Dekanat

Das Dekanat der Philosophischen Fakultät II ist die oberste Verwaltungsebene der Fakultät 4. Mittel- und Personalverteilung, sowie die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Lehrangebots sind ebenso Teil der Dekanatsaufgaben, wie die Überwachung der Rechtmäßigkeit fakultätsübergreifender Entscheidungen des Fakultätsrats. Der Dekan Univ.-Prof. Dr. Ralf Bogner (Germanistik) und Prodekan Univ.-Prof. Dr. Bernd Möbius (Allgemeine Linguistik) sind als oberste Vertreter entscheidungsbefugt und nehmen weiterhin die Repräsentationsaufgaben wahr. In der Verantwortung des Studiendekans Univ.-Prof. Dr. Ingo Reich (Germanistik) liegt die Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Lehrangebots zur Einhaltung der Regelstudienzeit.

Darüber hinaus steht dem Dekanat mit Thorsten Bornträger ein Geschäftsführer für das Fakultätsmanagement zur Verfügung, der auch als erster Ansprechpartner für die Fakultät betreffende Personal-, Finanz- und Strukturfragen fungiert.