Wirtschaft und Recht (Bachelor)

Die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität des Saarlandes hat ein eigenständiges konsekutives Bachelor- und Masterstudienangebot in Wirtschaft und Recht entwickelt, das neben wissenschaftlichen Grundlagen und Methodenkompetenz vor allem eine berufsfeldbezogene Qualifikation vermittelt. Heute ist der Studiengang der Fakultät für Emirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft zugeordnet.

Der Schwerpunkt des Bachelor-Studiengangs Wirtschaft und Recht liegt in der Vermittlung und Beherrschung wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenwissens (vor allem aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre) sowie dem Erlernen der wesentlichen Grundlagen der Rechtswissenschaft. Die fächerübergreifende Kombination der beiden Fachdisziplinen versetzt die Studierenden in die Lage, nicht nur die wirtschaftliche Seite, sondern auch die rechtliche Seite von Problemen zu erkennen und konstruktiv zu lösen. Mögliche Rechtsprobleme in Unternehmungen werden so bereits vor Einschaltung von Volljurist/inn/en bzw. der juristischen Abteilung erkannt und aufgegriffen.

Der Bachelorstudiengang in Wirtschaft und Recht richtet sich an Studieninteressierte mit allgemeiner Hochschulreife oder einem gleichgestellten Abschluss. Nach einer Regelstudienzeit von drei Jahren (sechs Semestern) wird der Hochschulgrad "Bachelor of Science (B.Sc.)" verliehen.

Betriebswirte mit einem Abschluss, der beide Wissenschaftsgebiete - Rechts- und Wirtschaftswissenschaft - abdeckt, sind sowohl in großen und mittleren bis kleinen als auch in international tätigen Unternehmungen gefragte Fachleute. Mögliche Beschäftigungschancen für Absolvent/inn/en des Bachelorstudiengangs in Wirtschaft und Recht erschließen sich in Industrie, Handwerk und Handel, bei Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, in der Steuerberatungspraxis und anderen Dienstleistungsunternehmungen sowie in Verbänden und politischen Organisationen. Hinzu kommen mögliche Tätigkeitsfelder in der öffentlichen Verwaltung auf Länder- und Bundesebene sowie innerhalb der Verwaltung der Europäischen Union.

 

 

 

Studienzentrum
(Centre d'informations pour les études supérieures)

Campus Saarbrücken
Bâtiment A4 4
Boîte postale 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Tél.: + 49 (0) 681 / 302-3513
Télécopie: + 49 (0) 681 / 302-4526
Contact: www.uni-saarland.de/
studienberatung