Überblick über die Veranstaltungsreihe

Das Zertifikat "Schlüsselkompetenzen für Juristen" setzt sich aus mehreren Modulen zusammen. Es werden folgende Einzelveranstaltungen angeboten:

 

3. Fachsemester: "Schlüsselkompetenzen I"
(ca. 18 Unterrichtsstunden)

In der Veranstaltung "Schlüsselkompetenzen I – Rhetorik und Gesprächsführung" werden die theoretischen Grundlagen und Kommunikationsmodelle in der Gesamtgruppe vermittelt und dann in Arbeitsgemeinschaften mit maximal zwölf Teilnehmern eingeübt und praktisch umgesetzt. Voraussetzung für die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft ist das Bestehen der Klausur, die nach der Vorlesung gestellt wird. Haben mehr Teilnehmer die Klausur bestanden als Plätze für die Arbeitsgemeinschaften vorhanden sind, werden die Plätze nach den Noten der Klausur vergeben.

 

4. Fachsemester: "Schlüsselkompetenzen II"
(ca. 27 Unterrichtsstunden)

Gegenstände dieser Veranstaltung sind die Vernehmungspsychologie, der Umgang mit Zeugen, die Mediation, die Mandant-Anwalt-Interaktion, die Wahrnehmungspsychologie, die richterliche Befragung und die staatsanwaltschaftliche Ermittlungstätigkeit. Einzelne Aspekte werden in Kleingruppen vertieft.

 

5. Fachsemester: "Schlüsselkompetenzen III"
(ca. 42 Unterrichtsstunden)

In der Vertiefungsveranstaltung "Schlüsselkompetenzen III" sollen die erlernten Fähigkeiten in konkreten beruflichen Situationen angewendet werden: Simuliert und analysiert werden insbesondere Gespräche zwischen Mandanten und Rechtsanwalt oder zwischen Verwaltung und Bürger, Gerichtsverhandlungen, richterliche Vernehmungen und der Umgang mit Opferzeugen.

 

6. Fachsemester: Schlüsselkompetenzen IV"
(ca. 24 Unterrichtsstunden)

Gegenstand der Veranstaltung "Schlüsselkompetenzen IV" ist die mündliche Prüfung in Theorie und Praxis. Professoren der Fakultät simulieren Examens-Prüfungsgespräche. In einem Termin gehören die Teilnehmer selbst zu einer Prüfungsgruppe; im Übrigen beteiligen sie sich als aktive Zuhörer und konstruktive Kritiker (im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Feedbacks).

Ansprechpartner/Koordination

Prof. Dr. Christoph Gröpl
Leiter der Zertifikatsausbildung "Schlüsselkompetenzen für Juristen"

 

Caroline Jung
Koordinatorin

c.jung(at)mx.uni-saarland.de
Tel: 0681/302-3921
Gebäude B4.1, Raum 2.39.1

 

Bianca Keßler
Koordinatorin

bianca.kessler(at)uni-saarland.de
Tel: 0681/302-64756
Gebäude B4.1, Raum 2.39.2

 

David Karhan
Koordinator

david.karhan(at)uni-saarland.de
Tel: 0681/302-64760
Gebäude B4.1, Raum 2.45

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt online über elas.jura.uni-saarland.de/