zur Deutschen Version

Prof. Dr. Dieter Schmidtchen

University of Saarland
Center for the Study of Law and Economics
PO-Box 15 11 50
Building 31
D-66041 Saarbruecken

Building 31, Room 312
Phone: 0681-302-2132 (Secretary)
Fax: 0681-302-3591
e-Mail

Content:

Career

  • Born April 11th, 1940 in Schwiebus/Mark Brandenburg.

  • Diploma in economics at the Phillips-Universität Marburg in 1967.

  • PhD (Dr. rer. pol.) in 1971.

  • Postdoctoral teaching qualification (Habilitation) in Economics in 1976.

  • Professor of economics at the Universität zu Köln from 1977 to 1978.

  • Since 1979 Professor of economics at the University of the Saarland (Chair for Economic Policy and Managerial Economics), and Director of the Center for the Study of Law and Economcis.

top

Research Interests

  • Law and Economics

  • New Institutional Economics, focus on New Institutional Economics of International Transactions

  • Decision Procedures in the European Union and Strategic Power

  • Economics of Religion

Current Research Projects:

top

Professional Affiliations

  • Member of the editiorial board of Public Choice

  • External Examiner LL.M Law and Economics Programme, Faculty of Law, Utrecht University

  • Co-editor Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie (Annual on New Political Economy)

  • member of the editorial board of the new series New Horizons in Law and Economics

top

Publications

Books:

  • Schmidtchen, D./Schmidt-Trenz, H.-J. (eds.): Vom Hoheitsstaat zum Konsensualstaat. Ökonomische Analyse der Flexibilisierung von Genehmigungsverfahren, Baden-Baden, Nomos, 1999.
    Beschreibung

  • Schmidtchen, D./Weth, S. (eds.): Der Effizienz auf der Spur - Die Funktionsfähigkeit der Justiz im Lichte der ökonomischen Analyse des Rechts, Baden-Baden, Nomos, 1999.
    Beschreibung 

  • Schmidtchen, D./Bier, C.: Liberalisierte Strommärkte - Strategische Herausforderung für die Unternehmen und Konsequenzen für die Verbraucher (Walter Eucken Institut: Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitk, 152), Mohr Siebeck: Tübingen, 1997.
    Beschreibung

  • Schmidtchen, D./Cooter, R. (eds.): Constitutional Law and Economics of the European Union, Cheltenham, Edward Elgar, 1997.
    Beschreibung

back to publications overwiew

 

Contributions to Books:

  • Schmidtchen, D./Steunenberg, B./Koboldt, C.: Beyond Comitology: A Comparative Analysis of Implementation Procedures with Parliamentary Involvement, in: Moser, P. / Schneider, G. / Kirchgässner, G. (eds.): Decision Rules in the European Union. A Rational Choice Perspective, Houndsmills, Basingstoke, Macmillan Press, 2000, 72-98.

  • Schmidtchen, D.: Rules and Order, in: Bouckeart, B./Godart-van der Kroon, A. (eds.): Hayek Revisited, Cheltenham, E. Elgar, 2000, 32-45.

  • Schmidtchen, D./Steunenberg, B.: The Comitology Game: European Policymaking with parliamentary involvement, in: Governance in Modern Society. Effects, Change and Formation of Government Institutions, Dordrecht, Boston, London, Kluwer, 2000, 15-33. 

  • Schmidtchen, D./Maurer, G.: Genehmigungen aus dem Menükatalog in makroökonomischer Sicht, in: Schmidtchen, D./Schmidt-Trenz, H.-J. (eds.): Vom Hoheitsstaat zum Konsensualstaat. Ökonomische Analyse der Flexibilisierung von Genehmigungsverfahren, Baden-Baden, Nomos, 1999, 159-189.

  • Schmidtchen, D.: Wozu Strafrecht? Einige Anmerkungen aus ökonomischer Sicht, in: Ott, C./Schäfer, H.-B. (eds.): Die Präventivwirkung zivil- und strafrechtlicher Sanktionen. Beiträge zum VI. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, Mohr Siebeck, Tübingen, 1999, 49-70. 

  • Schmidtchen, D.: Comment on Horst Entorf: Ökonomische Theorie der Kriminalität, in: Ott, C./Schäfer, H.-B. (eds.): Die Präventivwirkung zivil- und strafrechtlicher Sanktionen. Beiträge zum VI. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, Mohr Siebeck, Tübingen, 1999, 22-24. 

  • Schmidtchen, D.: Comment on Klaus Lüdersen: Ökonomische Analye des Strafrechts und Alternativen zum Strafrecht, in: Ott, C./Schäfer, H.-B. (eds.): Die Präventivwirkung zivil- und strafrechtlicher Sanktionen. Beiträge zum VI. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, Mohr Siebeck, Tübingen, 1999, 42-46. 

