Formulare mit Powermail erstellen

Im Typo3-System der Saar-Uni können Sie Formulare mit Powermail erstellen. Die Formulare können Sie beispielsweise als Kontakformulare, zur Anmeldung zu Veranstaltungen oder für Umfragen verwenden.

Die Arbeit am Formular erfolgt in drei Schritten: Im ersten Schritt leisten Sie notwendige Vorarbeiten, bevor Sie im zweiten Schritt das eigentliche Formular erstellen. Im dritten Schritt können Sie die Eintragungen der Nutzer in Ihr Formular als Excel-Tabelle aus Typo3 herunterladen.

Hinweise zum Datenschutz
  • Die in das Formular eingegebenen Daten müssen verschlüsselt (über HTTPS/SSL) an den Webserver der Saar-Uni übertragen werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie im ersten Arbeitsschritt.
  • Die Eingabe von persönlichen Daten (z.B. Alter, Geschlecht) muss freiwillig erfolgen. Sie dürfen keine persönlichen Daten über Pflichtfelder abfragen.
  • Nachdem Sie die Eintragungen aus Typo3 heruntergeladen haben, müssen Sie sorgfältig mit ihnen umgehen. Die Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden und sollten nicht auf externen Datenträgern gespeichert werden.


Hier geht es zu Teil 1: Powermail-Formular vorbereiten