Manfred Engel / Dieter Lamping (Hg.)

 

 

Franz Kafka und die Weltliteratur

 

 

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006

ISBN 3 525 208448

 

 

Der Sammelband untersucht Kafkas spezifische Stellung innerhalb der Weltliteratur durch eine komparatistische Kontextualisierung seiner deutungsoffenen, modernen Texte. Die einzelnen Beiträge lassen sich drei Themenschwerpunkten zuordnen: Kafkas Lektüren, Kafka und die moderne Literatur, Kafka-Lektüren. In der Sektion Kafkas Lektüren wird der Versuch unternommen, Kafkas produktive Rezeption bedeutender Autoren der Weltliteratur systematisch-vergleichend zu untersuchen. Die Beiträge zum Thema Kafka und die moderne Literatur widmen sich typologischen Vergleichen zwischen Kafka und anderen der Moderne zugehörigen Autoren. Kafka-Lektüren schließlich analysiert die produktiv gewordene Kafka-Rezeption nachfolgender Autoren, um Kafkas spezifische Stellung innerhalb der modernen und postmodernen Literatur aufzeigen zu können.

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

Manfred Engel und Dieter Lamping: Vorwort

7

Dieter Lamping: Franz Kafka als Autor der Weltliteratur. Einführung

9

 

I. Kafkas Lektüren

 

Jürgen Söring: Kafka und die Bibel

27

Gerhard Neumann: Kafka und Goethe

48

Walter Hinderer: »Kleist bläst in mich, wie in eine alte Schweinsblase«. Anmerkungen zu einer komplizierten Verwandtschaft

66

Thomas Anz: Identifikation und Abscheu. Kafka liest Kierkegaard

83

Hartmut Reinhardt: Vermessene Räume. Adalbert Stifter – ein »Lehrmeister« Kafkas?

92

Manfred Schmeling: Kafka und Flaubert. Perspektive, Wirklichkeit, Welterzeugung

109

Gerhard Lauer: Die Erfindung einer kleinen Literatur. Kafka und die jiddische Literatur

125

Ritchie Robertson: Kafka und die skandinavische Moderne

144

 

II. Kafka-Lektüren

 

Hans-Gerd Koch: Brods erlesener Kafka

169

Sascha Kiefer: »Wir dürfen lesen, staunen, danken« – Tucholsky und Kafka

179

Monika Ritzer: Mythos versus Person: Kafka im Blick Brochs und Canettis

193

Vivian Liska: Ein Meridian wider die Zeit. Von Celan zu Kafka

210

Sandra Poppe: Kafka im Kino – Der Proceß in Orson Welles’ filmischer Rezeption

234

 

III. Kafka und die literarische Moderne

 

Manfred Engel: Kafka und die Poetik der klassischen Moderne

247

Gerald Gillespie: Nein oder Ja: Kabbalistische Züge in den Romanen von Kafka und Joyce

263

Karl Richter: Der erschwerte Vergleich. Kafka und die moderne Parabolik

276

Rüdiger Görner: Nach dem Sinn. Amerika oder das Selbstverständliche im Absurden

291

Dorothea Lauterbach: »Unbewaffnet ins Gefecht« – Kafka im Kontext der Existenzphilosophie

305

John Neubauer: Zitiert und vorzitiert. Kafka und die Vaterbilder bei Danilo Kiš und Péter Esterházy

326

Rüdiger Zymner: Coetzee und Kafka

339

 

Esther Kraus: Auswahlbibliographie

 

351

Siglen- und Abkürzungsverzeichnis

379

 

FR 4.1 - Germanistik / Universität des Saarlandes
Letzte Überarbeitung: 28.07.2006 (me)