Saarbrücker Institut für Controlling

Das Saarbrücker Institut für Controlling SIC! besteht seit dem Sommersemester 2013. Es dient sowohl der grundlagen- als auch anwendungsorientierten Forschung im Controlling und sieht sich auch durch ein breites Beratungsangebot als Bindeglied zwischen universitärer Forschung und betrieblicher Praxis. Univ.-Prof. Dr. Alexander Baumeister ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, und zugleich Gründungsdirektor des Saarbrücker Instituts für Controlling.

Die Kernkompetenz liegt in sämtlichen betrieblichen Controllingkontexten. Dazu zählen etwa die Managementunterstützung, die Gestaltung innovativer Reporting- und Budgetierungstools, der Einsatz von ERP-Lösungen aus der SAP-Familie, das Risiko- und Projektcontrolling, die betriebliche Erfolgssteuerung mit Kennzahlensystemen und das Kostenmanagement. Die Forschungsarbeiten von Univ.-Prof. Dr. Alexander Baumeister, etwa zum Garantiekostenmanagement, der Lebenszyklusrechnung, des Projektcontrolling oder des Risikocontrolling, sowie seines Teams wurden bereits vielfach ausgezeichnet. Auch wenn zahlreiche Lösungskonzepte, wie eine Software zum Projektrisikocontrolling, speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt wurden, kooperiert das Saarbrücken Institut für Controlling SIC! sowohl mit kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch mit Großunternehmungen unterschiedlicher Branchen. Entsprechend gehört zu seiner anwendungsorientierten Forschungsausrichtung ein vielfältiges Beratungsangebot.