Leitung Prof. Dr. Norbert Graf


Die Klinik für Pädiatrische Onkologie wurde als 1. Stiftungsprofessur der Medizinischen Fakultät gegründet. Auf den Lehrstuhl wurde Prof. Dr. Norbert Graf im Jahr 2003 berufen.

Dr. Norbert Graf ist Professor für Pädiatrie an der Fakultät für Medizin an der Universität des Saarlandes und Leiter der Klinik für pädiatrische Onkologie und Hämatologie am Universitätsklinikum der Universität des Saarlandes.

 

Prof. Graf ist Mitglied in folgenden wissenschaftlichen Gesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Pädiatrie
  • Österreichische Gesellschaft für Pädiatrie
  • Berufsverband der Pädiater in Deutschland
  • Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)
  • Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
  • Saarländischen Krebsgesellschaft e.V.
  • Deutsches TNM Komitee
  • The European Group for Blood & Marrow Transplantation (EBMT)
  • International Society of Paediatric Oncology (SIOP)
  • Pädiatrische Arbeitsgemeinschaft für Stammzelltransplantation und Zelltherapie (PAS&ZT)
  • European Hematology ASSOCIATION (EHA)
  • Children's Oncology Group, Nordamerika (COG)

 

Er ist Mitglied der Chochrane Childhood Cancer Review Group und zahlreichen prospektiven klinischen Studien der GPOH und SIOP. Er ist Mitglied des SIOP Hirntumor Kommittees. Seit 2009 leitet er die Renal Tumour Study Group der SIOP (SIOP-RTSG) und ist Chairman der SIOP 2001 Studie.

Prof. Graf ist an mehreren Forschungsprojekten des 7. Rahmneprogramms beteiligt (EURECA, CHIC, MyHealthAvatar) sowie am Projekt iManageCancer des EU-Förderprogramm Horizon 2020. Er ist Koordinator des Large Integrated Project p-medicine, das im Februar 2011 startete und bis Ende Juli 2015 läuft.

Werdegang

Betreute Dissertationen

Publikationen

 

Klinikdirektor  


Herr Prof. Dr. Norbert Graf

Tel.: 06841/16-28397
        06841/16-28399

Fax: 06841/16-28302

graf(at)uks.eu 

 

ResearcherID: H-1328-2011

 

Chefsekretariat  

Frau Elisabeth Friedel

Tel.: 06841/16-28411
Fax: 06841/16-28435

Elisabeth.Friedel(at)uks.eu