Musik (in Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar) (Lehramt)

Das Fach Musik wird an der Hochschule für Musik Saar und an der Universität des Saarlandes studiert. Die Zulassung zum Studium setzt das erfolgreiche Absolvieren einer Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik Saar voraus. Bewerbungsfrist für die Studienaufnahme zum jeweiligen Wintersemester ist der 28. Februar und zum Sommersemester der 31. Oktober. Nähere Informationen finden Sie unter Bewerbung und auf den Seiten der Hochschule für Musik Saar.

Das Fach Musik  ist als allgemein bildendes Fach für das Lehramt an beruflichen Schulen (LAB), für das Lehramt für die Sekundarstufe I und Sekundarstufe II (LS1 + 2) sowie für die Sekundarstufe I (LS1) wählbar.

Der Studiengang LS1 + 2 kann im normalen Umfang (115 CP) oder in erweitertem Umfang (142 CP) studiert werden; in letzterem Fall wird das zweite Fach im Umfang des entsprechenden LS1-Studienganges (88 CP) mit anschließender Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I studiert. Das ist allerdings nur möglich, wenn das zweite Fach im Studiengang LS1 studiert werden kann.

Die Lehramtsstudiengänge umfassen das Studium von zwei Lehramtsfächern und das Studium des Faches Bildungswissenschaften.

Struktur und Kombinationsmöglichkeiten

 Musiklehrer/innen sind Expert/inn/en für die planvolle Inszenierung von Erfahrungssituationen, in denen durch gezielte Schaffung von Handlungsmöglichkeiten musikbezogenes Lernen stattfinden und musikalische Kompetenzen erworben werden können. Zu ihren musikpädagogischen Aufgaben in der Schule gehören das Erteilen des Fachunterrichts Musik, die fächerübergreifende Zusammenarbeit, das Betreuen musikalischer Arbeitsgemeinschaften sowie die Kooperation mit außerschulischen Trägern musikalischer Bildungsangebote. Musiklehrer/innen sind aufgrund ihrer eigenen künstlerischen, musikwissenschaftlichen, musikpädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Ausbildung in der Lage, musikpädagogische Angebote in der Schule so zu organisieren und zu gestalten, dass möglichst vielen Schüler(inne)n ein möglichst weitgehender Zugang zu musikalischer Bildung eröffnet wird und sie befähigt werden zu selbstbestimmter Teilhabe am und Mitgestaltung des Musiklebens.

Das Studium gliedert sich u.a. in folgende Teilbereiche:

  • Künstlerische Schwerpunktfächer 1 und 2
  • Künstlerische Zweitfächer 1 und 2
  • Ensemblearbeit und –praxis
  • Musiktheorie
  • Musikpädagogik
  • Musikdidaktik
  • Formenlehre/Gehörbildung
  • Werkreflexion
  • Musikwissenschaft

In den fachdidaktischen Modulen sind schulpraktische Elemente integriert.
Der erweiterte Sekundarstufe I und II-Studiengang sowie die Studiengänge Lehramt der Sekundarstufe I und Lehramt der Primar- und Sekundarstufe  enthalten zudem einen Wahlpflichtbereich.

Studiengangsdokumente

Ordnungen (vorläufige Fassung)

Prüfungsordnung

Studienordnung

 

 

Ordnungen 2012:

Prüfungsordnung

Studienordnung

 

Fachspezifischer Anhang zur Studien- und Prüfungsordnung

 

Studienplanung:

Modulhandbuch

 

Die auslaufenden Ordnungen finden Sie hier.

Bewerbung

Die Bewerbung für das Fach Musik richten Sie bitte bis zum


28.02.

an die Hochschule für Musik Saar. Die Einschreibung setzt die erfolgreiche Absolvierung einer Aufnahmeprüfung voraus (s. dazu die Homepage der HFM Saar).

Gleichzeitig ist eine Bewerbung an der Universität des Saarlandes für das 2 Schulfach bis zum
 

15. Juli

erforderlich. Studienbeginn ist das jeweilige Wintersemester.

Die Bewerbung (Antrag auf Zulassung) erfolgt über das Online-Bewerbungsformular für die grundständigen Studiengänge.

Bitte gehen Sie bei Ihrer Bewerbung wie folgt vor:

  • Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus.
  • Nach Absenden des Online-Bewerbungsformulars wird der Bewerbungsantrag (Antrag auf Zulassung) als PDF zum Download angeboten. Klicken Sie auf "PDF Druck", um den Antrag herunterzuladen.
  • Drucken Sie den Bewerbungsantrag aus und unterschreiben ihn.
  • Scannen Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsantrag mit allen aufgeführten erforderlichen Unterlagen ein. Fassen Sie nach Möglichkeit alle Unterlagen in einer PDF-Datei zusammen, sofern die Dateigröße insgesamt kleiner als 10 MB ist (anstonsten bitte eine Aufstückelung in möglichst wenige Dateien).
  • Übermitteln Sie die gescannten Unterlagen bis spätestens Ende der Bewerbungsfrist (15. Juli) durch Hochladen der Datei (PDF mit maximal 10 MB Größe) im Dateimanager für Online-Bewerbungen. (Dort finden Sie auch eine Anleitung zum Erstellen einer PDF-Datei).

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur online, reichen Sie sie nicht zusätzlich in Papierform ein!

Zu beachten: Für Deutsche und Ausländer/innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung gelten zum Teil abweichende Regeln - mehr, siehe auch Wegweiser zum Studium.

Kontakt

Prof. Dr. Matthias Handschick
Hochschule für Musik Saar, Raum S06
Tel.: (06 81) 9 67 31 83

matthias.handschick(at)web.de

www.hfm.saarland.de  

Zentrale Studienberatung

Campus Center
Geb. A4 4, EG
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken
Tel.: +49 681 302-3513
Fax: +49 681 302-4526
studienberatung(at)uni-saarland.de
 

Zentrum für Lehrerbildung

Campus Saarbrücken
Geb. A5 4, 3. OG
66123 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681 302-64344
E-Mail: zfl@mx.uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/zfl

 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français