Beratung und Angebote für Abiturientinnen und Abiturienten

Bei den Studieninfotagen (vormals: Hochschulinformationsbesuch HIB) stellen Professorinnen und Professoren ihre Studiengänge vor und geben so die Gelegenheit, sich über Inhalte, Anforderungen und Abschlüsse, Bewerbungsverfahren und Berufsperspektiven zu informieren.

Das Schnupperstudium macht es möglich, die Saar-Uni "hautnah" zu erleben. Kostenlos und ohne Anmeldung können Schülerinnen und Schüler noch während der Schulzeit Vorlesungen und Kurse besuchen und Studieninhalte sowie den Unibetrieb erkunden.

Beim Starterstudium können alle, die ihr Abitur bereits in der Tasche haben, ein Semester lang an regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen, die sie sich in der Regel sogar für ein späteres Studium an der Saar-Uni anerkennen lassen können.

Welches Fach passt zu mir? Wo kann ich meine Fähigkeiten und Interessen am besten einbringen? Die ganztägigen Workshops leisten Hilfestellung bei der Wahl des Studienfachs und informieren über Studienmöglichkeiten an der Universität des Saarlandes.

Bildungsmessen bieten die Gelegenheit, sich einen Überblick über Studienangebot und Berufsfelder zu verschaffen, Flyer und Infobroschüren zu bekommen und einen ersten Kontakt mit den Mitarbeitern der Studienberatung der Saar-Uni aufzunehmen.

Die Zentrale Studienberatung informiert und berät in persönlichen Gesprächen zu allen Fragen rund um das Studium, wie die Wahl des richtigen Studienfachs, Aufbau und Inhalte von Studiengängen, Bewerbung und Einschreibung oder Studienfinanzierung.

 

Studienzentrum
(Centre d'informations pour les études supérieures)

Campus Saarbrücken
Bâtiment A4 4
Boîte postale 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Tél.: + 49 (0) 681 / 302-3513
Télécopie: + 49 (0) 681 / 302-4526
Contact: www.uni-saarland.de/
studienberatung