Das Studium der Evangelischen Theologie

Das Studium der Evangelischen Theologie führt zum Verständnis der Wurzeln christlich-abendländischer Kultur, es ermöglicht den Zugang zum Phänomen "Religion" und ein vertieftes Verstehen des eigenen Glaubens. Nicht zuletzt vermittelt es Kenntnisse und Fähigkeiten, die für den Beruf des Religionslehrers grundlegend und für viele andere berufliche Tätigkeiten von Nutzen sind. Je nachdem, mit welchen Fragen und Interessen Sie das Studium aufnehmen, können Sie selbst Schwerpunkte setzten.

In diesem Studium wird Sie niemand zu einer bestimmten Überzeugung drängen. Wichtige Voraussetzung aber ist, dass Sie sich Fragen stellen wollen, die Ihr eigenes Leben, Ihr Selbstverständnis und Ihren Lebens- und Berufsweg nicht unberührt lassen. Diese Freiheit, dazu die Breite des Horizonts, den theologisches Nachdenken erschließt, gehören zu den großen Chancen eines Studiums der Theologie.

Lehrveranstaltungen