Informationen für Unternehmen

Welche Angaben sollte eine Ausschreibung beinhalten?

Unternehmen und Institutionen können das kostenlose Angebot des Career Centers der Saar-Uni nutzen, und über die Praktikums- und Jobbörse Ihre Ausschreibungen zu veröffentlichen.

Wir behalten uns vor, aufgrund der Systemakkreditierung nur solche Angebote zu veröffentlichen, die den Qualitätskriterien entsprechen (Vollständigkeit der Angaben in der Ausschreibung, Aufgabenbereiche etc.). Ausschreibungen für Abschlussarbeiten erhalten von uns einen optischen Hinweis, dass diese nur in vorheriger Absprache mit einem betreuenden Professor durchgeführt werden.

Eine Ausschreibung sollte deshalb folgende Punkte enthalten:

  • WER/ WAS wird gesucht?
    Suchen Sie Praktikant_innen, Werkstudent_innen oder Absolvent_innen? Bitte auch Stellenbezeichnung und Abteilung im Unternehmen angeben.
  • UNTERNEHMENSDATEN
    Was macht Ihr Unternehmen/ Ihre Institution inhaltlich?
  • AUFGABEN
    Welche Aufgaben sollen die Studierenden /Absolvent_innen übernehmen, für welchen Zeitraum und ab wann?
  • VORAUSSETZUNGEN
    Hierunter verstehen wir die gewünschte Studienrichtung, eventuelle Vorerfahrungen und Kenntnisse in bestimmter Schlüsselkompetenzen oder Softskills.
  • WAS BEKOMMEN DIE STUDIERENDEN?
    Entwicklungsmöglichkeiten, Entgelt, interessantes Aufgabenfeld, Verantwortung, eventuelle Weiterbeschäftigung etc.
  • KONTAKTDATEN
    Ansprechpartner, Firmendaten mit Adresse und Homepage.

Gerne unterstützen wir Sie auch gerne bei der Erstellung einer geeigneten Ausschreibung. Auch wenn Sie gerade keine aktuelles Stellenangebot haben, können Sie sich gerne beim Career Center als Praktikums- oder Arbeitgeber vermerken lassen.

Sie haben bereits eine Ausschreibung? Dann senden Sie uns diese einfach als pdf-Datei an career
(at)uni-saarland.de