Allgemeine Infos und Fragen

Wer darf am Uni in Bewegungs-Angebot teilnehmen?

Uni in Bewegung ist ein Bewegungsangebot speziell für Bedienstete der Universität. Mitarbeiter der verschiedenen An-Institute sowie des Universitätsklinikums können im Rahmen freier Kapazitäten an den Kursen teilnehmen. Doktoranden sind ebenfalls herzlich willkommen.

Wie oft finden die Kurse statt?

Pro Kurszyklus finden – unabhängig von den Semesterferien – 20 Termine statt, die in Absprache mit den Übungsleitern festgelegt werden.

Was kosten die Kurse?

Die Kosten betragen – je nach Kurs – zwischen € 33,- und € 48,- pro Halbjahr. Bei späterem Kurseinstieg werden die Kosten entsprechend angepasst.

Ab wann kann ich mich für die Kurse anmelden?

Die Kurse im Programm laufen immer von Semesteranfang bis -ende. Die Anmeldung ist i.d.R. ab zwei Wochen vor Programmstart möglich.

Kann ich später in die Kurse ein- bzw. vorzeitig aussteigen?

Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich, sofern es noch freie Kursplätze gibt. Ein vorzeitiger Kursausstieg ist aus organisations- und verwaltungstechnischen Gründen leider nicht möglich. Sollten Sie an Ihrem Kurs nicht mehr teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit der Flexiplatzbuchung.

Kann ich mir einen Kurs als Arbeitszeit anrechnen lassen?

Ja, Universitätsbedienstete haben die Möglichkeit, sich einen Uni in Bewegung-Kurs (oder einen anderen, anmeldepflichtigen Hochschulsportkurs bzw. ein 60-minütiges Training im Rahmen einer Mitgliedschaft im Uni-Fit) pro Woche als Arbeitszeit anrechnen zu lassen. Nähere Informationen hierüber finden Sie unter der Rubrik Uni-Aktivpass.

Ich kann nur unregelmäßig am selben Wochentag in den Kurs. Gibt es Ausweichmöglichkeiten?

Ja, mit unseren Flexikursangebot haben Sie die Möglichkeit, falls Sie z. B. aus dienstlichen Gründen einen Termin in dem von Ihnen gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können, in der gleichen Woche einen Ersatzkurs zu besuchen. Weitere Infos finden Sie hier.

Ich habe seit langem keinen Sport mehr betrieben, sollte ich irgendetwas beachten?

Hier finden Sie ein Infoblatt mit wichtigen Hinweisen des Betriebsärztlichen Dienstes. Für weitere gesundheitliche Fragen bzw. zur Abklärung eventueller Risiken bei der Teilnahme an den Uni in Bewegung-Kursangeboten steht Ihnen der Betriebsärztliche Dienst der UdS, Herr Prof. Dr. med. Lothar Schwarz, Tel.: 0681/302 3753 oder 0681/302 3739 gerne zur Verfügung.

Kann ich im Krafttraining auch die Trainingssoftware nutzen?

Ja, in jedem Uni in Bewegung Kraftrainingskurs ist die Nutzung unserer Uni-Fit Trainingssoftware enthalten.