Aktuelle Informationen zur Online-Anmeldung im LSF

Aus organisatorischen Gründen werden alle Kurse, die vom BOB eigenverantwortet sind, mit einer Belegfrist angeboten. Die Anmeldung im LSF startet zum dort angegebenen Zeitpunkt nach dem sogenannten Windhundverfahren. Das bedeutet: Ab diesem Zeitpunkt ist eine Anmeldung möglich, bis die Höchstzahl an Teilnehmern erreicht ist. Alle weiteren Anmeldungen landen auf der Warteliste und rücken nach, wenn sich jemand abmeldet. Dieses Verfahren soll für gleiche Chancen auf einen Seminarplatz sorgen. 

Das bedeutet für alle: Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie das Seminar auch wirklich besuchen möchten. Melden Sie sich wieder ab, wenn Sie nicht teilnehmen können. So wird der Platz für andere Studierende frei!

Kurse, die von anderen Fächern für den BOB geöffnet sind, werden über ihre eigene Belegfrist gefüllt. In beiden Fällen ist die Belegfrist je im Eintrag der Veranstaltung in HIS-LSF notiert.

Sprechstunde

Montags, 15:00 - 16:00 Uhr