Aktuelles:

19.08.2017: Beitrag zur Veröffentlichung akzeptiert

Der zusammen mit Helge Nuhn (PricewaterhouseCoopers) und Andreas Wald (University of Agder) verfasste Beitrag "Performance outcomes of turnover intentions in temporary organizations: A dyadic study on the effects at the individual, team, and organizational level" wurde im European Management Review zur Veröffentlichung angenommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

06.07.2017: Beitrag zur Veröffentlichung akzeptiert

Der zusammen mit Benjamin Weber (Universität des Saarlandes) verfasste Beitrag "When and with Whom to Cooperate? Investigating Effects of Cooperation Stage and Type on Innovation Capabilities and Success" wurde im Long Range Planning zur Veröffentlichung angenommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

30.06.2017: Beitrag zur Veröffentlichung akzeptiert

Der zusammen mit Fabian Futterer (EBS Universität für Wirtschaft und Recht) und Jochen Schmidt (Burda International Publishing) verfasste Beitrag "Effectuation or Causation as the Key to Corporate Venture Success? Investigating Effects of Entrepreneurial Behaviors on Business Model Innovation and Venture Performance" wurde im Long Range Planning zur Veröffentlichung angenommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

05.06.2017: Beitrag zur Veröffentlichung akzeptiert

Der zusammen mit Jochen Schmidt (Burda International Publishing) verfasste Beitrag "Empowering for Effectuation: Examining Organisational Preparedness for Corporate Entrepreneurship (OPCE) as Antecedent of Psychological Empowerment and Entrepreneurial Behaviour" wurde im International Journal of Entrepreneurial Venturing zur Veröffentlichung angenommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

31.05.2017: Ernennung zum Universitätsprofessor

Sven Heidenreich erhielt am Mittwoch, den 31. Mai 2017, in der Staatskanzlei die Ernennungsurkunde zum Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Technologie- und Innovationsmanagement. Somit übernimmt Sven Heidenreich den zugehörigen Lehrstuhl an der Universität des Saarlandes zum 01. Juni 2017, und bleibt somit als Leiter des Fachgebiets Technologie- und Innovationsmanagement bestehen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.