Beiträge in Kommentaren und Sammelwerken


  • § 109 GemO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Oktober 2017.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 54 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Oktober 2017.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 55 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Oktober 2017.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 56 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Oktober 2017.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 57 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Oktober 2017.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 58 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Oktober 2017.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Oktober 2017, S. 3-8.
    (gemeinsam mit Bela Berens und Daniel Licht)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: August 2017, S. 3-10.
    (gemeinsam mit Bela Berens und Daniel Licht)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juni 2017, S. 3-10.
    (gemeinsam mit Bela Berens und Daniel Licht)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: April 2017, S. 3-11.
    (gemeinsam mit Bela Berens und Daniel Licht)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Februar 2017, S. 3-10.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Zur Obstruktion insolvenzplanbasierter Sanierungen durch steuerliche Regelungen – Zugleich eine kritische Analyse des BMF-Schreibens vom 27.03.2003 sowie von § 10d EStG und § 8c KStG –, in: Festschrift für Maximilian Herberger, hrsg. von Stephan Weth und Samuel van Oostrom, Saarbrücken 2016, S. 605-612.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2016, S. 1-8.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Nutzungen/Nutzungsrechte, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2016, S. 1-68.
  • § 246: Vollständigkeit. Verrechnungsverbot, in: Handbuch der Rechnungslegung, begr. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, hrsg. von Michael Dusemond, Claus-Peter Weber, Peter Küting und Johannes Wirth, Stuttgart, Stand: November 2016, S. 1-26.
  • § 239: Führung der Handelsbücher, in: Handbuch der Rechnungslegung, begr. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, hrsg. von Michael Dusemond, Claus-Peter Weber, Peter Küting und Johannes Wirth, Stuttgart, Stand: November 2016, S. 1-49.
  • Kapitel 6: Ausgewählte Bilanzierungsprobleme, Teil A: Bilanzierungsfähigkeit und Bilanzierungspflicht, in: Handbuch der Rechnungslegung, begr. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, hrsg. von Michael Dusemond, Claus-Peter Weber, Peter Küting und Johannes Wirth, Stuttgart, Stand: November 2016, S. 1-32/3.
  • Zuschreibungen/Wertaufholungen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Oktober 2016, Rz. 1-75.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Oktober 2016, S. 30-36.
    (gemeinsam mit Chantal Naumann)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Oktober 2016, S. 3-11.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Wirtschaftsgut/Vermögensgegenstand/Vermögenswert (asset)/Schuld (liability), in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: August 2016, Rz. 1-49.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: August 2016, S. 32-40.
    (gemeinsam mit Chantal Naumann)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: August 2016, S. 3-11.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • § 97: Bilanzierung und Publizität, in: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Band 5: Verein, Stiftung bürgerlichen Rechts, 4. Auflage, hrsg. von Volker Beuthien und Hans Gummert, bearb. von Konrad Enderlein u.a., München 2016, S. 1469-1486.
    (gemeinsam mit Stephan Meyering und Michael Richter)
  • Kostenrechnung, in: Betriebswirtschaft für Führungskräfte (Chinese Version, translated by Wang, Xuyi), hrsg. von Busse von Colbe, W./Coenenberg, A.G./Kajüter, P./Linnhoff, U./Pellens, B./Wang, X., , 1. Auflage, Shanghai 2016, S. 165-195.
  • Der Betriebswirt und Kollege Karlheinz Küting, in: Akademische Gedenkfeier für Universitätsprofessor Dr. Karlheinz Küting, hrsg. von Volker Linneweber, Saarbrücken 2015, S. 13-19.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juni 2016, S. 29-37.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juni 2016, S. 3-7.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Ergänzungsbilanzen nach EStG, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juni 2016, Rz. 1-40.
  • Immaterielles Vermögen nach HGB, EStG und IFRS, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: April 2016, Rz. 1-103.
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: März 2016, S. 4-7.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: März 2016, S. 31-45.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2015, S. 5-9.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2015, S. 37-48.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Stiftungen: Besonderheiten der Rechnungslegung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juli 2015, Rz. 1-20.
    (gemeinsam mit Stephan Meyering und Michael Richter)
  • § 54 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 55 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 56 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 57 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 58 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 59 GemHVO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 109 GemO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz – Kommunale Doppik – Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Januar 2015.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Steuersystematische und verfassungsrechtliche Aspekte der Abgeltungsteuer, in: Festschrift für Rudolf Wendt zum 70. Geburtstag, hrsg. von Heike Jochum, Michael Elicker, Steffen Lampert und Roberto Bartone, Berlin 2015, S. 843-859.
    (gemeinsam mit Christian Schwarz)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: September 2015, S. 6330-6331.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: September 2015, S. 6359-6365.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juli 2015, S. 6253-6256.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Juli 2015, S. 6278-6290.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: März 2015, S. 6183-6185.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: März 2015, S. 6205-6215.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Modul 4: Steuerstrukturen – Besteuerung in Deutschland auch im internationalen Kontext, in: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre – Theorie und Politik des Wirtschaftens in Unternehmen, 11. Aufl., hrsg. von Marcell Schweitzer und Alexander Baumeister, Berlin 2015, S. 143 – 192.
    (gemeinsam mit Lutz Richter)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. 6069-6070.
    (gemeinsam mit Florian Kloster)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. 6098-6120.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • D 2.2.3 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren von Personengesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. D 2/89-D 2/103.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.3.1 Aufbereitete Kerntaxonomie der Bilanz von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. D 2/105-D 2/128.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.3.2 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. D 2/129-D 2/142.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.3.3 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. D 2/143-D 2/157.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.3.4 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach MicroBilG von Kleinstkapitalgesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2014, S. D 2/159-2/172.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • Bilanzierung dem Grunde nach, in: BankColleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG Montabaur, Wiesbaden 2014 (Loseblatt), S. 1-35.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bilanzierung der Höhe nach, in: BankColleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG Montabaur, Wiesbaden 2014 (Loseblatt), S. 1-12.
    (gemeinsam mit Harmut Bieg)
  • Jahresabschlusspolitik, in: BankColleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG Montabaur, Wiesbaden 2014 (Loseblatt), S. 13-14.
  • D 2 Aufbereitete Kerntaxonomie – Vorbemerkungen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. D 2/1-D 2/2.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.1.1 Aufbereitete Kerntaxonomie der Bilanz von Einzelunternehmen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. D 2/3-D 2/19.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.1.2 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren von Einzelunternehmen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. D 2/21-D 2/33.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.1.3 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren von Einzelunternehmen, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. D 2/35-D 2/48.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.2.1 Aufbereitete Kerntaxonomie der Bilanz von Personengesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. D 2/49-D 2/73.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D 2.2.2 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren von Personengesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. D 2/75-D 2/87.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. 6028 – 6036. 