  • Schmidtchen, D.: Die ökonomische Analyse des Rechts, in: Schmidtchen, D./Weth, S. (eds.): Der Effizienz auf der Spur - Die Funktionsfähigkeit der Justiz im Lichte der ökonomischen Analyse des Rechts, Nomos, Baden-Baden, 1999, 9-34. 

  • Schmidtchen, D./Kirstein, R.: Prozeßkostenreform und richterliche Entdeckungsfähigkeit, in: Schmidtchen, D./Weth, S. (eds.): Der Effizienz auf der Spur - Die Funktionsfähigkeit der Justiz im Lichte der ökonomischen Analyse des Rechts, Nomos, Baden-Baden, 1999, 207-219. 

  • Schmidtchen, D./Weth, S.: Ökonomische Analyse des Rechts: Ein Ausweg aus der Krise der Justiz?, in: Schmidtchen, D./Weth, S. (eds.): Der Effizienz auf der Spur - Die Funktionsfähigkeit der Justiz im Lichte der ökonomischen Analyse des Rechts, Nomos, Baden-Baden, 1999, 237-247. 

  • Schmidtchen, D.: Funciones y garantias legales de los derecho, in: Anuario de derecho constituitonal Latino-america, Konrad Adenauer Stiftung, Buenos Aires 1998. 

  • Schmidtchen, D./Koboldt, C./Kirstein, R.: Rechtsvereinheitlichung beim "droit de suite"? Ökonomische Analyse des Richtlinienentwurfs der Europäischen Kommission, in: Großfeldt, B./Sack, R./Möllers, T.M.J./Drexl, J./Heinemann, A. (eds.): Festschrift für Wolfgang Fikentscher zum 70. Geburtstag, Mohr Siebeck, Tübingen, 1998, 774 - 799.

  • Schmidtchen, D.: Kommentar zu Kiwit, D. und Voigt, S.: "Grenzen des institutionellen Wettbewerbs",in: Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie 17, 1998, 353-359. 

  • Schmidtchen, D./Kirstein, R.: Abkoppelung der Prozeßkosten vom Streitwert? Eine ökonomische Analyse von Reformvorschlägen, in: Prütting, H./Rüßmann, H. (eds.): Verfahrensrecht am Ausgang des 20. Jahrhunderts. Festschrift für Gerhard Lüke zum 70. Geburtstag, Beck, München, 1997, 741-766. 

  • Steunenberg, B./Koboldt, C./Schmidtchen, D.: Comitology and the Balance of Power in the European Union: A Game Theoretic Approach, in: Schmidtchen, D./Cooter, R. (eds.): Constitutional Law and Economics of the European Union, Edward Elgar, Cheltenham, UK, 1997, 37-66. 

  • Schmidtchen, D.: Die Zwillingsideen der Evolution und der spontanen Bildung einer Ordnung, in: Franke, H.-H. (ed.): Ökonomischer Individualismus und freiheitliche Verfassung, Freiburg i. Br. 1995, 239-271. 

  • Koboldt, C./Leder, M./Schmidtchen, D.: Ökonomische Analyse des Rechts, in: Berthold, N. (ed.): Allgemeine Wirtschaftstheorie. Neuere Entwicklungen, München, 1995, 355-384. 

  • Schmidtchen, D.: Innovationspolitik als Ordnungspolitik. Kommentar zum gleichlautenden Artikel von W. Möschel, in: Ott, C./Schäfer, H.-B. (eds.): Ökonomische Analyse der rechtlichen Organisation von Innovationen. Beiträge zum IV. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, Tübingen, 1994, 60-66. 

  • Schmidtchen, D.: Innovationspolitik als Ordnungspolitik. Kommentar zum gleichlautenden Artikel von E. Kaufer, in: Ott, C./Schäfer, H.-B. (eds.): Ökonomische Analyse der rechtlichen Organisation von Innovationen. Beiträge zum IV. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, Tübingen, 1994, 33-39.

  • Schmidtchen, D.: Ökonomik des Vertrauens, in: Hof, H. (ed.): Recht und Verhalten: Verhaltensgrundlagen des Rechts - zum Beispiel Vertrauen, Baden-Baden, 1994, 129-163. 

  • Schmidtchen, D.: Antitrust zwischen Marktmachtphobie und Effizienzeuphorie: Alte Themen - neue Ansätze, in: Möschel, W./Streit, M.E./Witt, U. (eds.): Marktwirtschaft und Rechtsordnung, Baden-Baden, 1994, 143-166. 

