Mechatronik (Lehramt)

Wichtiger Hinweis:
Das berufsbildende Fach Mechatronik wird zum Wintersemester 2016/17 in das Fach Technik überführt.
Weitere Informationen zum Lehramtsfach Technik finden Sie hier.

 

Das Fach Mechatronik ist als berufliches Fach für das Lehramt an beruflichen Schulen (LAB) mit folgenden Vertiefungsrichtungen wählbar:

  • Elektrotechnik
  • Mechatronische Systeme
  • Metalltechnik

Die Lehramtsstudiengänge umfassen das Studium von zwei Lehramtsfächern und das Studium des Faches Bildungswissenschaften.

Mechatroniklehrer/-innen sind Expert(inn)en für gezielte und nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltete Vermittlungs-, Lern- und Bildungsprozesse in den Fächern Mechatronik, Elektrotechnik und Metalltechnik. Sie sehen fachliches Wissen und Verständnis als Beitrag zur Orientierung und Handlungsfähigkeit von Schüler(inn)en in einer durch technische Systeme geprägten Berufswelt und sind mit den relevanten Berufsbildern, die ihrer Vertiefungsrichtung entsprechen, vertraut.

Absolvent(inn)en der Bachelor-Studiengänge Mechatronik, Computer- und Kommunikationstechnik sowie Materialwissenschaft und Werkstofftechnik der Universität des Saarlandes und der Bachelor-Studiengänge Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Kommunikationsinformatik der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) bietet sich die Möglichkeit eines ‚Quereinstiegs’ in den Studiengang. Ihnen wird der Bachelor-Abschluss als Äquivalent für die Erste Staatsprüfung in der beruflichen Fachrichtung anerkannt, wenn sie das Studium mit einem Notendurchschnitt von 2,5 oder besser abgeschlossen haben. Bei allen anderen (andere Studiengänge oder schlechterer Abschluss) erfolgt eine Prüfung im Einzelfall. Die „Quereinsteiger“ können in fünf Semestern das allgemein bildende Fach und die Bildungswissenschaften studieren, sowie die wissenschaftliche Arbeit schreiben (insgesamt 150 CP) und damit den Studiengang LAB abschließen.

 

Studienzentrum
(Centre d'informations pour les études supérieures)

Campus Saarbrücken
Bâtiment A4 4
Boîte postale 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Tél.: + 49 (0) 681 / 302-3513
Télécopie: + 49 (0) 681 / 302-4526
Contact: www.uni-saarland.de/
studienberatung

Zentrum für Lehrerbildung

Campus Saarbrücken
Geb. A5 4, 3. OG
66123 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681 302-64344
E-Mail: zfl@mx.uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/zfl