Lehrkonzept

 

Das Lehrangebot des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) umfasst Veranstaltungen im Bachelor und Master "Betriebswirtschaftslehre", und wird um Veranstaltungen im Zertifikatsprogramm "Entrepreneurship" sowie um zwei Vorlesungen im Rahmen der Gründungslehrveranstaltungsreihen des Gründer-Campus Saar ergänzt. Inhaltlich fokussiert das Lehrkonzept auf die Themenfelder Technologie- und Innovationsmanagement sowie empirische Forschungsmethoden.

Die angebotenen Veranstaltungen sollen Studierenden die notwendigen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zum zielorientierten Management von Technologie- und Innovationsmanagementprozessen vermitteln und sie darüber hinaus zur selbständigen Konzipierung und Realisierung von innovativen Lösungen befähigen. Schwerpunkte bilden dabei Management- und Controllingaufgaben entlang des gesamten Innovationsprozesses, die Entwicklung und Durchsetzung neuer Technologiene sowie Sach- und Dienstleistungsinnovationen, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle bis hin zur Gründung und dem Management neuer Unternehmen und anderer Organisationen.

Die in den Lehrveranstaltungen vermittelten Kenntnisse sollen Studierende dazu befähigen, Aufgaben im operativen sowie strategischem Technologie- und Innovationsmanagement zu übernehmen (z.B. Management von Entwicklung, Verwertung und Schutz von neuen Technologien, Planung von Markteinführungsmaßnahmen für die Neueinführung von Produkten/Dienstleistungen, Einsatz und Management von Personen und Wissen im Innovationsprozess).

Die Veranstaltungen Innovationsmarketing (anteilig 3 CP Vorlesungsteil), sowie Corporate Entrepreneurship lassen sich im Stammbereich des Schwerpunktes „Verhaltensorientiertes Management und Marketing“ im BWL-Master anerkennen. Darüber hinaus lassen sich die Veranstaltungen "Einführung in die Strukturgleichungsmodellierung", sowie Design und Analyse von Experimenten (als empirische Übung) im Zusatzbereich des Schwerpunktes „Verhaltensorientiertes Management und Marketing“ im BWL-Master anerkennen. Die Regelungen zur Anerkennungen treten ab WS 17/18 in Kraft.

 

Lehre