Aktuelles

  • Das Buch "Steuern - Einführung in die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre" von Univ.-Professor Dr. Heinz Kußmaul ist in der 3. Auflage erschienen.

  • Aufgrund der traditionellen Semesteröffnung im Audimax am 16.10.2017 beginnt die Veranstaltung "Steuern" am 23.10.2017.

  • Die Einsichtnahme für die Klausur "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre A" (Ersttermin SS 2017) findet am Dienstag, den 10.10.2017 um 8.30 Uhr in Gebäude B4 1, Zi. 2.21 statt. Es können nur Klausurteilnehmer die Klausur einsehen. Es gelten Klausurbedingungen; bitte einen Ausweis mit Lichtbild vorweisen. Weitere Termine für die Klausureinsichtnahme können nicht eingeräumt werden. Die Einsichtnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 06.10.2017, 12.00 Uhr möglich (b.berens@bli.uni-saarland.de).

  • Die Sprechstunde von Herrn Berens entfällt am 23.08., 30.08. und 06.09.2017 ersatzlos. Die Sprechstunde von Herrn Licht entfällt am 23.08. und 30.08.2017 ersatzlos.

  • Teilnahme- sowie Klausurbescheinigungen der Veranstaltung "Existenzgründung und Unternehmensnachfolge - Finanzmanagement" (Ersttermin SS 2017) liegen ab sofort im Sekretariat (Geb. B 4 1, Zi. 2.19) für Sie bereit.
    Die Einsichtnahme für die Klausur findet am Dienstag, den 22.08.2017 von 9:00-9:30 Uhr in Geb. B4 1, Zi. 2.21 statt. Es können nur Klausurteilnehmer die Klausur einsehen. Es gelten Klausurbedingungen; bitte einen Ausweis mit Lichtbild vorweisen. Weitere Termine für die Klausureinsichtnahme können nicht eingeräumt werden. Die Einsichtnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 21.08.2017, 17:00 Uhr möglich (c.naumann@bli.uni-saarland.de).

  • Auch 2017 findet in Kooperation mit der KWT wieder unser traditioneller Crash-Kurs "Existenzgründung" statt. Vom 11. bis 22. September wird den Teilnehmern in insgesamt 23 Doppelstunden grundlegendes Wissen über die wesentlichen Bereiche der Betriebswirtschaftslehre und über praktische Fragen der Existenzgründung vermittelt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Die Veranstaltung "Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre" findet am 17.8.2017 von 9:00 - 11:00 Uhr im CIP 2 statt. Um eine Anmeldung per E-Mail wird gebeten (d.licht@bli.uni.saarland.de).

  • Am Donnerstag, den 20.07.2017, findet von 14:00 - 16:00 Uhr in Saal 0.21 ein Gastvortrag zum Thema "Öffentliche Rechnungslegung" statt. Die Referenten sind Professor Dr. Peter C. Lorson und Dr. Ellen Haustein von der Universität Rostock. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Die Klausur Studienangebot Existenzgründung findet am 24.07.2017 von 18:00 - 19:00 Uhr in Saal 006 statt. Der Nachtermin am 16.10.2017 von 17:00 - 18:00 Uhr (voraussichtlich in Saal 006).

  • Neue Saarbrücker Initiative: Die Professoren des Bereichs der rechnungslegungsorientierten Betriebswirtschaftslehre der Universität des Saarlandes haben in der Fachzeitschrift "Der Betrieb" einen Aufsatz veröffentlicht, um den traditionellen anwendungsorientierten Ansatz in Forschung und Lehre nachhaltig zu stärken, der durch die zunehmende Verbreitung des empirischen Forschungsansatzes sowie die Relevanz von Zeitschriftenrankings immer mehr ins Hintertreffen gerät.

  • Der (teilweise) ausgefallene Termin der "Internationales Steuerrecht und Abgabenordnung" von Herrn Prof. Schäfer wird am 10.07.2017 nachgeholt.

  • Die Veranstaltung "Praxis der Unternehmensbesteuerung" von Herrn Pfirmann wird vom 22.06.2017 auf den 30.06.2017 (12.00-15.00, Saal 004) verlegt.

  • Die Veranstaltung "Praxis der Unternehmensbesteuerung" von Herrn Pfirmann fällt am 18.05.2017 aus. Der Ersatztermin findet am 29.06.2017 statt.

