Frei verfügbare Fotos zu unseren Pressemitteilungen

Die folgenden Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur im Zusammenhang mit den genannten Themen verwendet werden und sind dann honorarfrei. Als Bildhinweis ist die Universität des Saarlandes und – falls vermerkt – der Name des Fotografen zu nennen. Per Klick auf das jeweilige Foto gelangen Sie zu einer höheren Auflösung.

Hier folgen Fotos zu aktuellen Pressethemen der Universität

Tagung zum Thema „Jugendmedien“

Das Foto eines DDR-Jugendzimmers aus dem Haus der Geschichte in Wittenberg wurde als Plakatmotiv gewählt. Foto: Haus der Geschichte, Wittenberg.

Informatik-Professor ist im wissenschaftlichen Rat des Europäischen Forschungsrates

Professor Kurt Mehlhorn, Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Informatik und Professor für Algorithmen und Komplexität an der Universität des Saarlandes, arbeitet die nächsten vier Jahre im wissenschaftlichen Rat des Europäischen Forschungsrates (European Research Council, ERC) mit. Foto: Manuela Meyer

Unternehmertag an der Saar-Uni mit Schwerpunkt Unternehmensbesteuerung

Unter dem Motto „Aktuelle Fragen der Unternehmensbesteuerung“ steht der 14. Unternehmertag, zu dem die Saar-Universität am Donnerstag,
dem 1. September, ab 13 Uhr einlädt. Das Institut für Existenzgründung und Mittelstand von Professor Heinz Kußmaul (Foto: Jörg Pütz) organisiert die Veranstaltung.

Wissenschaftlerin geht in ihrer Doktorarbeit schlechten Übersetzungen auf den Grund

Anne Weber hat in ihrer Doktorarbeit untersucht, wie häufig zusammengesetzte Hauptwörter - Nominalkomposita - in Romanübersetzungen vorkommen. Foto: Studioline

Humboldt-Forschungspreis für senegalesischen Literaturwissenschaftler

Übergabe des Humboldt-Forschungspreises an Prof. Papa Samba Diop im Schloss Charlottenburg in Berlin am 8. Juli 2016 durch den Generalsekretär der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, Dr. Enno Aufderheide. Foto: David Ausserhofer.

Saarbrücker Forscher erhält renommierten US-Preis für sein Lebenswerk

Für sein Lebenswerk erhält der Materialwissenschaftler Professor Frank Mücklich die höchste Auszeichnung der American Society for Materials (ASM) auf dem Gebiet der mikroskopischen Materialforschung, den Henry Clifton Sorby Award. Der 56-jährige ist erst der fünfte Deutsche, der diesen Preis erhält. Foto: Steve Welter

Vortrag über Bilder der Stahlindustrie in Luxemburg (1890-1940)

Jacques Marie Bellwald, Ansicht des Stahlwerks Differdange, illustrierte Postkarte von 1899, Sammlung Claude Lamesch.

Begleitend zum IT-Gipfel am 16. November: „Digitale Bildung für alle!“ auf dem Saar-Uni-Campus

Smartphone, Tablet, Whiteboard und Co.: Wie digitale Medien in der Bildung Einsatz finden, können Interessierte am 16. November von 9 bis 17 Uhr auf dem Campus der Saar-Uni erleben. In digitale Erlebniswelten eintauchen, auf einem „Markt der Möglichkeiten“ neue Trends wie „Virtual-Reality“- oder Daten-Brillen ausprobieren, sich in einem der zahlreichen Vorträge auf Stand bringen und pro und kontra mitdiskutieren: Dies und vieles mehr können Groß und Klein auf dem „Tag der Digitalen Bildung für alle“. Prof. Julia Knopf (l.) und Prof. Silke Ladel (r.) organisieren die Veranstaltung federführend.

Portugiesischer Abend der Europa-Gastprofessur im Rathausfestsaal

Der Juraprofessor Paulo Mota Pinto von der Universität Coimbra ist im aktuellen Sommersemester an der Saar-Uni zu Gast. Foto: Sieber

Englisch-Podcasts zum Sprachenlernen jetzt auch auf Youtube

Die englische Hörsendung im Miniformat: Mit diesem Logo wirbt "RoPeCast" für sich. Foto: Saar-Uni

Öffentliche Veranstaltungreihe "Flucht und Migration in den Amerikas"

Foto: Alena van Wahnem

Kulturgeschichte des Fußballs: Schon die Ritter spielten Fußball/ The cultural history of football: ‘No murder or manslaughter’ – How the beautiful game has changed over the ages

