Die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes (KWT) und die Universität des Saarlandes Wissens- und Technologietransfer (WuT) GmbH sind in vielen Aufgabengebieten miteinander verbunden.

 

Technologietransferbüro, PatentVerwertungsAgentur (PVA) und der Bereich Existenzgründung arbeiten eng zusammen. Neue Technologien werden für eine mögliche wirtschaftliche Umsetzung identifiziert, gegebenenfalls rechtlich geschützt und können in diesem Verbund zu einer Unternehmensgründung führen.

 

Das Starterzentrum unterstützt die Gründung junger Unternehmen aus der Universität und den Forschungsinstituten. Neben gut ausgestatteten Büro- und Laborflächen stellt es den Start-ups eine professionelle Infrastruktur (Zentralsekretariat, Besprechungs- und Schulungsräume usw.) zur Verfügung.

 

In Workshops, Seminaren, Round-Tables und Expertengesprächen können Jungunternehmer ihre unternehmerische Kompetenz erweitern und festigen. Studierende werden mit Planspielen, Ideenwettbewerben und Kreativtrainings für die Option "unternehmerische Selbständigkeit" interessiert.

 

Die Messe- und Kongressabteilung organisiert und betreut Veranstaltungen der Universität und der eigenen Abteilungen. Sie unterstützt auch die Messeauftritte der Start-ups.

 

Hier geht's zum Internetauftritt der KWT / WuT