Außenanlagen

Saarbrücken
Homburg

Das Multifunktionsfeld und die Beachvolleyballanlage in Saarbrücken sowie die Beachanlage in Homburg können von studentischen Spielgruppen oder von Bediensteten der saarländischen Hochschulen und des Universitätsklinikums stundenweise für ein Semester reserviert werden. Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind bei beiden Standorten vorhanden.

In Saarbrücken gibt es ein Multifunktionsfeld mit sechs Basketballkörben, zwei großen und zwei kleinen Fußballtoren. Die Beachvolleyballanlage hat zwei Felder.

Auf der Anlage in Homburg befinden sich ein Beachvolleyballfeld sowie vier kleine Tore (z. B. für Beachsoccer). 

Für weitere Bilder der Außenanlagen klickt einfach auf eins der Bilder links.

Reservierungsbeginn

Die Reservierung der Beachvolleyballanlage in Saarbrücken für den Zeitraum 1. April bis 30. September 2017 ist ab Dienstag, 21. März 2017 ab 8:00 Uhr im Hochschulsportzentrum möglich.

Die Reservierung der Beachanlage in Homburg für den Zeitraum 1. April bis 30. September 2017 ist ab Donnerstag, 23. März 2017 ab 8:00 Uhr im Hochschulsportbüro möglich.

Hinweis

Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse muss das Multifunktionsfeld leider vorerst gesperrt werden. Somit ist eine Reservierung im Sommersemester 2017 nicht möglich.

Wir bemühen uns derzeit um die Renovierung der Anlage und werden diesbezüglich weitere Infos auf unserer Homepage veröffentlichen.


Was muss ich tun, um zu reservieren?
  1. Registrierung (mit Angabe von Adresse und Bankverbindung) durchführen, falls ihr noch nicht beim Hochschulsport registriert seid. Nur wer sich vorab registriert hat, kann eine Spielzeit bekommen. Eine Registrierung im Hochschulsportzentrum ist nicht möglich!
  2. zu den Öffnungszeiten im Hochschulsportzentrum Saarbrücken oder Hochschulsportbüro Homburg vorbei kommen.
  3. eine freie Spielzeit aussuchen.
  4. Reservierungsgebühr und Kaution für die Schlüsselkarte entrichten. Die Bezahlung erfolgt per Lastschrifteinzugsverfahren. In Saarbrücken kann alternativ über das Bezahlsystem der UdS-Card gezahlt werden.
  5. Kartenausleihschein unterschreiben und Schlüsselkarte in Empfang nehmen.
Wie hoch ist die Gebühr?

Die Reservierungsgebühr für eine Wochenzeitstunde beträgt pro Semester einmalig € 40. Dabei können die Plätze immer nur zur vollen Uhrzeit für ganze Stunden reserviert werden. Die Kaution für die Schlüsselkarte beträgt € 20. Unsere Beachvolleyballfelder in Saarbrücken und die Beachanlage in Homburg können nur für das Sommersemester gebucht werden. Das Multifunktionsfeld in Saarbrücken ganzjährig.

Wann kann ich den Platz reservieren?

Die Buchung ist i.d.R. ab März für das Sommersemester und ab September für das Wintersemester zu den Öffnungszeiten im jeweiligen Hochschulsportbüro möglich. Die buchende Person ist auch für die Einhaltung der Nutzungsordnung verantwortlich.

Nutzungsordnung Außenanlagen Saarbrücken

Nutzungsordnung Beachanlage Homburg

Wie bekomme ich Zugang zur Anlage?

Die Außenanlagen sind mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet. Ihr bekommt von uns eine Schlüsselkarte, mit der ihr Zutritt habt. Pro Nutzer-Gruppe wird nur eine UdS-Card ausgegeben. Nach Ablauf des Reservierungszeitraums werdet ihr per Mail erinnert, die Karte zurückzugeben.

Die Karte wird gesperrt und das Pfand einbehalten, wenn ihr die Karte für Saarbrücken nicht bis zum 20. Oktober 2017 und für Homburg bis zum Jahresende zurückgebt.

Wo finde ich die Außenanlage?

Einen Lageplan der Außenanlage Saarbrücken findet ihr hier.

Den Lageplan für die Beachanlage in Homburg hier.

Kann ich Bälle bei euch ausleihen?

Nein, Bälle und andere Sportgeräte werden von uns nicht zur Verfügung gestellt.