  • Schmidtchen, D.: Vom nichtmarginalen Charakter der Steuermoral, in: Smekal, C./Theurl, E. (eds.): Stand und Entwicklung der Finanzpsychologie, Baden-Baden, 1994, 185-211.

back to publications overview

 

Articles in Journals:

  • Kirstein, R./Schmidtchen, D.: Wie die "invisible hand" funktioniert. Gewinnmaximierung als Triebfeder der Effizienz. Ein "classroom-experiment", in: magazin forschung, Universität des Saarlandes, 2000, 57-63.  

  • Schmidtchen, D.: Comment on Erich Schanze: Legislating for System Change - The Russian Company Acts of 1995 and 1998, in: Journal of Institutional and Theoretical Economics 156(1), 2000, 32-34.

  • Schmidtchen, D./Koboldt, C./Steunenberg, B.: Strategic Power in the European Union: Evaluating the Distribution of Power in Policy Games, in: Journal of Theoretical Politics 11(3), 1999, 339-366. 

  • Schmidtchen, D.: Ownership and Corporate Governance of Stock Exchanges. Comment on Johannes Köndgen's article of the same name, in: Journal of Institutional and Theoretical Economics, 154(1), 1998, 252-256.

  • Schmidtchen, D.: Effizienz als Rechtsprinzip. Bemerkungen zu dem gleichnamigen Buch von Horst Eidenmüller, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, 217/2, 1997, 251-267. 

  • Steunenberg, B., Koboldt, C. and Schmidtchen, D.: Beyond Comitology: a Comparative Analysis of Implementation Procedures with Parliamentary Involvement, in: Aussenwirtschaft. The Swiss Review of International Economic Relations, Vol. 52, 1997, 87-112.

  • Kirstein, R. and Schmidtchen, D.: Judicial Detection Skill and Contractual Compliance, International Review of Law and Economics, 17(4), 1997, 509-520.

  • Schmidtchen, D./Mayer, A.: Established Clergy, Friars and the Pope: Some Institutional Economics of the Medieval Church, in: Journal of Institutional and Theoretical Economics, 153(1), 1997, 122-149.

  • Steunenberg, B., Koboldt, C. and Schmidtchen, D.: Policymaking, Comitology, and the balance of power in the European Union, International Review of Law and Economics, 16, 1996, 329-344. 

  • Schmidtchen, D.: Territorialität des Rechts, Internationales Privatrecht und die privatautonome Regelung internationaler Sachverhalte. Grundlagen eines interdisziplinären Forschungsprogramms, Rables Zeitschrift für ausländischs und internationales Privatrecht, 59(1), 1995, 56-112. 

  • Schmidtchen, D.: Unternehmertum, Wettbewerb und Evolution. Anmerkungen zu Helmut Arndts Theorie der Wirtschaftsentwicklung, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, 214/5, 1995, 601-623. 

  • Schmidt-Trenz, H.J./Schmidtchen, D.: Theorie optimaler Rechtsräume. Die Regulierung sozialer Beziehungen durch die Kontrolle von Territorium, Jahrbuch für Neue Politische Ökonomie, 13, 1994, 7-29.

  • Schmidtchen, D.: International  Contracting and Territorial Control: The Boundary Question. Comment on B.V. Yarbrough and R.M. Yarbrough's article of the same name, Journal of Institutional and Theoretical Economics, 150(1), 1994, 272-278.

back to publications overview


Weitere Publikationen:

  • Schmidtchen, D.: Ökonomik der Religion, Economic Series 0003, University of Saarland, 2000.

  • Bier, C./Schmidtchen, D.: Das Ende des Strom-Monopols, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, October 17, 1998.

  • Schmidtchen, D.: Die Energierechts-Reform aus ökonomischer Sicht, in: Schmidtchen, D./Spreer, F./Ertmer, M. (eds.): Mehr Wettbewerb im Elektrizitätssektor?, Universität des Saarlandes, Europa-Institut, Vorträge, Reden und Berichte, Nr. 51, 1998.

  • Leder, M./Schmidtchen, D.: Das Geld liegt auf der Straße, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, March 21, 1998.

  • Schmidtchen, D.: Markt und Wettbewerb in der Welt Gottes (Market and Competition in God's World), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nov. 1, 1997.

  • Schmidt-Trenz, H.-J./Schmidtchen, D.: Towards an Economic Theory of Optimum Legal Areas, NEMEU Working Paper 97-4, University of Twente, 1997.

back to publications overview

top

back to staff "Lehrstuhl für Nationalökonomie"

back to staff CSLE


© 2002 Center for the Study of Law and Economics