Maßnahmen für Studierende

Die Universität des Saarlandes bietet eine Vielzahl an familienunterstützenden Strukturen für Studierende.

Das gibt es bereits:

  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der KiTa des Studentenwerks
  • Grundsätzliche Möglichkeit in Teilzeit zu studieren
  • In den Prüfungsordnungen wird die besondere Situation von Studierenden, die Familienarbeit (Kinderbetreuung, Pflege/Betreuung von Angehörigen) leisten, berücksichtigt
  • Babysitterbörse betreut durch den AStA
  • Beratung zur Vereinbarkeit von Studium und Familie durch das audit und das Referat für Familie im AStA
  • Maßnahmen zur Herstellung von Chancengleichheit (z.B. Gleichstellungsplan der Universität)

Das haben wir uns vorgenommen:

Beratung und Information

durch das Projekt audit familiengerechte hochschule

  • für das Studieren mit Kind
  • Infobroschüre für Studierende mit Kind
  • persönliche Beratung und Einrichten einer Website mit aktuellen Informationen und Links zu den Themen Familie und Vereinbarkeit mit dem Studium
Familienfördernde Qualifikationsphase
  • Kinderbetreuung während der Prüfungs-Seminarzeiten
  • Ferienbetreuung
  • Schaffung einer hochschulnahen Möglichkeit für selbstorganisierte, flexible Kinderbetreuung durch die Mitgründung und Beteiligung am lokalen Bündnis „Flexible Kinderbetreuung“ in Dudweiler
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für die wissenschaftliche Qualifizierung
  • Sensibilisierung der Lehrkräfte zu Fragen der Vereinbarkeit von Studium und Familienarbeit