audit familiengerechte hochschule

Das audit familiengerechte hochschule versteht sich als strategisches Managementinstrument, das Wege aufzeigt, wie die Vereinbarkeit von Beruf/ Studium und Familie verbessert und langfristig in der Hochschulpolitik verankert werden kann.

Konkrete Angebote und Informationen:


13.06.2016

Es FUNKT wieder!

Die Anmeldung für unser beliebtes Ferienangebot FUNKT für Grundschulkinder ist eröffnet! 

Alle weiteren Informationen und Formulare finden Sie HIER


09.06.2016

Gelungene FlexiMedKids-Feier

(Foto: Aufnahme 1/Stephan Bonaventura)

Am 08.06.16 feierte das Projekt FlexiMedKids trotz schlechten Wetters eine sehr schöne Geburtstagsfeier mit rund 100 kleinen und großen Gästen.

Den Spatenstich für die Neuanlage des Außengeländes übernahmen Vertreter der Bündnispartner im Lokalen Bündnis UniMedKids. 

 

Das Online-Magazin Homburg 1 berichtet ausführlich hier. Wir bedanken uns bei Stephan Bonaventura und Daniel Keller von Aufnahme 1. 


24.05.2016

FlexiMedKids feiert Geburtstag!

FlexiMedKids, die Kurzzeitbetreuung der Universität des Saarlandes und des Uniklinikums des Saarlandes, wird 5 Jahre alt!

 

Am 08.06.16 wird von 12 bis 15 Uhr auf dem Campus Homburg, Gebäude 62, mit der Schirmherrin von UniMedKids und FlexiMedKids, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, gefeiert. Neben Grußworten von ihr und verschiedenen Bündnispartnern wird es einen offiziellen Spatenstich zur Neuanlage des Außengeländes von FlexiMedKids geben.

 

Abgerundet wird die Feier durch einen kleinen Imbiss und ein Mitmachprogramm für Kinder mit  "Saarbra-Kadabra"-Zauberer Rainer Stürmer.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Bündniskoordinatorin, Frau Dr. Sybille Jung, unter auditfamilie@uni-saarland.de oder Sandra Nowak von FlexiMedKids unter 06841 1626380.

 

Die Feier ist Teil des 10-jährigen Jubiläums des Lokalen Bündnisses UniMedKids


04.05.2016

Reform des Mutterschutzgesetzes − neue Regelung für Studentinnen

Mit der am 4. Mai 2016 im Kabinett der Bundesregierung beschlossenen Änderung des Mutterschutzgesetzes erhalten Schülerinnen und Studentinnen künftig den vollen Mutterschutz, können aber frei entscheiden, ob sie ihn in Anspruch nehmen. "Diese Flexibilität ermöglicht es ihnen, Prüfungen abzulegen, Hausarbeiten zu beenden oder Pflichtveranstaltungen zu besuchen, immer vorausgesetzt Mutter und Kind sind wohlauf. Der zunächst angedachte - zwingend vorgeschriebene - Mutterschutz ohne Ausnahmeregelungen hätte hingegen zu einer deutlichen Verlängerung von Studien- und Schulzeit führen können. Ich bin deshalb sehr froh, dass wir innerhalb der Bundesregierung diesen vernünftigen Kompromiss gefunden haben. Er stärkt das Selbstbestimmungsrecht der jungen Frauen! Das Ringen um die beste Lösung für die Frauen hat sich gelohnt", so die Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka.


04.12.2015

Für Wissenschaftlerinnen mit Kindern - Förderung Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung

Die Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung unterstützt seit mehr als 10 Jahren exzellente Wissenschaftlerinnen mit Kindern, um die Vereinbarkeit von Karriere und Familie zu erleichtern. Doktorandinnen und Postdoktorandinnen können sich auch dieses Jahr wieder bis zum 31.12.15 um eine finanzielle Förderung bewerben. Zusätzlich werden die drei besten Bewerberinnen von L'Oréal und der UNESCO im Rahmen des Programms FOR WOMEN IN SCIENCE prämiert. 

Weitere Informationen finden Sie hier



Es macht sehr viel Spaß, wenn man sich darauf einlässt!

In unserer Rubrik "Vater des Monats" stehen Väter Rede und Antwort zu Themen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Jörg Hormann vom Präsidialbüro ist überzeugt, dass die Elternzeit eine intensive und wertvolle Phase ist, die so danach niemals wieder kommt.

Wir danken unserem Vater des Monats für sein Engagement. 


 

 

Kinder-Kurzzeitbetreuung

Literaturrecherche für die Seminararbeit, ein dringender Termin am Lehrstuhl oder ein Seminar und die Betreuung ist ausgefallen? Wohin mit den Kindern, wenn die Tagesmutter krank ist und keine kurzfristige Betreuung organisierbar ist? Die KINDER-KURZZEITBETREUUNG der UdS bietet Unterstützung! 

Kontakt

Michelle Froese-Kuhn, M.A.
audit familiengerechte hochschule

Campus Center
Geb. A4 4, Zi. 1.07
Postfach 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
T: +49 681 302 2911
F: +49 681 302 5026

Email

Flyer

Den allgemeinen Informationsflyer des audit familiengerechte hochschule finden Sie hier

Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français