Lehrveranstaltungen


Die Lehrveranstaltungen der Lehramtsstudiengänge gliedern sich in die thematischen Schwerpunkte Physische Geographie und Kulturgeographie.

Verpflichtende Bestandteile des Studiums sind Einführungskurse (Übungen), methodische Kurse, Vorlesungen, Pro- und Hauptseminare, Projektstudien sowie Ein- und Mehrtagesexkursionen und Geländepraktika. Darüber hinaus wird zum Erreichen des Ersten Staatsexamens neben dem Bestehen der entsprechenden Prüfung das selbständige Anfertigen einer wissenschaftlichen Examensarbeit vorausgesetzt.

 

Alle Informationen zum Lehrangebot des aktuellen Semesters -einschließlich der Kommentare- erhalten Sie im zentralen Informationssystem der UdS HIS-LSF.

 

 

Beschreibungen und Hintergrundinformationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie im jeweiligen Modulhandbuch.

 

Die Lehrveranstaltungen finden überwiegend in den Übungsräumen und im Hörsaal des Gebäudes C 5.2, 4. OG, bzw. im Labor der Physischen Geographie im Zentrum für Umweltforschung, Zeile 2 in Dudweiler, statt. EDV-Kurse werden entweder in den Kursräumen des CIP-Pools der Philosophischen Fakultäten, Geb. C5 4, 1. OG, durchgeführt oder im GIS-Lab in Zeile 2 in Dudweiler.

 

 

Archiv HIS-LSF

Um das Lehrangebot früherer Semester in HIS-LSF (ab Sommersemester 2007) zu sehen, öffnen Sie mit einem Mausklick auf den Button »Semester: [...]« im blauen Balken der Kopfzeile (links neben dem britischen Fahnensymbol) das Menü zur Auswahl des Semesters. Nach Anwahl des gewünschten Semesters müssen Sie sich dann noch über »Veranstaltungen« und »Vorlesungsverzeichnis« bis zum Vorlesungsverzeichnis selbst durchklicken.