BULGARICUM

 

 
 
 

Bulgaricum an der Universität des Saarlandes

Das Bulgaricum besteht bereits seit 1995. Es ist ein Angebot der Universität des Saarlandes in Kooperation mit der Universität Sofia und richtet sich an Studierende, Berufstätige und sonstige Interessenten. Das Bulgaricum ist in seiner Art in Deutschland einmalig. Innerhalb eines Jahres werden umfangreiche Kenntnisse der bulgarischen Sprache und spezifische Aspekte von Bulgariens Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Recht, Geschichte und Geographie vermittelt. Unter anderem sind zwei Intensivsprachkurse in der vorlesungsfreien Zeit sowie ein Sommersprachkurs in Sofia vorgesehen. Der gesamte Unterricht wird nach einem für den Jahreskurs speziell konzipierten Programm durchgeführt. Einzelne Unterrichtseinheiten werden auch als Fernkurse durchgeführt. Dabei werden für Teilnehmer, die nicht aus dem Saarland kommen, Wochenendtreffen an der Universität des Saarlandes zusätzlich angeboten. Es ist vorgesehen, bei Bedarf das Unterrichtsprogramm auch an einem weiteren, zentraler gelegenen Ort durchzuführen.

Teile des Programms werden im Saarland als berufliche Weiterbildung anerkannt.

 
 
www.uni-saarland.de/fak4/fr44/bulgaricum/ 
.: Administrator :.