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i. Br. 1960 ff., Stand: September 2014, S. 6001 – 6004.
    (gemeinsam mit Christian Schwarz)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2014, S. 5960–5970.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • E-Bilanz und MicroBilG – Gegenläufige Entwicklungen in Handels- und Steuerrecht, in: Management integrativer Leistungserstellung, Festschrift für Hans Corsten, hrsg. von Ralf Gössinger und Günther Zäpfel, Berlin 2014, S. 671-698.
    (gemeinsam mit Tim Palm und Christian Schwarz)
  • Zum Tode des renommierten HdB-Autors Professor Dr. Karlheinz Küting, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: April 2014.
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: März 2014, S. 5870-5871.
    (gemeinsam mit Christian Schwarz)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: März 2014, S. 5892-5899.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2013, S. 5804-5812.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Dem renommierten HdB-Autor Professor Dr. Karlheinz Küting zum 70. Geburtstag, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2013, S. 4 (Begleitschreiben)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2013, S. 5734-5745.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2013, S. 5703-5706.
    (gemeinsam mit Christian Schwarz)
  • § 109 GemO, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik -, von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff., Stand: Juli 2013, S. 1-2.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2012, S. 5647-5648.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2013, S. 5666-5672.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Anhang F3: Auslandsreisekosten, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Januar 2013, S. F 3/1-F 3/10.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Januar 2013, S. 5605-5614.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Aktuelles Stichwort, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Januar 2013, S. 5637-5642.
    (gemeinsam mit Tim Palm)
  • Entwicklung und Rechtfertigungsversuche der Betriebsaufspaltung im deutschen Steuerrecht, in: Festschrift für Helmut Rüßmann, hrsg. von Jürgen Stamm, Saarbrücken 2013, S. 1031-1041.
    (gemeinsam mit Christian Schwarz)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2012, S. 5523-5533.
    (gemeinsam Tim Palm)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Dezember 2012, S. 5491-5492.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Die E-Bilanz: Steuerbürokratieaufbau durch „Steuerbürokratieabbaugesetz“, in: Brennpunkte der Bilanzierungspraxis nach IFRS und HGB, hrsg. von Karlheinz Küting, Norbert Pfitzer und Claus Peter Weber, Stuttgart 2012, S. 209-228.
  • D2.3.3 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2012, S. D 2/1-D 2/30.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.3.2 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2012, S. D 2/1-D 2/26.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.3.1 Aufbereitete Kerntaxonomie der Bilanz von Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2012, S. D 2/1-D 2/40.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2012, S. 5452-5476.
    (gemeinsam Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: September 2012, S. 5427-5428.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2012, S. 5361-5363.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2012, S. 5384-5400.
    (gemeinsam Nicole Türk)
  • D2.2.3 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren von Personengesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2012, S. D 2/1-D 2/30.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.2.2 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren von Personengesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2012, S. D 2/1-D 2/26.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.2.1 Aufbereitete Kerntaxonomie der Bilanz von Personengesellschaften, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Juni 2012, S. D 2/1-D 2/48.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2 Aufbereitete Kerntaxonomie – Vorbemerkungen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: April 2012, S. 1-2.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.1.1 Aufbereitete Kerntaxonomie der Bilanz von Einzelunternehmen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: April 2012, S. D 2/1-D 2/31.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.1.2 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Gesamtkostenverfahren von Einzelunternehmen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: April 2012, S. D 2/1-D 2/24.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • D2.1.3 Aufbereitete Kerntaxonomie der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren von Einzelunternehmen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: April 2012, S. D 2/1-D 2/29.
    (gemeinsam mit Carina Ollinger)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Februar 2012, S. 5289-5290.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Februar 2012, S. 5313-5324.
    (gemeinsam Nicole Türk)
  • § 109 Gesamtabschluss, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand: Dezember 2011, S. 3-34.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 42 Berücksichtigung steuerlicher Vorschriften bei Betrieben gewerblicher Art, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand: Dezember 2011, S. 1-20.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Aktuelles Stichwort: GKKB, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen Dezember 2011, S. 5237-5240.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen Dezember 2011, S. 5198-5214.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen Dezember 2011, S. 5167.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • § 7 Abs. 3 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • § 43 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu §§ 70 ff. BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 70 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 71 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 72 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 73 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 74 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 75 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 76 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 77 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 78 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 79 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 80 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 81 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 82 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 83 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 84 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 85 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 86 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Vorbemerkungen zu § 87 BHO, in: Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung (BHO/LHO) - Staatliches Haushaltsrecht - Kommentar, hrsg. von CHRISTOPH GRÖPL, München 2011.,
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • E-Bilanz im Mittelstand - Eine elektronsiche Belästigung der Unternehmen im Deckmantel eines "Steuerbürokratieabbaugesetzes", in: Controlling und Rechnungslegung - Bestandsaufnahme, Schnittstellen, Perspektiven, Festschrift für Prof. Dr. Klaus-Peter Franz, hrsg. von PETER KAJÜTER, TORSTEN MINDERMANN und CARSTEN WINKLER, Stuttgart 2011, S. 263-294.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Fallstudienlösung: Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, in: Fallstudien zum Internationalen Management, hrsg. von JOACHIM ZENTES, BERNHARD SWOBODA und DIRK MORSCHETT, 4. Aufl., Wiesbaden 2011, S. 829-836 (im Internet abrufbar).
    (gemeinsam mit René Schäfer)
  • Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, in: Fallstudien zum Internationalen Management, hrsg. von JOACHIM ZENTES, BERNHARD SWOBODA und DIRK MORSCHETT, 4. Aufl., Wiesbaden 2011, S. 829-836.
    (gemeinsam mit René Schäfer)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen August 2011, S. 5110-5131.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen August 2011, S. 5081-5083.
    (gemeinsam mit Christian Delarber)
  • Anlagespiegel, in: Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von WALTHER BUSSE VON COLBE, NILS CRASSELT und BERNHARD PELLENS, 5. Aufl., München 2011, S. 31-40.
  • Pensionsrückstellungen, in: Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von WALTHER BUSSE VON COLBE, NILS CRASSELT und BERNHARD PELLENS, 5. Aufl., München 2011, S. 582-587.
    (gemeinsam mit Axel Kihm)
  • Kostenrechnung, in: Betriebswirtschaft für Führungskräfte - Eine Einführung für Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen und Geisteswissenschaftler, hrsg. von WALTHER BUSSE VON COLBE, ADOLF G. COENENBERG, PETER KAJÜTER, ULRICH LINNHOFF und BERNHARD PELLENS, 4. Aufl., Stuttgart 2011, S. 255-291; 590-591.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen Mai 2011, S. 5036-5042.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Unternehmerisches Verhalten im Kontext der Europäisierung des Rechts, in: Mensch und Markt - Die ethische Dimension wirtschaftlichen Handelns, Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Arnold, hrsg. von Tristan Nguyen, Wiesbaden 2011, S. 481-525.
    (gemeinsam mit Christoph Ruiner und Dennis Weiler)
  • Nutzungen/Nutzungsrechte, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Februar 2011, Beitrag 91, S. 1-76.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen Februar 2011, S. 4965-4981.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2011, Aktuelle Informationen Februar 2011, S. 4937-4939.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen Dezember 2010, S. 4856-4869.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen Dezember 2010, S. 4819-4820.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Ergänzungsbilanzen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Beitrag 41a, Stand: August 2010, S. 1-32.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen August 2010, S. 4780-4790.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen August 2010, S. 4751-4752.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Fallstudie Rechnungswesen und Einkommensteuer, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Fallstudie Nr. 11, Juni 2010, S. 1-4.
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen Mai 2010, S. 4704-4714.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aktuelles Stichwort: E-Bilanz in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen Mai 2010, S. 4741-4749.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Wirtschaftsgut/Vermögensgegenstand/Vermögenswert (asset)/Schuld (liability), in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Heinz Kußmaul und Stefan Müller, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: August 2010, Beitrag 146, S. 1-44.
  • Handels- und Steuerbilanz II, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 37, Mai 2010, S. 1-22.
  • Handels- und Steuerbilanz I, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 36, Mai 2010, S. 1-22.
  • Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 35, Mai 2010, S. 1-24.
  • Internationale Rechnungslegung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 32, Mai 2010, S. 1-25.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Jahresabschlusspolitik, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 31, Mai 2010, S. 1-15.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bilanzierung der Höhe nach, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 30, Mai 2010, S. 1-18.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bilanzierung dem Grunde nach, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 29, Mai 2010, S. 1-10.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aufbau Handelsbilanz und Gewinn- und Verlustrechnung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 28, Mai 2010, S. 1-24.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Grundvorschriften und Zwecke der handelsrechtlichen Rechnungslegung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 27, Mai 2010, S. 1-24.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen März 2010, S. 4630-4644.
    (gemeinsam mit Nicole Türk)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2010, Aktuelle Informationen März 2010, S. 4587-4596.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Immaterielles Vermögen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Beitrag 73, Stand: März 2010, S. 1-76.
  • § 239 HGB, in: Handbuch der Rechnungslegung, hrsg. von Karlheinz Küting, Norbert Pfitzer und Claus-Peter Weber, 5. Aufl., Stuttgart 2006 ff., Stand: März 2010, S. 1-31.
  • Bilanzierungsfähigkeit und Bilanzierungspflicht, in: Handbuch der Rechnungslegung, hrsg. von Karlheinz Küting, Norbert Pfitzer und Claus-Peter Weber, 5. Aufl., Stuttgart 2006 ff., Stand: März 2010, S. 1-31.
  • § 43 - Öffentliche Verwaltung (International Public Sector Accounting Standards - IPSAS), in: Haufe IFRS-Kommentar, hrsg. von Norbert Lüdenbach und Wolf-Dieter Hoffmann, Rudolf Haufe Verlag, 8. Aufl., Freiburg u.a. 2010, S. 2223-2232.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 55 - Gesamtergebnisberechnung, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand: April 2009, S. 1-12.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 43 - Öffentliche Verwaltung (International Public Sector Accounting Standards - IPSAS), in: Haufe IFRS-Kommentar, hrsg. von Norbert Lüdenbach und Wolf-Dieter Hoffmann, Rudolf Haufe Verlag, 7. Aufl., Freiburg i. Br. 2009, S. 2171-2209.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Steuersystem, in: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Bd. 1: Grundfragen, 10. Aufl., hrsg. von FRANZ X. BEA und MARCEIL SCHWEITZER, Stuttgart 2009, S. 178-224.
  • Kommentierung zu § 246 HGB (Vollständigkeit, Verrechnungsverbot), in: Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 5. Aufl., Stuttgart 2002 ff., S. 1-24.
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2009, Aktuelle Informationen Dezember 2009, S. 4524-4529.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2009, Aktuelle Informationen Dezember 2009, S. 4497-4503.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2009, Aktuelle Informationen September 2009, S. 4452-4462.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2009, Aktuelle Informationen September 2009, S. 4423-4426.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Rückstellungen, in: IFRS-Rechnungslegung, hrsg. von GERRIT BRÖSEL und CHRISTIAN ZWIRNER, München 2009, S. 195-210.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren)
  • Günter Wöhe - Wegbereiter der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, in: Akademische Gedenkfeier am 7. Januar 2009 an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken 2009, S. 19-31.
  • Zuschreibungen/Wertaufholungen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Beitrag 151, Stand: Mai 2009, S. 1-40.
  • Aktuelles Stichwort: Fair Value in der Finanzkrise, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Mai 2009, S. 4416-4419.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: Mai 2009, S. 4383-4394.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • § 283 a.F. HGB. Wertansatz des Eigenkapitals, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 502.
    (gemeinsam mit Sebastian Gräbe)
  • § 272 HGB. Eigenkapital, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 474-478.
    (gemeinsam mit Sebastian Gräbe)
  • § 265 HGB. Allgemeine Grundsätze für die Gliederung, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 463-464.
    (gemeinsam mit Sebastian Gräbe)
  • § 246 HGB. Vollständigkeit; Verrechnungsverbot, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 383-390.
    (gemeinsam mit Sebastian Gräbe)
  • § 242 HGB. Pflicht zur Aufstellung, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 383.
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • § 241a HGB. Befreiung von der Pflicht zur Buchführung und Erstellung eines Inventars, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 378-382.
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • § 141 AO. Buchführungspflicht bestimmter Steuerpflichtiger, in: BilMoG - Gesetze, Materialien, Erläuterungen, hrsg. von Karl Petersen und Christian Zwirner, München 2009, S. 605.
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • § 109 Gesamtabschluss, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand April: 2009, S. 1-32.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 59 Gesamtrechenschaftsbericht, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand April: 2009, S. 1-2.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 58 Gesamtanhang, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand: April 2009, S. 1-4.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 57 Gesamtbilanz, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand: April 2009, S. 1-4.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 55 Gesamtergebnisberechnung, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand April: 2009, S. 1-3.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 54 Allgemeines, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von u.a. KARL-LUDWIG BARTHELMÄ, Wiesbaden 2006 ff., Stand: April 2009, S. 1.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2009, Aktuelle Informationen März 2009, S. 4284-4296.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2009, Aktuelle Informationen März 2009, S. 4249-4255.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Aktuelle Einflüsse des primären und sekundären Gemeinschaftsrechts auf die Besteuerung von Konzernstrukturen in Deutschland, in: Berichterstattung für den Kapitalmarkt, Festschrift für Karlheinz Küting zum 65. Geburtstag, hrsg. von Claus-Peter Weber, Peter Lorson, Norbert Pfitzer, Harald Kessler und Johannes Wirth, Stuttgart 2009, S. 675-704.
    (gemeinsam mit Lutz Richter)
  • § 97. Bilanzierung und Publizität, in: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Band 5, Verein, Stiftung bürgerlichen Rechts, hrsg. von VOLKER BEUTHIEN und HANS GUMMERT, 3. Aufl., München 2009, S. 1386-1400.
    (gemeinsam mit Stephan Meyering)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen Dezember 2008, S. 4149-4154.
    (gemeinsam mit Dennis Weiler)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen Dezember 2008, S. 4176-4189.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren)
  • Die Organschaft im Spannungsfeld der EG-Grundfreiheiten - Eine Analyse der organschaftlichen Tatbestandsvoraussetzungen, in: Deutsches und internationales Steuerrecht - Gegenwart und Zukunft - Festschrift für Christiana Djanani, hrsg. von GERNOT BRÄHLER und CHRISTIAN LÖSEL, Wiesbaden 2008, S. 177-204.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren)
  • Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 36, November 2008, S. 21-22.
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen September 2008, S. 4053-4062.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren und Dennis Weiler)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von ARNULF GNAM und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen September 2008, S. 4089-4100.
    (gemeinsam mit Christoph Niehren)
  • Investitionsrechnung, in: Saarbrücker Handbuch der Betriebswirtschaftlichen Beratung, hrsg. von KARLHEINZ KÜTING, Herne 2008, 4. Aufl., NWB-Verlag, S. 251-341.
  • Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, in: Fallstudien zum Internationalen Management - Grundlagen - Praxiserfahrungen - Perspektiven, hrsg. von DIRK MORSCHETT, JOACHIM ZENTES und BERNHARD SWOBODA, 3. Aufl., Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008, S. 671-677.
    (gemeinsam mit René Schäfer)
  • Fallstudienlösung: Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements in: Fallstudien zum Internationalen Management, hrsg. von DIRK MORSCHETT, JOACHIM ZENTES und BERNHARD SWOBODA, 3. Aufl., Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008, S. 671-677 (nur Internet).
    (gemeinsam mit René Schäfer)
  • Fallstudie Rechnungswesen und Einkommensteuer, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Fallstudie Nr. 11, Juni 2008, S. 3-6.
  • Umlaufvermögen, in: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten und Ralf Gössinger, 5. Aufl., München 2008, S. 838-843.
  • Abschreibungen, in: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten und Ralf Gössinger, 5. Aufl., München 2008, S. 9-15.
  • Anlagevermögen, in: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten und Ralf Gössinger, 5. Aufl., München 2008, S. 49-55.
  • Rückstellungen, in: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten und Ralf Gössinger, 5. Aufl., München 2008, S. 725-732.
  • Kapital, in: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten und Ralf Gössinger, 5. Aufl., München 2008, S. 360-366.
  • § 43 - Öffentliche Verwaltung (International Public Sector Accounting Standards - IPSAS), in: Haufe IFRS-Kommentar, hrsg. von Norbert Lüdenbach und Wolf-Dieter Hoffmann, Rudolf Haufe Verlag, 6. Aufl., Freiburg i. Br. 2008, S. 2333-2373.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • § 42 - Berücksichtigung steuerlicher Vorschriften bei Betrieben gewerblicher Art, in: Gemeindehaushaltsrecht Rheinland-Pfalz - Kommunale Doppik - Kommentar, hrsg. von Karl-Ludwig Barthelmä u.a., Wiesbaden 2006 ff, Stand: Juli 2008, S. 1-20.
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER,Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen Juni 2008, S. 3999-4011.
    (gemeinsam mit Karina Hilmer)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen März 2008, S. 3885-3886.
    (gemeinsam mit Karina Hilmer)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen März 2008, S. 3916-3931.
    (gemeinsam mit Vassil Tcherveniachki und Karina Hilmer)
  • Abfindungen an lästige Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von RUDOLF FEDERMANN, HEINZ KUßMAUL und STEFAN MÜLLER, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2008, Aktuelle Informationen März 2008, S. 3958-3963.
    (gemeinsam mit Lutz Richter und Vassil Tcherveniachki)
  • Externes Rechnungswesen, in: Betriebswirtschaftslehre - Band 1, hrsg. von Hans Corsten und Michael Reiß, 4. Aufl., München 2008, S. 221-345.
  • Grundvorschriften und Zwecke der handelsrechtlichen Rechnungslegung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 27, Mai 2008, S. 1-24.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aufbau der Handelsbilanz, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 28, Mai 2008, S. 1-21.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 29, Mai 2008, S. 1-15.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 35, Mai 2008, S. 1-24.
  • Internationale Rechnungslegung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 32, November 2007, S. 1-20.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Jahresabschlusspolitik, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 31, November 2007, S. 1-18.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 30, November 2007, S. 1-19.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 29, November 2007, S. 1-15.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aufbau der Handelsbilanz, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 28, November 2007, S. 1-21.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Grundvorschriften und Zwecke der handelsrechtlichen Rechnungslegung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 27, November 2007, S. 1-24.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Aus der Gesetzgebung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2007, Aktuelle Informationen Dezember 2007, S. 3801-3804.
    (gemeinsam mit Stefan Müller und Karina Hilmer)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2007, Aktuelle Informationen Dezember 2007, S. 3831-3839.
    (gemeinsam mit Vassil Tcherveniachki und Karina Hilmer)
  • Kostenrechnung, in: Betriebswirtschaft für Führungskräfte - Eine Einführung für Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen und Geisteswissenschaftler, hrsg. von Walther Busse von Colbe, Adolf G. Coenenberg, Peter Kajüter, Ulrich Linnhoff und Bernhard Pellens, 3. Aufl., Stuttgart 2007, S. 237-274.
  • Fallstudie Rechnungswesen und Einkommensteuer, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Fallstudie Nr. 11, Juni 2007, S. 1-4.
  • Fallstudie Bilanzierung, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Fallstudie Nr. 10, Juni 2007, S. 1-2.
  • Unternehmensteuerreformgesetz 2008 verabschiedet, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2007, Aktuelle Informationen September 2007, S. 3729-3732.
    (gemeinsam mit Karina Hilmer)
  • Aus der Finanzverwaltung, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2007, Aktuelle Informationen September 2007, S. 3757-3765.
    (gemeinsam mit Vassil Tcherveniachki und Karina Hilmer)
  • Umstellung von Kameralistik auf Doppik, in: Vahlens Großes Auditing Lexikon, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Laurenz Lachnit und Jörg Tesch, München 2007, S. 1366-1367.
  • Discounted Cash Flow-Methoden, in: Vahlens Großes Auditing Lexikon, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Laurenz Lachnit und Jörg Tesch, München 2007, S. 346-348.
  • Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften, in: Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 30, Mai 2007, S. 1-19.
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Neuerungen in der Unternehmensbewertung, in: Management-Handbuch Accounting, Controlling & Finance, hrsg. von Carl-Christian Freidank und Joachim Tanski, München 2007, S. 1-21.
    (gemeinsam mit Wolfgang Wegener und Vassil Tcherveniachki)
  • Regierungsentwurf eines Unternehmensteuerreformgesetzes 2007 beschlossen, in: Handbuch der Bilanzierung, begr. von Arnulf Gnam und hrsg. von Rudolf Federmann, Freiburg i.Br. 1960 ff., Stand: 2007, Aktuelle Informationen, S. 3651-3653
    (gemeinsam mit Karina Hilmer)
  • § 43 - Öffentliche Verwaltung (International Public Sector Accounting Standards - IPSAS), in: Haufe IFRS-Kommentar, hrsg. von Norbert Lüdenbach und Wolf-Dieter Hoffmann, Rudolf Haufe Verlag, 5. Aufl., Freiburg i. Br. 2007, S. 2069-2108
    (gemeinsam mit Jörg Henkes)
  • Handlungsempfehlungen der Betriebswirtschaftslehre: Ansätze zur Erhöhung des Praxisbezugs i.w.S. im Rahmen der universitären Ausbildung, in: Berufs- und Arbeitsweltkompetenz im Studium, hrsg. von Birgit Roßmanith und Horst Backes, Saarbrücken 2006, S. 199-208
    (gemeinsam mit Jörg Henkes und Claudia Marie-Luise Schulz)
  • Ein Erfahrungsbericht der Betriebswirtschaftslehre: Universitäre Ausbildung vs. arbeitsweltliche Realität - projektbezogene Bestandsaufnahme, in: Berufs- und Arbeitsweltkompetenz im Studium, hrsg. von Birgit Roßmanith und Horst Backes, Saarbrücken 2006, S. 107-140
    (gemeinsam mit Jörg Henkes und Claudia Marie-Luise Schulz)
  • Handels- und Steuerbilanz II, in: Bank Colleg hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 37, 2006, S. 1-21
  • Handels- und Steuerbilanz I, in: Bank Colleg hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 36, 2006, S. 1-22
  • Steuerliche Einkunftsarten, in: Bank Colleg hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 35, 2006, S. 1-26
  • Internationale Rechnungslegung, in: Bank Colleg hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff., Beitrag Nr. 32, 2006, S. 1-21
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bilanz, in: Wirtschaftslexikon - Das Wissen der Betriebswirtschaftslehre, Band 2: Aufwand und Ertrag - Consultingunternehmen, hrsg. von der Verlagsgruppe Handelsblatt, Stuttgart 2006, S. 897-911
  • Ein Plädoyer für die Begrenzung der Internationalisierung der Rechnungslegung im Mittelstand, in: Aktuelle Entwicklungsaspekte der Unternehmensbesteuerung - Festschrift für Wilhelm H. Wacker, hrsg. von Michael Hebig, Karin Kaiser, Kurt-Dieter Koschmieder und Markus Oblau, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2006, S. 311-332.
  • Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung des Steuersenkungsgesetzes, in: Management-Handbuch - Accounting, Controlling & Finance, hrsg. von Carl-Christian Freidank und Joachim Tanski, München 2006, S. 1-91.
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Handels- und Steuerbilanz II, 2005, Beitrag Nr. 37 (Überarbeitung), S. 1-21
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, 2005, Beitrag Nr. 35 (Überarbeitung), S. 1-24
  • Kooperationen, Allianzen und Netzwerke - Grundlagen - Ansätze - Perspektiven -, hrsg. von Joachim Zentes, Bernhard Swoboda und Dirk Morschett, 2. Aufl., Wiesbaden 2005
    Beitrag: Besteuerung von Kooperationen, S. 1103-1124
    (gemeinsam mit Lutz Richter)
  • Fair Value - Bewertung in Rechnungswesen, Controlling und Finanzwirtschaft -, hrsg. von Hartmut Bieg und Reinhard Heyd, München 2005
    Beitrag: Fair Value und Maßgeblichkeit, S. 179-202
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Immaterielles Vermögen, 2005, Beitrag Nr. 73 (Überarbeitung), S. 1-68
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Internationale Rechnungslegung, 2004, Beitrag Nr. 32 (Überarbeitung), S. 1-21
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Jahresabschlusspolitik, 2004, Beitrag Nr. 31 (Überarbeitung), S. 1-18
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften, 2004, Beitrag Nr. 30 (Überarbeitung), S. 1-19
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung, 2004, Beitrag Nr. 29 (Überarbeitung), S. 1-15
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Aufbau der Handelsbilanz, 2004, Beitrag Nr. 28 (Überarbeitung), S. 1-21
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Grundvorschriften und Zwecke der handelsrechtlichen Rechnungslegung, 2004, Beitrag Nr. 27 (Überarbeitung), S. 1-24
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, 2004, Beitrag Nr. 35 (Überarbeitung), S. 1-23
  • Fallstudien zum Internationalen Management, hrsg. von Joachim Zentes und Bernhard Swoboda, 2. Aufl., Wiesbaden 2004
    Beitrag: Fallstudienlösung: Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, S. 445-458
    (gemeinsam mit Miriam Wegener)
  • Fallstudien zum Internationalen Management, hrsg. von Joachim Zentes und Bernhard Swoboda, 2. Aufl., Wiesbaden 2004
    Beitrag: Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, Sonderdruck, S. 641-647
    (gemeinsam mit Miriam Wegener)
  • Saarbrücker Handbuch der Betriebswirtschaftlichen Beratung, hrsg. von Karlheinz Küting, 3. Aufl., Herne/Berlin 2004
    Beitrag: Investitionsrechnung, S. 153-238
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Wirtschaftsgut/Vermögensgegenstand, 2004, Beitrag Nr. 146 (Überarbeitung), S. 1-43
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Zuschreibungen/Wertaufholungen, 2004, Beitrag Nr. 151 (Überarbeitung), S. 1-61
  • Spezialisierung und Internationalisierung - Entwicklungstendenzen der deutschen Betriebswirtschaftslehre - Festschrift für Günter Wöhe, hrsg. von Ulrich Döring und Heinz Kußmaul, München 2004
    Beitrag: Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Günter Wöhes, S. 489-501
  • Spezialisierung und Internationalisierung - Entwicklungstendenzen der deutschen Betriebswirtschaftslehre - Festschrift für Günter Wöhe, hrsg. von Ulrich Döring und Heinz Kußmaul, München 2004
    Beitrag: Vorwort: Günter Wöhe zum achtzigsten Geburtstag, S. 1-6
    (gemeinsam mit Ulrich Döring)
  • Lexikon der Betriebswirtschaft, hrsg. von Wolfgang Lück, 6. Aufl., München/Wien 2004
    Stichwörter: Abschlussbuchung; Beizulegender Wert; Betriebsausgabe; Betriebs- und Geschäftsausstattung (BGA); Durchschnittsmethode; Eventualverbindlichkeiten; Festbewertung; Gebrauchswert; Geringwertige Wirtschaftsgüter; Gewinnermittlung; Gewinnthesaurierung; Gewinnvortrag; Grundbuch; Handelsregister; Hauptbuch; Hilfs- und Nebenbücher; Kapitalflussrechnung; Kassenbuch; Liquidität; Liquiditätskennzahlen; Nennbetrag; Steuerdestinatar; Steuergläubiger; Tageswert; Umsatzkennzahlen; Verjährungsfristen; Vermögensstrukturkennzahlen; Verprobung; Wiederbeschaffungspreis; Zahlungsmittel; Zeitwert
  • Kooperationen, Allianzen und Netzwerke - Grundlagen, Ansätze und Perspektiven -, hrsg. von Joachim Zentes, Bernhard Swoboda und Dirk Morschett, Wiesbaden 2003
    Beitrag: Besteuerung von Kooperationen, S. 1035-1053
    (gemeinsam mit Lutz Richter)
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Nutzungen/Nutzungsrechte, 2003, Beitrag Nr. 91 (Überarbeitung), S. 1-74
  • Betriebswirtschaft für Führungskräfte, hrsg. von Walther Busse von Colbe, Adolf G. Coenenberg und Ulrich Linnhoff, 2. Aufl., Stuttgart 2002
    Beitrag: Kostenrechnung, S. 59-102
  • Dimensionen der Unternehmensgründung. Erfolgsaspekte der Selbständigkeit, hrsg. von Hans Corsten, Berlin 2002
    Beitrag: Steuerliche Überlegungen im Rahmen einer Unternehmensgründung, S. 255-284
    (gemeinsam mit Stefan Beckmann)
  • Dimensionen der Unternehmensgründung. Erfolgsaspekte der Selbständigkeit, hrsg. von Hans Corsten, Berlin 2002
    Beitrag: Business-Plan. Der Schlüssel zum Erfolg, S. 103-125
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Montabaur/Wiesbaden 2002 (Loseblatt)
    Fallstudie: Rechnungswesen und Einkommensteuer, Lösung der Fallstudie 11, S. 1-5
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Montabaur/Wiesbaden 2002 (Loseblatt)
    Fallstudie: Rechnungswesen und Einkommensteuer, Fallstudie 11, S. 1-4
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Handels- und Steuerbilanz II, 2002, Beitrag Nr. 37, S. 1-21
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt) Beitrag: Handels- und Steuerbilanz I, 2002, Beitrag Nr. 36, S. 1-22
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt) Beitrag: Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, 2002, Beitrag Nr. 35, S. 1-22
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt) Beitrag: Bilanzpolitik, 2002, Beitrag Nr. 31, S. 1-18
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt) Beitrag: Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften, 2002, Beitrag Nr. 30, S. 1-18
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Handwörterbuch der Rechnungslegung und Prüfung, hrsg. von Wolfgang Ballwieser, Adolf G. Coenenberg und Klaus v. Wysocki, 3. überarbeitete und erweiterte Aufl., Stuttgart 2002
    Beitrag: Bilanz, S. 375-393
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Montabaur/Wiesbaden 2001 (Loseblatt)
    Fallstudie: Rechnungswesen und Einkommensteuer, Fallstudie 11, S. 1-4
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Handels- und Steuerbilanz II, 2000, Beitrag Nr. 37, S. 1-21
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Handels- und Steuerbilanz I, 2000, Beitrag Nr. 36, S. 1-22
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Steuerliche Einkunftsarten und Gewinnermittlung, 2000, Beitrag Nr. 35, S. 1-22
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Internationale Rechnungslegung, 2000, Beitrag Nr. 32, S. 1-17
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt) Beitrag: Bilanzpolitik, 2000, Beitrag Nr. 31, S. 1-18
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften, 2000, Beitrag Nr. 30, S. 1-18
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung, 2000, Beitrag Nr. 29, S. 1-17
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Aufbau der Handelsbilanz, 2000, Beitrag Nr. 28, S. 1-21
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Bank Colleg, hrsg. von der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Wiesbaden 1999 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Grundvorschriften und Zwecke der handelsrechtlichen Bilanzierung, 2000, Beitrag Nr. 27, S. 1-22
    (gemeinsam mit Hartmut Bieg)
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg im Breisgau 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Immaterielles Vermögen, 2000, Beitrag Nr. 73, S. 1-55
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 4. durchgesehene Aufl., München/Wien 2000
    Beitrag: Umlaufvermögen, S. 954-959
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 4. durchgesehene Aufl., München/Wien 2000
    Beitrag: Kapital, S. 429-434
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 4. durchgesehene Aufl., München/Wien 2000
    Beitrag: Anlagevermögen, S. 55-61
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 4. durchgesehene Aufl., München/Wien 2000
    Beitrag: Abschreibungen, S. 19-25
  • Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2000, hrsg. von Gerhard Seicht, Wien 2000
    Beitrag: Die dynamisch orientierte Fundamentalanalyse als Instrumentarium der Aktienanalyse, S. 57-96
    (gemeinsam mit Lutz Richter)
  • Saarbrücker Handbuch der Betriebswirtschaftlichen Beratung, hrsg. von Karlheinz Küting, 2. Aufl., Herne/Berlin 2000
    Beitrag: Investitionsrechnung, 2. Kapitel: Kernbereiche der Unternehmensführung, S. 147-232
  • Betriebswirtschaft für Führungskräfte, hrsg. von Walther Busse von Colbe, Adolf G. Coenenberg, Peter Kajüter und Ulrich Linnhoff, Stuttgart 2000
    Beitrag: Kostenrechnung, S. 59-102
  • Fallstudien zum Internationalen Management. Instructor´s Manual, hrsg. von Joachim Zentes und Bernhard Swoboda, Saarbrücken 2000
    Beitrag: Fallstudienlösung: Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, S. 455-464
    (gemeinsam mit Miriam Glessner)
  • Fallstudien zum Internationalen Management. Grundlagen-Praxiserfahrungen-Perspektiven, hrsg. von Joachim Zentes und Bernhard Swoboda, Wiesbaden 2000
    Beitrag: Steuerliche Determinanten des Internationalen Managements, S. 877-884
    (gemeinsam mit Miriam Glessner)
  • Praxishandbuch Familiengesellschaften, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Kinder in Familienunternehmen - Die Entscheidungsfindung zur Einbeziehung von Kindern in Familienunternehmen, 1999, Gruppe 4, S. 501-514
  • Praxishandbuch Familiengesellschaften, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Kapitalbeteiligungsgesellschaften, 1999, Gruppe 4, S. 301-344
  • Praxishandbuch Familiengesellschaften, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Familiengesellschaften - Motive, Probleme, Gestaltungsbereiche -, 1999, Gruppe 4, S. 1-57
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg im Breisgau 1960 ff. (Loseblatt) Beitrag: Das aktuelle Stichwort: Wertaufholungsgebot, 1999, S. 1095-1096
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg im Breisgau 1960 ff. (Loseblatt) Beitrag: Zuschreibungen/Wertaufholungen, 1999, Beitrag Nr. 151, S. 1-59
  • Internationale Rechnungslegung, Festschrift für Professor Dr. Claus-Peter Weber zum 60. Geburtstag (Sonderdruck), hrsg. von Karlheinz Küting und Günther Langenbucher, Stuttgart 1999
    Beitrag: Die Bewertung von Pensionsrückstellungen in Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie nach IAS und US-GAAP, S. 123-155
    (gemeinsam mit Axel Kihm)
  • Saarbrücker Handbuch der Betriebswirtschaftlichen Beratung, hrsg. von Karlheinz Küting, Herne/Berlin 1998
    Beitrag: Investitionsrechnung, 2. Kapitel: Kernbereiche der Unternehmensführung, S. 127-212
  • Rechnungswesen als Instrument für Führungsentscheidungen. Festschrift für Professor Dr. Dr. h.c. Adolf G. Coenenberg zum 60. Geburtstag, hrsg. von Hans Peter Möller und Franz Schmidt, Stuttgart 1998
    Beitrag: Betriebswirtschaftliche und steuerliche Analyse von Zero-Bonds und Stripped Bonds, S. 287-304
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt) Beitrag: Zuschreibungen/Wertaufholungen, 1998, Beitrag Nr. 151, S. 1-59 (stark überarbeitete Fassung)
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Wirtschaftsgut/Vermögensgegenstand, 1998, Beitrag Nr. 146, S. 1-36 (stark überarbeitete Fassung)
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt) Beitrag: Nutzungen/Nutzungsrechte, 1998, Beitrag Nr. 91, S. 1-72
  • Lexikon der Rechnungslegung und Abschlußprüfung, hrsg. von Wolfgang Lück, 4. völlig neu bearbeitete Auflage, München/Wien 1998
    Stichwörter: Altersversorgung; Beirat; Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG); Gesamtwert; Gewinnermittlung; Gewinnmaximierung; Gewinnrücklagen; Gewinnthesaurierung; Gewinnverwendung; Gewinnverwendungsbeschluß; Gewinnverwendungsvorschlag; Gewinnvortrag; Pensionssicherungsverein; Sozialversicherung; Unterstützungskasse; Vergleich; Vergleichsantrag bei Kapitalgesellschaften; Vergleichsbilanz; Vergleichsgericht; Vergleichsgläubiger; Vergleichsquote; Vergleichsschuldner; Zahlungsunfähigkeit
  • Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von Walther Busse von Colbe und Bernhard Pellens, 4. überarbeitete und erweiterte Auflage, München/Wien 1998
    Beitrag: Pensionsrückstellungen, Internationale Bewertungsverfahren, S. 538-543
    (gemeinsam mit Axel Kihm)
  • Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von Walther Busse von Colbe und Bernhard Pellens, 4. überarbeitete und erweiterte Auflage, München/Wien 1998
    Beitrag: Anlagespiegel, S. 32-40
  • Familiengesellschaften in Recht und Praxis, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Kapitalbeteiligungsgesellschaften, 1997, Gruppe 4, S. 301-339
  • Familiengesellschaften in Recht und Praxis, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Familiengesellschaften - Motive, Probleme, Gestaltungsbereiche -, 1997, Gruppe 4, S. 1-57
  • Entwicklungslinien in Recht und Wirtschaft, Band II, hrsg. von Maximilian Herberger, August-Wilhelm Scheer und Joachim Zentes, Stuttgart 1997
    Beitrag: Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre als steuerliche Betriebswirtschaftslehre?, S. 283-303
  • Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 1997, hrsg. von Gerhard Seicht, Wien 1997
    Beitrag: Vergleich der Bewertung von Pensionsrückstellungen nach deutschem und österreichischem Recht sowie nach IAS 19, S. 371-414
    (gemeinsam mit Axel Kihm)
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, Band Ia, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 4. grundlegend überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl., Stuttgart 1995
    Beitrag: Kommentierung zu § 246 HGB (Vollständigkeit, Verrechnungsverbot), S. 503-518
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, Band Ia, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 4. grundlegend überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl., Stuttgart 1995
    Beitrag: Kommentierung zu § 239 HGB (Führung der Handelsbücher), S. 381-401
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, Band Ia, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 4. grundlegend überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl., Stuttgart 1995
    Beitrag: I. Kapitel, Artikel 6, Erster Abschnitt: Bilanzierungsfähigkeit und Bilanzierungspflicht, S. 191-217
  • Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Bruno Tietz, Richard Köhler und Joachim Zentes, 2. völlig neu gestaltete Aufl., Stuttgart 1995
    Beitrag: Steuern und Marketing, Sp. 2379-2397
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 3. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/Wien 1995
    Beitrag: Umlaufvermögen, S. 954-959
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 3. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/Wien 1995
    Beitrag: Kapital, S. 429-434
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 3. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/Wien 1995
    Beitrag: Anlagevermögen, S. 55-61
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, 3. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/Wien 1995
    Beitrag: Abschreibungen, S. 19-25
  • Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von Walther Busse von Colbe, 3. überarbeitete und erweiterte Auflage, München/Wien 1994
    Beitrag: Anlagespiegel, S. 26-34
  • Vahlens Großes Wirtschaftslexikon, hrsg. von Erwin Dichtl und Otmar Issing, 2. Aufl., München 1993
