Deutsch (Lehramt)

Das Fach Deutsch ist als allgemein bildendes Fach für das Lehramt an beruflichen Schulen (LAB), für das Lehramt für die Sekundarstufe I und Sekundarstufe II (LS1 + 2) sowie für die Sekundarstufe I (LS1) wählbar.

Die Lehramtsstudiengänge umfassen das Studium von zwei Lehramtsfächern und das Studium des Faches Bildungswissenschaften.

 Struktur und Kombinationsmöglichkeiten

Hauptaufgabe von Deutschlehrer/inne/n ist es, heranwachsende Menschen in ihrer Sprachfähigkeit und in ihrer literarischen Bildung zu fördern. Dazu müssen sie sowohl Expert(inn)en sein für Sprache und Literatur als auch in der Anwendung dieses Wissens, um

  • Kindern und Jugendlichen Anleitung zu adäquatem Sprachgebrauch zu geben,
  • ihnen sprachliche Werkzeuge und Fähigkeiten zu vermitteln,
  • ihr Interesse an Literatur zu wecken,
  • ihnen Fertigkeiten zur Erschließung literarischer Texte zu vermitteln:

Im Umgang mit Sprache und Literatur sind sie Vorbild für junge Menschen.

Die hierfür erforderlichen sprach- und literaturwissenschaftlichen, aber auch fachdidaktischen, methodischen und diagnostischen Kompetenzen erwerben sie in literaturwissenschaftlichen, sprachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Pflicht- und Wahlpflichtmodulen. Hinzu kommt ein Modul „Sprecherziehung“ und ein Modul „Deutsch als Zweitsprache“ (letzteres nur für LAB und LA Sekundarstufe I). In die fachdidaktischen Module sind zwei Schulpraktika integriert.

Zentrale Studienberatung

Campus Center
Geb. A4 4, EG
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken
Tel.: +49 681 302-3513
Fax: +49 681 302-4526
studienberatung(at)uni-saarland.de
 

Zentrum für Lehrerbildung

Universität des Saarlandes
Gebäude A5 4 (linker Eingang)
3. Obergeschoss
66041 Saarbrücken
Tel.: + 49 (0) 681 / 302-64344
E-Mail: ZfL@mx.uni-saarland.de

 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français