Willkommen

 

Im kommenden Wintersemester (WS 2017/2018) stehen folgende Themen als Masterarbeitsthemen zur Verfügung:

Schlaf und Emotionales Lernen: Anwendungsbezogene Implikationen für den Therapiekontext (Roxanne Sopp, roxanne.sopp@uni-saarland.de)

The role of intranasal insulin as an enhancer of fear extinction processes (Diana Ferreira, diana.ferreira@uni-saarland.de)

Olfaktorische Furchtkonditionierung (Sonja Römer, s.roemer@mx.uni-saarland.de)

Je nach Thema/Umfang der Studien werden zwischen 1-4 Masterarbeiten pro Themenkomplex vergeben.

Falls Sie zu einem dieser Themen Ihre Masterarbeit anfertigen möchten, bitten wir Sie, sich mit einem kurzen Motivationsschreiben (ca. ½ Seite) und Ihrem Lebenslauf (inkl. Bild) bei den entsprechenden Kontaktpersonen zu bewerben. Falls Sie mehrere Themen interessant finden, nehmen Sie bitte eine Hierarchisierung vor (1. Priorität; 2. Priorität, etc.)

Ergänzend dazu melden Sie sich bitte im LSF für die Projektarbeit 2 in unserer Abteilung an.

Welcome to the website of the Department of Clinical Psychology and Psychotherapy!

Here you will find information about our research, our teaching and offered services, you can get to know our staff, find contact details, and download lecture notes

Our greatest research interest is concerned with learning, memory and attention processes in anxiety disorders. Learn more ...

Publications of the department can be found here.

The department includes a center for behavior therapy, where patients are treated with great experience and according to current scientific standards. 

The Institute for Postgraduate Studies in Psychotherapy Saarbrücken at the Saarland university has been launched in the summer term 2015!

Applications
for the winter term 2015/2016 should be directed to Dr. Anke Kirsch.