05/10/16

6. Forum: Stahlforschung in der strategischen Partnerschaft von SaarUni und Dillinger

Referenten:

  • Prof. Dr.-Ing. Frank Mücklich, Universität des Saarlandes
    Titel: Das Gefüge weiß alles – bessere Stähle von der Mikroskala bis zum Atom.
  • Prof. Dr. mont. Christian Motz, Universität des Saarlandes
    Titel: Nanokristalline Metalle und moderne Stähle: Wie „Größeneffekte“ Werkstoffe verbessern können.
  • Prof. Dr.-Ing. Stefan Diebels, Universität des Saarlandes
    Titel: Simulation der effektiven mechanischen Eigenschaften von Dualphasenstählen auf Basis von Gefügedaten.
  • Dr. Michael Bott, AG der Dillinger Hüttenwerke
    Titel: Struktur und Bedeutung der Forschung in der Stahlindustrie am Beispiel von „Dillinger“.

 

Den Bericht zum Treffen finden Sie hier.

Einladung

 

 

 

Kontakt: 

organisation(at)regionalforum-saar.de
Tel. +49 681 302 70515

Organisation: 

Dr.-Ing. Sylvia Hartmann (Vorsitzende),
Prof. Dr. mont. Christian Motz,
Prof. Dr.-Ing. Frank Mücklich,
Dr.-Ing. Domnin Gelmedin,
Jens Krück,
Dipl.-Ing. Sebastian Slawik

Unsere Partner