Gasthörer

Auch ohne Hochschulzugangsberechtigung können Studieninteressierte an Lehrveranstaltungen der Universität des Saarlandes (ohne Anspruch auf Prüfungsleistungen) teilnehmen. Hierfür ist grundsätzlich die Zustimmung der betroffenen Lehrpersonen erforderlich; der STUDIENFÜHRER WEITERBILDUNG, der zu jedem Semester erscheint, enthält aber eine Fülle von Veranstaltungen, bei denen diese Zustimmung bereits vorab erteilt ist.
Die Immatrikulation als Gasthörer/in erfolgt innerhalb einer bestimmten Frist (ca. 4 Wochen vor bis 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn) postalisch beim Studierendensekretariat (Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken).

Die Studiengebühr beträgt:

1. Bei nur einer Veranstaltung für Gasthörer/Gasthörerinnen für einen Kurs pro Semester 75,30- Euro.

2.  pro Semester 100,- Euro, beim Besuch von bis zu 6 Semesterwochenstunden (=SWS)

3.  140,- Euro, beim Besuch von mehr als 6 Semesterwochenstunden.

4. Für die Teilnahme an Zertifikatsangeboten müssen gesonderte Gebühren gezahlt werden.

5. Die Zahlung der Gebühr für Gasthörer/Gasthörerinnen entbindet nicht von der Pflicht zur Zahlung von Gebühren für die Teilnahme an sonstigen Weiterbildungsveranstaltungen gemäß der Gebührenordnung der UdS.

6. Zusätzlich wird auf jeder Gebührenstufe ein Versicherungsbeitrag in Höhe von 1,30 Euro erhoben.

 

Wer ein reguläres Studium mit Prüfungsleistungen anstrebt, muss die Hochschulzugangsberechtigung (i.d.R. Abitur) nachweisen und einen Antrag auf Zulassung oder Immatrikulation stellen (siehe auch Seniorstudierende).

 

 

 

Studienzentrum
(Centre d'informations pour les études supérieures)

Campus Saarbrücken
Bâtiment A4 4
Boîte postale 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Tél.: + 49 (0) 681 / 302-3513
Télécopie: + 49 (0) 681 / 302-4526
Contact: www.uni-saarland.de/
studienberatung