Religionspädagogik und -didaktik

Der Religionspädagogik und -didaktik kommt insbesondere im Rahmen des Lehramtsstudiums eine hohe Bedeutung zu, weil sie Fragen religiöser Bildung und Wissensvermittlung thematisiert.

Dies geschieht durch die akademische Auseinandersetzung mit historischen und aktuellen Diskursen religiösen Lernens, durch Wahrnehmung und Problematisierung gegenwärtiger religiöser Kulturen sowie durch praxisorientierte Rezeption, kritische Diskussion und Erprobung religionsdidaktischer Ansätze.