Auftaktveranstaltung der Universitätsgesellschaft des Saarlandes

 

Am 7. Mai wurde die neue „Universitätsgesellschaft des Saarlandes“ offiziell eröffnet. Darin geht die bisherige Vereinigung der Freunde der Universität des Saarlandes auf. Unter neuem Namen und mit frischen Ideen will die Universitätsgesellschaft ein Dach bieten, um Freunde, Förderer und Ehemalige (Alumni) der Saar-Uni noch intensiver in Kontakt zu bringen und miteinander zu vernetzen. Mehr dazu in dieser Pressemitteilung.

Bei der Auftaktveranstaltung in der Aula der Universität hielt die Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie, Frau Dr. Susanne Reichrath, ein Grußwort.  Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer beeindruckte mit seinem Festvortrag zum Thema "Die Bedeutung der Universität für ihre Region". Beim anschließenden Empfang bestand für alle interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Uni-Mitarbeiter die Gelegenheit, sich mit Ehemaligen und Förderer aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik auszutauschen.

Universitätsreden zur Auftaktveranstaltung

Im Universaar-Verlag wurde die Universitätsrede 105 (pdf mit 11 MB) veröffentlicht, in der die Reden der Auftaktveranstaltung und weitere Informationen zur Universitätsgesellschaft enthalten sind.

Impressionen



Professor Frank Mücklich, Professor August-Wilhelm Scheer, Professor Volker Linneweber und Tim Hartmann (v.l.n.r.)



Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer hielt den Festvortrag zum Thema "Die Bedeutung der Universität für ihre Region".