ERC Synergy Grant 2013

Peter Druschel
Max-Planck-Institut für Softwaresysteme

Rupak Majumdar
Max-Planck-Institut für Softwaresysteme

Michael Backes
Fachrichtung Informatik

Gerhard Weikum
Max-Planck-Institut für Informatik

Mit den heutigen Technologien ist es kaum möglich, die eigene Privatsphäre im Internet zu schützen. In dem preisgekrönten Forschungsprojekt "imPACT" bezeichnen die vier Großbuchstaben die Ziele, denen sich die Informatikprofessoren gemeinsam verschrieben haben. Es sind der Schutz der Privatsphäre (Privacy), der Nachweis von Aktionen durch bestimmte Personen im Internet (Accountability), das Einhalten von Vereinbarungen durch Software und Plattformen (Compliance) und das Vertrauen in die Korrektheit von Daten und Diensten (Trust). Die Wissenschaftler erhalten rund 10 Millionen Euro, um zu erforschen, wie man im Internet Anwender gegen Ausspähung und Betrug schützen und Täter entlarven kann, ohne dabei den Handel, die freie Meinungsäußerung sowie den Zugang zu Informationen im Internet einzuschränken.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung