Ins Ausland

Studierende und Wissenschaftler der Saar-Uni berichten

Stephan Bechtel ist Absolvent des internationalen Bachelorstudiengangs "Materialwissenschaft und Maschinenbau Atlantis". Während seines Auslandsstudiums an der Oregon State University baute er mit Studienkollegen einen Rennwagen und erlangte nebenbei einen amerikanischen Abschluss. "Der Atlantis-Studiengang ist eine große Chance", sagt Bechtel rückblickend.

Christoph Kurz studierte in Saarbrücken und München Physik, die Promotion schloss er wiederum an der Saar-Uni ab. Seit zwei Jahren forscht er in Boulder, Colorado, an Methoden, um die Molekülspektroskopie, die Untersuchung von Molekülen mittels Licht, zu verbessern – Seite an Seite mit dem Physik-Nobelpreisträger David Wineland.

Ronja Anton und Kai Rochlus haben zwei Monate lang in den USA geforscht. Die Studenten der Materialwissenschaft wurden dabei durch ein Saarbrücker Austauschprogramm unterstützt: Das Leibniz-Institut für Neue Materialien vergibt jedes Jahr zwei Stipendien an Studenten der Physik, Chemie und Materialwissenschaft.

Informationen von externen Partnern

Die günstigen Design Hotels von Motel One bieten aktuell mit mehr als 50 Hotels "viel Design für wenig Geld". Entdecken Sie z.B. die trendigen Motel One Hotels Berlin oder die Motel One Hotels Brüssel für einen Studientrip.

Head: Johannes Abele
Office: Simone Heylmann
Phone: +49 681 302-71100
international(at)io.uni-saarland.de