Wir sind dabei

Die Steuerungsgruppe "Faire Uni Saar"

 

 

AStA der Universität des Saarlandes

Der AStA hat den Beschluss "Faire Uni Saar" gefasst und den entsprechenden Beschluss in das StuPa eingebracht. Im AStA wird fairer Kaffee getrunken und wir haben bei einem Seminar über Fairtrade doziert.

 

Spezielle Aufgabe im Aktionsbündnis: Schaffung und Pflege der Homepage sowie Verbreitung von Informationen durch den Champus und die AStA-News.

 

 


Atelier Europa

Das Atelier Europa setzt sich als studentische Organisation für eine faire Uni Saar ein. Bei den eigenen Veranstaltungen werden faire Getränke verkauft, Referenten bekommen fairgehandelte Geschenke und auch im Büro des Atelier Europa trinken wir fairen Kaffee und Tee.

 

Weiteres Ziel ist der Ausbau dieser Zusammenarbeit. Das gesamte Team des Atelier Europa unterstütz die zukünftigen Aktionen des Bündnisses, nicht nur ideell, sondern auch mit Tatkraft. Durch die Erfahrung des Atelier Europa in der Bewerbung von Veranstaltungen kann es insbesondere auch bei der Verbreitung der Idee unter Studenten durch Werbung, Plakate und persönliches Ansprechen unterstützend wirken.

 

 


Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG) und Stube

Die Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG) und Stube haben ihren internen Verbrauch auf fair umgestellt und bieten Seminare zum Fairtrade.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Fairtrade Initiative Saarbrücken

Die Fairtrade Initiative Saarbrücken (FIS) hat federführend dazu beigetragen, daß die Stadt Saarbrücken 2009 "Erste Fairtrade Stadt Deutschlands" (Internationale Kampagne "Fairtrade Towns") und 2011 "Vize-Hauptstadt des fairen Handels" (Bundesweiter Wettbewerb) wurde.

 

Auch auf dem Campus ist FIS seit Jahren fair-aktiv:

  • Kostenloser Lieferservice
  • Wöchentlicher Info- und Verkaufsstand im Mensa-Foyer
  • FAIR.führungen im Botanischen Garten
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Festen (Stand, Vortrag, Animation)
  • Etc. etc.

 

 

 


Katholischen Hochschulgemeinde Hl. Edith Stein

Im Zentrum der Katholischen Hochschulgemeinde Hl. Edith Stein Saarbrücken (KHG) befindet sich das KHG-Café. Ehrenamtlich engagierte Studentinnen und Studenten bieten hier Kaffee und Tee sowie Getränke und Schokolade aus fairem Handel an. Der Erlös ist für soziale Projekte bestimmt, die das Studierendenteam jährlich neu auswählt. Das Café steht allen offen für Begegnung und Gespräch, zum Lesen und Lernen. Geöffnet während der Vorlesungszeit: Mo. - Do., 10 bis16 Uhr.

 

 

 


Studentenwerk des Saarlandes e.V.

Seit mehr als 20 Jahren wird fair gehandelter Kaffee in der Mensa-Cafeteria und seit Oktober 2010 ein monatliches Faires Menü angeboten.

 

Im Januar 2012 wurde der Beschluss "Faire Uni" gefasst.