Finanzierung

  1. Sie sind förderberechtigt, wenn Sie die Voraussetzungen für einen Erasmus-Aufenthalt erfüllen.
  2. Erstattet werden von der EU Reisekosten sowie Lebenshaltungskosten an der jeweiligen Hochschule.
  3. Der Erasmus-Mobilitätszuschuss beinhaltet Fahrt- und Aufenthaltskosten. Die Mobilitätszuschüsse werden gemäß dem jeweils geltenden Reisekostengesetz und nach den Länderhöchstsätzen der EU bezahlt. Wochenende und Ferien können nur bezuschusst werden, wenn nachweislich an diesen Tagen gearbeitet oder gereist wurde (z. B. durch Bestätigung der Gasthochschule).
  4. Für eine durchschnittliche Dauer (Tage/Personen) von bis zu 5 Tagen wird ein Betrag in Höhe von 150,- EUR/Tag bewilligt. Ab einer durchschnittlichen Dauer von 6 Tagen wird ein Tagessatz in Höhe von 110,- EUR bewilligt.
  5. Nach Rückkehr sind alle Originalbelege im International Office vorzulegen.

Weiterführende Links

Vorraussetzungen

Ablauf

Ansprechpartner

Fabienne Saunier

Institutionelle LLP-/Erasmus Koordinatorin

 

Geb. A4 4, Raum 2.22

Tel.: +49 (0)681 302 71107

Fax: +49 (0)681 302 71101

f.saunier(at)io.uni-saarland.de

Sprechstunden:

Sprechstunden Outgoings:

Montags: 10:30h-12:30h

Donnerstags: 14:00h-15:00h

Bitte in die Sprechstundenliste (neben Zi 2.22) eintragen.


Sprechstunden Incomings:

Dienstags: 14:00h-15:00h

Donnerstag: 10:30h-11:30h

Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Ulrike Müden

Akademisches Auslandsamt - International Office

Tel.: +49 (0)681 302 57563

Fax: +49 (0)681 302 4489

u.mueden(at)univw.uni-saarland.de

 

 

 

  

DAAD ERASMUS

Qualitätssiegel