden Lehrerinnen und Lehrern entwickelt sie derzeit Lehr- und Lernsoftware für Multitouch-Tische weiter, das sind Arbeitstische mit berührungsempfindlichem Bildschirm. Foto: Uni

Sprachforscher bringen dem Computer bei, zwischen den Zeilen zu lesen

Dr. Michael Wiegand (Foto: Uni)

Ehrung für langjährigen Direktor des Europa-Instituts Torsten Stein – EuGH-Generalanwalt hält Vortrag

Professor Torsten Stein (Foto: Jörg Pütz)

Hochschulinformationsbesuche vom 6. bis 13. März

Im Lesesaal der Universitäts- und Landesbibliothek arbeiten viele Studenten für Seminararbeiten oder bereiten sich auf Prüfungen vor. Foto: Iris Maurer
Im Lesesaal der Universitäts- und Landesbibliothek arbeiten viele Studenten für Seminararbeiten oder bereiten sich auf Prüfungen vor. Foto: Iris Maurer
Erholungspause auf dem Campus. Foto: Michael Ehrhart
Erholungspause auf dem Campus. Foto: Michael Ehrhart

Virtuelles Netzwerk zur Quantenkontrolle vereint Forscher aus ganz Europa unter einem Dach

Professor Frank Wilhelm-Mauch

Internationale Tagung: Was ist wahr? Altertumsforscher beleuchten die Wahrheit in der antiken Geschichtsschreibung

Juniorprofessor Thomas Blank (Foto) veranstaltet die Tagung „Rhetorik – Tragik – Mimesis“, bei der sich vom 19. bis 21. Februar Altertumswissenschaftler aus acht europäischen Ländern mit der Wahrheit in der antiken Literatur befassen – und nach Antworten auch auf Fragen der Gegenwart suchen. (Foto: Uni)

Saarbrücker Cybersicherheits-Studenten entdecken bis zu 40.000 ungesicherte Datenbanken im Internet

Die Saarbrücker Informatik-Studenten Kai Greshake, Eric Petryka und Jens Heyens (v.l.n.r.)
Die Saarbrücker Informatik-Studenten Kai Greshake, Eric Petryka und Jens Heyens (v.l.n.r.)

Schülerlabor der Materialwissenschaft: Auf der Suche nach Gold in alten Handys

Schüler der Gemeinschaftsschule Kleinblittersdorf nehmen im Schülerlabor der Materialwissenschaft (SAM) ausgediente Handys auseinander, Foto: Oliver Dietze
Schüler der Gemeinschaftsschule Kleinblittersdorf nehmen im Schülerlabor der Materialwissenschaft (SAM) ausgediente Handys auseinander, Foto: Oliver Dietze

Schlaganfall-Patient kann dank neuartiger Therapie wieder räumlich sehen

Das Bild zeigt eine Fusions-Diagnostik: Die Probandin trägt eine Bagolini-Brille. Die Therapeutin hält ihr ein Prisma vor ein Auge und misst dabei ihre Fusion, das heißt, sie ermittelt, inwieweit sie in der Lage ist, die Bilder beider Augen zusammenzuführen. Foto: Oliver Dietze
Der Proband blickt durch den Vergenztrainer, der wie ein Prisma funktioniert. Die beiden Figuren sollen zu einem Bild fusionieren, wodurch ein 3D-Eindruck entsteht. Foto: Oliver Dietze
Die Probandin blickt durch ein Cheiroskop und sieht mit dem linken Auge ein Bild, mit dem rechten ein weißes Blatt Papier. Aufgabe ist es, das wahrgenommene Bild abzuzeichnen. Je besser das Ergebnis, desto besser funktioniert ihre Fusion, also das Zusammenführen der Bilder beider Augen. Foto: Oliver Dietze

Akademische Gedenkfeier zu Ehren von Professor Karlheinz Küting

Prof. Dr. Karlheinz Küting war weltweit als Spezialist auf dem Gebiet des externen Rechnungswesens und der Wirtschaftsprüfung bekannt. Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät richtet am 6. Februar eine akademische Gedenkfeier zu seinen Ehren aus. Foto: Uni
Prof. Dr. Karlheinz Küting war weltweit für seine anwendungsbezogene Forschung zum externen Rechnungswesen und zur Wirtschaftsprüfung bekannt. Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät richtet am 6. Februar eine akademische Gedenkfeier zu seinen Ehren aus. Foto: Uni

Fest wie Stahl, aber formbar wie Kunststoff: Metallische Gläser gehen in Produktion

In einem Lichtbogenofen werden die einzelnen Metalle bei Temperaturen bis zu 3000 Grad Celsius zu einer glasartigen Legierung zusammengeschmolzen. Foto: Uwe Bellhäuser
Professor Ralf Busch. Foto: Saar-Uni

Vom Flugdinosaurier zum Vogel: Software verbessert das Erstellen von Stammbäumen

Marc Hellmuth und seine Forscherkollegen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie genauere Stammbäume erstellen können. Foto: Saar-Uni

