Europaicum

Europa schafft Chancen. Wer das Recht der EU kennt, wer weiß, wie die europäische Wirtschaft funktioniert, was die Kulturen unterscheidet und was sie verbindet - kurz, wer Europakompetenz besitzt, kann im Berufsleben punkten. Das gilt für den internationalen wie für den deutschen Arbeitsmarkt, der im zusammenwachsenden Europa zunehmend europäische Kenntnisse voraussetzt.

Für Studentinnen und Studenten, die europäische Zusatzqualifikationen erwerben wollen, bietet die Universität des Saarlandes - deutschlandweit einzigartig - das Zertifikat Europaicum an: Über individuell zusammengestellte Module können sie einen Schwerpunkt Europa in ihr Studium einbringen, der Einblicke in europaorientierte Forschungs- und Berufsfelder gibt.

Die Student/inn/en können wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen Europas studieren sowie ihre geographischen, kulturwissenschaftlichen und historischen Kenntnisse in europäischen Räumen und Epochen erweitern. Das Europaicum vermittelt außer fachwissenschaftlichen, interkulturellen und fremdsprachlichen Kenntnissen auch soziale und kommunikative Kompetenzen.

Das Studienangebot gilt für Student/inn/en aller Fakultäten, insbesondere für die der Philosophischen Fakultäten, die das Zertifikat im Optionalbereich ihres Zwei-Fächer-Bachelorstudiengangs erwerben können. Angepasst an den individuellen Studienrhythmus kann das Zertifikat in sechs Semestern, aber auch flexibel in kürzester Zeit erlangt werden: sogar in ein bis zwei Semestern.

Das Europaicum ist daher speziell auch für ausländische Student/inn/en attraktiv, die für kurze Zeit ins Saarland kommen.


Zentrale Studienberatung

Campus Center
Geb. A4 4, EG
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken
Tel.: +49 681 302-3513
Fax: +49 681 302-4526
studienberatung(at)uni-saarland.de