Internationalisierungsstrategie für die Universität des Saarlandes

Die Internationalisierungsstrategie der Universität des Saarlandes trägt dazu bei, den Herausforderungen einer wachsenden Globalisierung im Hochschulbereich gerecht zu werden. Die Bedeutung des Hochschulstandortes und die Qualität von Forschung und Lehre sollen gesichert und internationale Kooperationen und Projekte strategisch gebündelt werden.


An dieser Stelle danken wir für die zahlreichen und konstruktiven Anregungen zur Internationalisierungsstrategie, die in das Papier sowie in die Erstellung des Maßnahmenkatalogs eingeflossen sind.