Job Shadowing - Informationen für Unternehmen

Was ist Job Shadowing und wie funktioniert es?

Job Shadowing ist ein Angebot der Koordinationsstelle Studium & Praxis (KSP) und bietet saarländischen Unternehmen die Möglichkeit, Studierende verschiedener Fachrichtungen kennen zu lernen.

An einem „Schnuppertag“ begleitet ein Student /eine Studentin eine Person Ihres Unternehmens und lernt so deren regulären Arbeitsalltag kennen. Die Studierenden bekommen damit die Gelegenheit, eine bestimmte Position, Abteilung oder ein Berufsfeld näher zu betrachten und sich darüber zu informieren.

Die „Shadows“ nehmen dabei keine aktive, sondern eine beobachtende Rolle ein. Job Shadowing kann die Studierenden so bei ihrer Orientierung im Studium und der späteren Berufswahl unterstützen.

Sie wollen einem Studierenden der Saar-Uni die Möglichkeit bieten, einen Tage lang eine Person oder Sie selbst in Ihrem Unternehmen zu begleiten? Wir erstellen gerne gemeinsam mit Ihnen eine entsprechende Ausschreibung für unser Job-Shadowingportal! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf unter praktikum(at)uni-saarland.de