01/01/16

Stipendien

Studierende des deutsch-französischen Graduiertenprogramms können sich regulär wie andere Studierende des Studiengangs AMASE vor Studienantritt für das Erasmus Mundus Stipendium bewerben. Nähere Infos hierzu finden Sie auf der AMASE-Homepage.

 

Masterstudierende des Graduiertenprogramms können unabhängig von anderen Stipendien während Ihres Auslandsaufenthaltes von der Deutsch-Französischen Hochschule eine monatliche Mobilitätsbeihilfe in Höhe von 270€ (für max. 10 Monate) erhalten. Doktoranden des Graduiertenprogramms können mit monatlich 600€ (für max. 18 Monate) in der Auslandsphase gefördert werden. Die Förderung durch die DFH ist prinzipiell mit den Förderungen anderer Institutionen kumulierbar, es sei denn dies widerspräche deren Regelungen.

von der DFH gefördertes PhD-Track-Programm

Kontakt

EUSMAT - European School of Materials

Campus, D3.3, Room 3.18

D-66123 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681 302 70511

Fax.: +49 (0)681 302 70502

secretary(at)amase-master.net