Finanzierung des Auslandsaufenthalts

Wenn Sie Ihren Auslandsaufenthalt im Rahmen des Erasmus+ Programms der EU durchführen, ist damit eine finanzielle Unterstützung verbunden. Nutzen Sie die außereuropäischen Austauschprogramme der Saar-Uni, wird jedoch nicht automatisch ein Stipendium gewährt. Auch wenn Sie ohne Austauschprogramm ins Ausland gehen, müssen Sie sich selbst um die Finanzierung Ihres Vorhabens kümmern. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen, darunter:


Daneben gibt es, je nach Land, Universität und Vorhaben, weitere Finanzierungs­möglichkeiten. Bitte informieren Sie sich auch auf den Webseiten der Universität Ihrer Wahl.

Aktuelle Ausschreibungen

vom 4. bis 25. März 2018 für Bachelor-Studierende der Technik- und Ingenieurwissenschaften zum Thema "Unternehmensgründung"
Bewerbungsfrist: 2. November 2017 bei der Fulbright-Kommission

Förderung von maximal sechsmonatigen Auslandsaufenthalten ab Januar 2018
Bewerbungsfrist: 15. November 2017

Ansprechpartner

Europa

Fabienne Saunier
Building A4 4, Room 2.22
Phone: +49 681 302-71107

Osteuropa

Ekaterina Klüh
Building A4 4, Room 2.21
Phone: +49 681 302-71106
e.klueh(at)io.uni-saarland.de

Außerhalb Europas

Wolfgang Heintz
Building A4 4, Room 2.31
Phone: +49 681 302-71105
w.heintz(at)io.uni-saarland.de