Saarbrücker Sportsoziologin: Anti-Doping-Maßnahmen haben viele Mängel

Katja Senkel ist in ihrer Doktorarbeit der Frage nachgegangen, welche Schwächen Anti-Doping-Maßnahmen haben und wie sie damit ihr eigentliches Ziel, Doping einzudämmen, verfehlen. Foto: Senkel
Katja Senkel ist in ihrer Doktorarbeit der Frage nachgegangen, welche Schwächen Anti-Doping-Maßnahmen haben und wie sie damit ihr eigentliches Ziel, Doping einzudämmen, verfehlen. Foto: Senkel

80. Geburtstag von Professor Hermann Albeck

Der Professor für Volkswirtschaftslehre lehrte von 1976 bis 2000 an der Saar-Uni. Foto: privat
Der Professor für Volkswirtschaftslehre engagierte sich als Mitglied zahlreicher Fachgremien und lehrte von 1976 bis 2000 an der Saar-Uni. Foto: privat

Rund zwei Millionen Euro für Forschung an neuartigen Diamantsensoren

Dr. Elke Neu beginnt im Februar mit ihren Forschungen an der Saar-Uni.
Dr. Elke Neu beginnt im Februar mit ihren Forschungen an der Saar-Uni. Foto: André Mailänder
Solche winzigen Diamant-Nanodrähte wollen die Forscher um Elke Neu nutzen, um mithilfe der Rastersondenmikroskopie neuartige Abbildungsverfahren zu entwickeln. Foto: Universität Basel

Erster „Tag der Schülerlabore“ an der Universität des Saarlandes

Lehrer können beim ersten MINT-Fortbildungstag  in den Schülerlaboren der Uni neue Experimente kennenlernen - wie hier in der Chemie. Foto: Uwe Bellhäuser - das bilderwerk.
Lehrer können beim ersten MINT-Fortbildungstag in den Schülerlaboren der Uni neue Experimente kennenlernen - wie hier in der Chemie. Foto: Uwe Bellhäuser - das bilderwerk.

85. Geburtstag von Professor Günter Lensch

Der emeritierte Professor für Angewandte Geochemie und Mineralogie Dr. Günter Lensch. Foto: privat
Der emeritierte Professor für Angewandte Geochemie und Mineralogie Dr. Günter Lensch. Foto: privat

Saarbrücker Gewalt-Forscher: Amokläufe könnten im Vorfeld erkannt und verhindert werden

Dr. Christoph Paulus erforscht Amokläufe. Hunderte Informationen über mehrere Dutzend Amokläufe hat der promovierte Saarbrücker Bildungswissenschaftler und Aggressions-Forscher, der auch bereits Täterprofile für die Polizei erstellt hat, zusammengetragen. Foto: UdS

Besser lernen durch freies Forschen: Grundschullabor zeigt neue Wege für den Sachunterricht

Professor Markus Peschel und Grundschülerin Lucia experimentieren gemeinsam im Grundschullabor GOFEX. Foto: Iris Maurer

Führung im Botanischen Garten: Vermehrungs- und Ausbreitungsstrategien

Orchideen haben spezielle Verbreitungsmechanismen. Foto: Botanischer Garten, Saar-Uni
Orchideen haben spezielle Verbreitungsmechanismen. Foto: Botanischer Garten, Saar-Uni

Wissenschaftlerin von Saar-Uni und HIPS erhält Nachwuchspreis der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft

Dr. Maike Windbergs erforscht innovative Therapien zur gezielten Behandlung infizierter Hautwunden. Foto: privat
Dr. Maike Windbergs erforscht innovative Therapien zur gezielten Behandlung infizierter Hautwunden. Foto: privat

Angriff auf illegales Computernetz: FBI zeichnet Informatiker der Universität des Saarlandes aus

Mit dieser Urkunde zeichnete das FBI den Informatiker an der Saar-Uni und seine Forscher-Kollegen aus. Foto: Jörg Pütz/Universität des Saarlandes

Start-up vom Gründer-Campus Saar ist Preisträger im Businessplan-Wettbewerb 1,2,3, Go

Die Preisträger des überregionalen Businessplan-Wettbewerbs 1,2,3 Go vom Biotech-Unternehmen Lactopia GmbH. v.l.n.r.: Markus Geßner, Martin Monzel, Dr. med. Götz Beylich.
Die Preisträger des überregionalen Businessplan-Wettbewerbs 1,2,3 Go vom Biotech-Unternehmen Lactopia GmbH. v.l.n.r.: Markus Geßner, Martin Monzel, Dr. med. Götz Beylich.

Kontakt

Presse und Kommunikation

Campus Saarbrücken

Gebäude A2 3, Raum 2.01

66123 Saarbrücken

Tel.: +49 681 302-2601

Fax: +49 681 302-2609

presse(at)uni-saarland.de