Mechatronik (Bachelor)

International

Der Studiengang Mechatronik wurde zum Wintersemester 2015/16 in Systems Engineering (B.Sc.) überführt werden. Nähere Informationen zum Studiengang Systems Engineering finden Sie hier.

Die Universität des Saarlandes bietet gemeinsam mit der École Nationale Supérieur d'Ingénieurs en Informatique Automatique Mécanique Energétique et Electronique (ENSIAME) den integrierten binationalen Studiengang der Mechatronik an. Unterrichts- und Prüfungssprache ist die Sprache des Landes, in dem die jeweilige Studienperiode absolviert wird. Alle Studierenden des integrierten binationalen Studiengangs Mechatronik beginnen den gemeinsamen Teil des Studiums an der ENSIAME der Université de Valenciennes et du Hainaut Cambrésis im 5. Fachsemester und studieren dort bis zum Ende des 7. Fachsemesters. Im 7. Fachsemester wird eine Projektarbeit in der Industrie durchgeführt, die an der Universität des Saarlandes als Bachelor-Arbeit (12 CP, benotet) und als berufspraktische Tätigkeit (18 CP, unbenotet) und an der ENSIAME als "stage de deuxième année" anerkannt wird. Studierende, die die ersten beiden Jahre an der Universität des Saarlandes studiert haben, müssen diese Projektarbeit in einem französischsprachigen Land absolvieren und Studierende, die die ersten beiden Jahre nicht an Universität des Saarlandes studiert haben, in einem deutschsprachigen Land. Die Absolventen des integrierten binationalen Studiengangs erhalten den Bachluss eines "Bachelor of Science (B.Sc.)" des mit der ENSIAME kooperierenden Institut des Sciences et Techniques des Valenciennes (ISTV) und den Abschluss "Bachelor of Science (B.Sc.)" der Universität des Saarlandes im Fach Mechatronik.

Zentrale Studienberatung

Campus Center
Geb. A4 4, EG
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken
Tel.: +49 681 302-3513
Fax: +49 681 302-4526
studienberatung(at)uni-saarland.de
 

 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français