Das Forschungskolloquium der Arbeitseinheit Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik können Sie im Rahmen der Projektarbeit 1 (Sommersemester) und Projektarbeit 2 (Wintersemester) sowie als Begleitseminar zur Bachelor- bzw. Masterarbeit besuchen.

 

Termine Sommersemester 2016:

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Informationen zur Projektarbeit 1:

 

Die Projektarbeit 1 in der Differentiellen Psychologie und psychologischen Diagnostik kann im Rahmen des abteilungsinternen Forschungskolloquiums absolviert werden. Im Forschungskolloquium werden aktuelle Bachelor- und Masterarbeiten vorgestellt und diskutiert. Dieses Kolloquium findet in jedem Sommersemester an drei bis vier Blockterminen (freitags) statt.

Master-Studierende, die sich für die empirische Forschung in der Differentiellen Psychologie und psychologischen Diagnostik interessieren, sind eingeladen, an der Projektarbeit I teilzunehmen. Die entsprechenden Modalitäten der Projektarbeit werden zu Beginn des Forschungskolloquiums besprochen.


Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass wir zu Beginn der Projektarbeit I noch keine Zusagen für die Betreuung von Masterarbeiten machen können. Für Studierende, die sich für eine Masterarbeit in der Abteilung Differentielle Psychologie und psychologische Diagnostik interessieren, ist eine Teilnahme an der Projektarbeit I nicht obligatorisch.

 

Die Anmeldung erfolgt über das LSF-Portal.