  • Die Einsichtnahme für die Klausur "Existenzgründung und Unternehmensnachfolge - Rechnungswesen" (Zweittermin WS 2016/2017) findet am Dienstag, den 23.05.2017 von 9.00-9.30 Uhr in Gebäude B4 1, Zimmer 2.21 statt. Es können nur Klausurteilnehmer die Klausur einsehen. Es gelten Klausurbedingungen; bitte einen Ausweis mit Lichtbild vorweisen. Weitere Termine für die Klausureinsichtnahme können nicht eingeräumt werden. Die Einsichtnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 20.05.2017, 17.00 Uhr möglich (c.naumann@bli.uni-saarland.de).

  • Für den Ziehungstermin Juli 2017 werden keine Bachelor-Themen vergeben.

  • Die Einsichtnahme für die Klausur "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre A" (Zweittermin WS 2016/2017) findet am Dienstag, den 09.05.2017 um 9.00 Uhr in Gebäude B4 1, Raum 2.21 statt. Es können nur Klausurteilnehmer die Klausur einsehen. Es gelten Klausurbedingungen; bitte einen Ausweis mit Lichtbild vorweisen. Weitere Termine für die Klausureinsichtnahme können nicht eingeräumt werden. Die Einsichtnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 08.05.2017, 12.00 Uhr möglich (b.berens@bli.uni-saarland.de).

  • Die Einsichtnahme für die Klausur "Steuern" (Diplomtermin WS 2016/2017) findet am Dienstag, den 09.05.2017 um 8.30 Uhr in Gebäude B4 1, Raum 2.21 statt. Es können nur Klausurteilnehmer die Klausur einsehen. Es gelten Klausurbedingungen; bitte einen Ausweis mit Lichtbild vorweisen. Weitere Termine für die Klausureinsichtnahme können nicht eingeräumt werden. Die Einsichtnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 08.05.2017, 12.00 Uhr möglich (d.licht@bli.uni-saarland.de).

  • Für Studierende der Wirtschaftswissenschaften veranstaltet EY den Wettbewerb "Young Tax Professional of the Year 2017". Anmeldeschluss ist der 21.05.2017. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Die Teilnahmebescheinigungen für den Workshop von EY im Rahmen der Veranstaltung "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre B" können im bei Frau Mang im Sekretariat abgeholt werden. (Hinweis: Einige Bescheinigungen der Vorjahre wurden bislang ebenfalls nicht abgeholt!)

  • Die Becker Holding AG & Co. KG sucht am Standort Friedrichsthal einen Werkstudenten, nähere Informationen dazu finden Sie hier.


  • Wir gratulieren dem ehemaligen Schüler von Herrn Professor Dr. Heinz Kußmaul, Herrn Dr. Richard Lutz, zur Bestellung zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG.

  • Bekanntmachung: Die Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Wolfgang Wegener "Unternehmenssanierung und Insolvenzrecht" wird im Sommersemester 2017 nicht stattfinden.

  • Bekanntmachung: Die Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Jörg Henkes „Rechnungswesen und Besteuerung der öffentlichen Hand“ wird zukünftig nicht mehr angeboten. Bitte berücksichtigen Sie den Verlust der Veranstaltungen bereits für Ihre Planungen bezüglich des Sommersemesters 2016! Eine Ersatzveranstaltung, deren thematischer Inhalt noch nicht feststeht, wird voraussichtlich ab dem Sommersemester 2017 angeboten werden können.


  • Der Wissenschaftsrat hat in seinem Gutachten zur Struktur der Hochschulen im Saarland vorgeschlagen, die Abteilung Wirtschaftswissenschaft unserer Universität mit dem wirtschaftswissenschaftlichen Teil der HTW in einer Business School Saarland zusammenzulegen; aus unserer Sicht ist dies sachlich jedoch der völlig falsche Weg. Auch unsere Fachschaft sieht dies so und hat eine Online-Petition zum Erhalt der Wirtschaftswissenschaft als institutioneller Teil der Universität des Saarlandes gestartet. Den Link zur Petition finden Sie hier.

  • Entsprechende Stellungnahmen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zu den Vorschlägen des Wissenschaftsrates finden Sie hier.