Repro aus „Kulturgeschichte des Sports“, C.H.Beck, S.181: Fresco von Jan van der Straet: Calcio vor Santa Maria Novella, 1558 (Palazzo Vecchio, Florenz)/ Reproduced from: ‘Kulturgeschichte des Sports’, C.H.Beck, p.181: Fresco by Jan van der Straet: Calcio being played in front of Santa Maria Novella, 1558 (Palazzo Vecchio, Florence)
Der Kulturhistoriker Prof. Dr. Wolfgang Behringer von der Universität des Saarlandes hat die Geschichte des Fußballs vom ersten Auftauchen in den Quellen bis heute erforscht./ Cultural historian Wolfgang Behringer from Saarland University has studied the history of football from the time it first appeared in the historical records right up to the present day.
(Foto: Jörg Pütz)

Hannover Messe und 1. Mai: Studenten tunen Bollerwagen - Das Gefährt mit Elektro-Allradantrieb lässt sich kinderleicht ziehen

Keine vorzeitige Maitour, sondern Test des Prototypen: Die Studenten Sergej Fabich (l.) und Matthias Hoffmann (kniend) testen mit Prof. Matthias Nienhaus (2.v.r.) und seinen Mitarbeitern Nico Haser (M.) und Robert Schwartz (r.) den Bollerwagen. Foto: Claudia Ehrlich
Nico Haser (l.) und Robert Schwartz, Mitarbeiter von Professor Matthias Nienhaus (2.v.r.), und die Studenten Matthias Hoffmann (kniend) und Sergej Fabich (r.). Foto: Claudia Ehrlich
Die Studenten Sergej Fabich (r.) und Matthias Hoffmann (kniend), Prof. Matthias Nienhaus (Mitte) und seine Mitarbeiter Nico Haser und Robert Schwartz (l.) Foto: Claudia Ehrlich
Die Studenten Sergej Fabich (sitzend) und Matthias Hoffmann (r.) haben mit Studienkollegen einen Bollerwagen so getunt, dass er sich leicht ziehen lässt. Robert Schwartz (l.) und Nico Haser, Mitarbeiter am Lehrstuhl von Professor Nienhaus, unterstützten die Studenten bei ihrem Projekt. Foto: Claudia Ehrlich

Hannover Messe: Saarbrücker Ingenieure entwickeln mitdenkende Förderrollen für die Fabrik der Zukunft / Saarbrücken engineers develop smart conveyor rollers for the factory of the future

Der Antriebstechniker Matthias Nienhaus von der Saar-Uni macht mit Kooperationspartnern die Motoren im Inneren von Transportrollen zum Sensor, um Rollen-Förderstraßen neue Fähigkeiten zu geben. Foto Oliver Dietze / The drive systems specialist Matthias Nienhaus from Saarland University is collaborating with partners to develop smart conveyor rollers that communicate with one another. Credit: Oliver Dietze
Professor Matthias Nienhaus von der Saar-Uni entwickelt mit Projektpartnern Förderrollen, die mitdenken und miteinander kommunizieren – hierzu machen die Forscher die Motoren in den Rollen zum Sensor. Foto: Oliver Dietze / Matthias Nienhaus from Saarland University is collaborating with partners to turn the motor inside the drive roller into a sensor. Credit: Oliver Dietze

Hannover Messe: Sensorkabel macht Einbrechern die Arbeit schwer / Sensor cable makes life difficult for burglars

Messevorbereitung: Die Studenten Thomas Karwoth (links) und Alex Wiederhold (rechts), Mitarbeiter von Professor Uwe Hartmann (Mitte), bauen ein Modell auf, mit dem die Forscher ihr Verfahren auf der Hannover Messe demonstrieren werden.Foto: Oliver Dietze/ Preparing to exhibit: Students Thomas Karwoth (left) and Alex Wiederhold (right), members of the research group headed by Professor Uwe Hartmann (centre), are seen here building a model that will be used to demonstrate their technology at HANNOVER MESSE. Credit: Oliver Dietze
Professor Uwe Hartmann (Foto: Iris Maurer)

Fünfte Saarbrücker Poetik-Dozentur: Vorträge über das Theater der Gegenwart

Der Dramatiker Falk Richter ist der fünfte Inhaber der Poetik-Dozentur. Er ist bei drei Vorträgen und einer Lesung in Saarbrücken zu hören. Foto: Esra Rotthoff

Wie ein Vulkanausbruch die Welt veränderte

Prof. Dr. Wolfgang Behringer hat seine Forschungsergebnisse in dem Buch „Tambora und das Jahr ohne Sommer: Wie ein Vulkan die Welt in die Krise stürzte“ dargestellt. Foto: Jörg Pütz.
Kontakt

Presse und Kommunikation
Campus Saarbrücken
Gebäude A2 3, Raum 2.01
66123 Saarbrücken
Tel.: +49 681 302-2601
presse(at)uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/presse

 

          

 

 

Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit