Was ist das Studienkolleg?

Das Studienkolleg ist eine Einrichtung der Universität des Saarlandes. Es vermittelt ausländischen Studierenden, die in Deutschland studieren wollen,

  • die notwendigen Deutschkenntnisse
  • die notwendigen sprachlichen und fachlichen Voraussetzungen (T-Kurs)


und führt die entsprechenden Abschlußprüfungen durch:

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)
  • Feststellungsprüfung (FSP)


Anders als in den meisten anderen deutschen Studienkollegs können wir Sie auch aufnehmen, wenn Sie noch über keine Deutschkenntnisse verfügen. Unsere Kurse decken alle Niveaustufen ab. So können wir Anfänger ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen ebenso integrieren wie schon weit fortgeschrittene Lerner, die kurz vor der DSH-Prüfung stehen.

Bedingungen für die Aufnahme in einen T-Kurs

Für die Bewerbung zur Aufnahme in ein Studienkolleg (T-Kurs) müssen zwei Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Aufnahme in ein Studienkolleg ist nur möglich für registrierte Flüchtlinge und Asylberechtigte.
  • Die Aufnahme in ein Studienkolleg ist nur möglich bei Bewerbung für einen der folgenden Studiengänge: Bachelor Plus MINT, Chemie, Cybersicherheit, Embedded Systems, Informatik, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Mathematik, Mathematik und Informatik, Mikrotechnologie und Nanostrukturen, Physik, Systems Engineering.


Studieninteressierte, die nicht die beiden genannten Bedingungen erfüllen, informieren sich bitte unter www.studienkollegs.de über passende Fachkurse an anderen Hochschulen.

Die Deutschkurse, die zur Deutschprüfung für den Hochschulzugang (DSH) führen, werden weiterhin angeboten.

Leiter

Dr. Michael Aulbach

Sekretariat

Elisabeth Keller
Tel.: 0681 302-2850
Fax: 0681 302-2824
studienkolleg(at)stk.uni-sb.de

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des BMBF: