Romance language and literature (Bachelor)


Extended main subject:

The objectives of the B.A. programme are to convey a deeper understanding of the language, literature and culture of the student’s chosen linguistic and cultural region and to provide students with a solid grounding in the methods and techniques deployed in linguistics, literary and cultural studies. Students also select a second Romance language, where the focus is on acquiring a good foundation in language, literature and culture. Graduates also acquire the soft skills relevant in their potential future career areas, such as  media and publishing, adult and further education, international education and research management, or tourism management.

Subsidiary subject:

The objectives of the B.A. programme are to convey a deeper understanding of the language, literature and culture of the student’s chosen linguistic and cultural region and to provide students with a solid grounding in the methods and techniques deployed in linguistics, literary and cultural studies. Students also select a second Romance language, where the focus is on acquiring a good foundation in language, literature and culture. Graduates also acquire the soft skills relevant in their potential future career areas, such as media and publishing, adult and further education, international education and research management, or tourism management.

Studiengangsdokumente

 

Ordnungen:

Prüfungsordnung

Studienordnung 
 

Fachspezifische Bestimmungen zur Prüfungsordnung 

 

Studienplanung:

Modulhandbuch und Studienplan Französisch 
Modulhandbuch und Studienplan Italienisch
Modulhandbuch und Studienplan Spanisch 

Fächerkombination

Sprachanforderungen

 

 

 

Für Studierende des Studiengangs Romanistik, die nach den Ordnungen von 2007 begonnen haben, gelten weiterhin die entsprechenden Fassungen. Auf Antrag ist ein Wechsel in die neue Ordnung möglich.

 

Die auslaufenden Ordnungen finden Sie hier.

Bewerbung

Studienbeginn ist das jeweilige Wintersemester.
Der Studiengang unterliegt derzeit keinen Zulassungsbeschränkungen. 

Der Antrag auf Immatrikulation (Einschreibung)  ist - ohne vorherige Bewerbung – online zu stellen:

  •   von Anfang August bis Ende September

Die Einreichung der Unterlagen ist per Upload unter der im Immatrikulationsantrag aufgeführten URL vorzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Einschreibung in eine komplette Fächerkombination gemäß Prüfungsordnung vorzunehmen ist.

Alle Informationen zur Immatrikulation finden Sie unter "Einschreibung in Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung" und in dem entsprechenden Merkblatt.

 

Zu beachten: Für Studieninteressierte mit ausländischer Vorbildung (Hochschulzugangsberechtigung) gelten zum Teil abweichende Regeln - mehr; siehe auch Wegweiser zum Studium.

 

Aktuelles Studienangebot mit Erläuterungen zum Zulassungsverfahren

 

 

 

Kontakt

FR 4.2 –Romanistik
Campus Saarbrücken,
Gebäude C5 2, 3. OG, Zi. 416
66123 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 302-3367
roman(at)mx.uni-saarland.de

homepage

 

Studienfachberatung:

Frau
Lalita de Souza, M.A.
FR Romanistik
Campus Saarbrücken
Gebäude C5 2, Raum 403
66123 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681 302-3367
E-Mail:  

 

In Fragen zum Thema Studienwechsel, Anerkennung von Äquivalenzen und Auslandsaufenthalten wenden Sie sich bitte an

Frau
Johanna Gassen
Geb. C5 2, Raum 416 b
66123 Saarbrücken


Öffnungszeiten:
Mo - Do 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr          13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Saarbrücken Campus
Building A4 4
Phone: +49 681 302-3513
Fax: +49 681 302-4526
studienberatung(at)uni-saarland.de