Praktikum an einer (deutschen) Schule im Ausland

Wie finde ich einen Praktikumsplatz?
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach einem Praktikumsplatz. Über das Netzwerk der Schulen: Partner der Zukunft (PASCH) können Sie ein Praktikum an einer deutschen Auslandsschule, an einer Schule mit verstärktem Deutschunterricht (DSD-Schule) oder an einer nationalen Schule mit Deutsch im Aufbau (FIT-Schule) absolvieren. Alle diese Schulen sind auf der Weltkarte des PASCH-Netzwerkes verzeichnet.
  • Im Rahmen einer Kooperation vermitteln wir Praktikumsplätze an der German European School Singapore.
  • Ausschreibungen für Praktikumsplätze an anderen Auslandsschulen finden Sie unter Aktuelle Angebote.
Was muss ich im Vorfeld beachten?
  • Setzen Sie sich frühzeitig mit dem Zentrum für Lehrerbildung bzw. Ihrem Prüfungsamt in Verbindung, um die Anerkennung Ihres Praktikums bzw. Ihres Auslandsaufenthalts sicherzustellen.
  • Lesen Sie die Merkblätter des Zentrums für Lehrerbildung und vergewissern Sie sich, dass das Praktikum den Anforderungen der Universität des Saarlandes genügt.
  • Sollten Sie ein Praktikum in den USA planen, beachten Sie unbedingt die Visabestimmungen für Schulpraktika.
Finanzielle Förderung: Welche Möglichkeiten gibt es?
Ansprechpartner

Wolfgang Heintz
Bureau International
Programmes non européens

Campus de Sarrebruck
Bât. A4 4, bur. 2.31

Tél.: +49 681 302-71105
Fax: +49 681 302-71119
w.heintz(at)io.uni-saarland.de

Permanence

Le mardi de 14 h à 16 h
Le jeudi de 10 h à 12 h

Veuillez vous inscrire sur la liste à côté du bureau 2.31.



Weitere Infos

Schulprojekt der Saar-Uni (Koordinationsstelle Auslandsschulen)