Sozialethik und Praktische Theologie

Welches Handeln folgt aus dem christlichen Glauben? Wie bezeugen Christen und Christinnen ihren Glauben an Gott in der Praxis ihres Lebens? Was ist die Besonderheit eines christlichen Handelns und einer christlichen Moral? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Praktischen Theologie. Die theologische Ethik fragt dabei nach dem guten Handeln des Einzelnen und den gerechten Institutionen der Gesellschaft. Neben grundlegenden Fragen der Begründung moralischer Verantwortung geht es in der sog. Speziellen Ethik um konkrete Herausforderungen unserer Gegenwart (Medizinethik, Bioethik, Sozialethik u.a.).

 

Der Lehrstuhl ist zur Zeit nicht besetzt. Die Lehre wird im Sommersemester 2016 im Rahmen einer Lehrstuhlvertretung durch Prof. Dr. Dominik Bertrand-Pfaff wahrgenommen.