Rechtliches, Steuern & Versicherungen

Bei einem Praktikum steht zwar der erste Eindruck des anvisierten Berufs und das vertiefte Lernen im Vordergrund, gleichwohl gelten Praktikant/inn/en als Arbeitnehmer. Aus diesem Grund ist ein Praktikum ein zeitlich begrenztes Arbeitsvertragsverhältnis, bei dem ganz reguläre Arbeitnehmerrechte wie zum Beispiel die angemessene Arbeitszeit gelten.

Bestimmte Gesetze wie beispielsweise der Kündigungsschutz oder der Anspruch auf Urlaub sind von Rahmenbedingungen wie Vergütung oder Länge des Praktikums abhängig.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:

www.students-at-work.de

 

Bei konkreten Fragen informiert Sie gerne:

students@work - Team
students@work Sprechstunde:
Mittwochs 12-14 Uhr
Im AStA Geb: A5.2
students-at-work(at)univw.uni-saarland.de

 

Das Wichtigste zu den Themen Steuern und Versicherung im Praktikum finden Sie hier.