    Stichwörter: Akkreditiv; Akzeptanz; Akzeptkredit; Anleihe; Annuität; Anzahlungen; Avalkredit; Darlehen; Debitorenumschlag; Diskontkredit; Factoring; Finance-Leasing-Vertrag; Finanzplanung; Forfaitierung; Fremdfinanzierung; Gewinnschuldverschreibung; Gläubigerpapier; Illiquidität; Indossament; Industrieobligation; Kontokorrentkredit; Kreditorenumschlag; Leasing; Lieferantenkredit; Liquidität; Liquiditätskennzahlen; Liquiditätsmessung; Liquiditätspolitik; Modigliani-Miller-Theorem; Negoziationskredit; Obligation; Operate-Leasing-Vertrag; Optionsschuldverschreibung; Protestwechsel; Rembourskredit; Schuldscheindarlehen; Skonto; Solawechsel; Teilschuldverschreibung; Tilgung; Überliquidität; Venture Capital; Wandelschuldverschreibung; Warenwechsel; Wechsel; Wechseldiskont; Wechselkredit; Wechselobligo
  • Lexikon der Betriebswirtschaft, hrsg. von Wolfgang Lück, 5. Aufl., Landsberg am Lech 1993
    Stichwörter: Abschlußbuchung; Beizulegender Wert; Durchschnittsmethode; Gebrauchswert; Geringwertige Wirtschaftsgüter; Gewinnermittlung; Gewinnthesaurierung; Gewinnvortrag; Kapitalflußrechnung; Liquiditätskennzahlen; Tageswert; Umsatzkennzahlen; Verjährungsfristen; Vermögensstrukturkennzahlen; Verprobung; Wiederbeschaffungspreis; Zahlungsmittel
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Zuschreibungen/Wertaufholungen, 1993, Beitrag Nr. 151, S. 1-58 (stark überarbeitete Fassung)
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Wirtschaftsgut/Vermögensgegenstand, 1993, Beitrag Nr. 146, S. 1-36 (völlig neue Fassung)
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg i. Br. 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Immaterielles Vermögen, 1993, Beitrag Nr. 73, S. 1-47 (völlig neue Fassung)
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, München/Wien 1992, weitgehend identisch mit 2. Aufl., München/Wien 1993
    Beitrag: Umlaufvermögen, S. 850-855
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, München/Wien 1992, weitgehend identisch mit 2. Aufl., München/Wien 1993
    Beitrag: Kapital, S. 403-409
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, München/Wien 1992, weitgehend identisch mit 2. Aufl., München/Wien 1993
    Beitrag: Anlagevermögen, S. 55-61
  • Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Hans Corsten, München/Wien 1992, weitgehend identisch mit 2. Aufl., München/Wien 1993
    Beitrag: Abschreibungen, S. 18-24
  • Betriebswirtschaftslehre heute: für die Aufgaben der Praxis, hrsg. von Karlheinz Küting und Axel Schnorbus, Frankfurt am Main 1992
    Beitrag: Finanzierung, S. 137-139
  • Lexikon des Rechnungswesens. Handbuch der Bilanzierung und Prüfung, der Erlös-, Finanz-, Investitions- und Kostenrechnung, hrsg. von Walther Busse von Colbe, 2. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/Wien 1991
    Beitrag: Anlagespiegel, S. 23-31
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg im Breisgau 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Zuschreibungen/Wertaufholungen, 1991, Beitrag Nr. 151, S. 1-60
  • Familiengesellschaften in Recht und Praxis, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Familiengesellschaften - Motive, Probleme, Gestaltungsbereiche -, 1991, Gruppe 4, S. 1-47
  • Lexikon der Betriebswirtschaft, hrsg. von Wolfgang Lück, 2. völlig überarbeitete Aufl., Landsberg am Lech 1990
    Stichwörter: Abschlußbuchung; Beizulegender Wert; Durchschnittsmethode;Gebrauchswert; Geringwertige Wirtschaftsgüter; Gewinnermittlung; Gewinnthesaurierung; Gewinnvortrag; Kapitalflußrechnung; Liquiditätskennzahlen; Tageswert; Umsatzkennzahlen; Verjährungsfristen; Vermögensstrukturkennzahlen; Verprobung; Wiederbeschaffungspreis; Zahlungsmittel
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 3. grundlegend überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl., Stuttgart 1990
    Beitrag: Kommentierung zu § 246 HGB (Vollständigkeit. Verrechnungsverbot), S. 537-552
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 3. grundlegend überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl., Stuttgart 1990
    Beitrag: Kommentierung zu § 239 HGB (Führung der Handelsbücher), S. 421-441
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 3. grundlegend überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl., Stuttgart 1990
    Beitrag: II. Kapitel, Artikel 4, Erster Abschnitt: Bilanzierungsfähigkeit und Bilanzierungspflicht, S. 233-253
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg im Breisgau 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Wirtschaftsgut/Vermögensgegenstand, 1990, Beitrag Nr. 146, S. 1-34
  • Lexikon des Rechnungswesens. Handbuch der Bilanzierung und Prüfung, der Erlös-, Finanz-, Investitions- und Kostenrechnung, hrsg. von Walther Busse von Colbe, München/Wien 1990
    Beitrag: Anlagespiegel, S. 18-26
  • Besteuerung und Unternehmenspolitik, Festschrift für Günter Wöhe, hrsg. von Gerd John, München 1989
    Beitrag: Ertragsteuerliche Bedeutung des Begriffs "Wirtschaftsgut", S. 253-276
  • Lexikon der Rechnungslegung und Abschlußprüfung, hrsg. von Wolfgang Lück, 2. überarbeitete und erweiterte Aufl. des "Lexikons der Wirtschaftsprüfung - Rechnungslegung und Prüfung", Marburg 1989
    Stichwörter: Altersversorgung, betriebliche; Beirat; Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG); Gesamtwert; Gesamtwertprinzip; Gewinnermittlung; Gewinnmaximierung; Gewinnrücklagen; Gewinnthesaurierung; Gewinnverwendung; Gewinnverwendungsbeschluß; Gewinnverwendungsvorschlag; Gewinnvortrag; Pensionssicherungsverein; Sozialversicherung; Unterstützungskasse; Vergleich; Vergleichsantrag bei Kapitalgesellschaften; Vergleichsbilanz; Vergleichsgericht; Vergleichsgläubiger; Vergleichsquote; Vergleichsschuldner; Zahlungsunfähigkeit
  • Handbuch der Bilanzierung, hrsg. von Rudolf Federmann, begr. von Arnulf Gnam, Freiburg im Breisgau 1960 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Immaterielles Vermögen, 1989, Beitrag Nr. 73, S. 1-46
  • Vahlens Großes Wirtschaftslexikon, hrsg. von Erwin Dichtl und Otmar Issing, München 1987
    Stichwörter: Akkreditiv; Akzeptanz; Akzeptkredit; Anleihe; Annuität; Anzahlungen; Avalkredit; Darlehen; Debitorenumschlag; Diskontkredit; Factoring; Finance-Leasing-Vertrag; Finanzplanung; Forfaitierung; Fremdfinanzierung; Gewinnschuldverschreibung; Gläubigerpapier; Illiquidität; Indossament; Industrieobligation; Kontokorrentkredit; Kreditorenumschlag; Leasing; Lieferantenkredit; Liquidität; Liquiditätskennzahlen; Liquiditätsmessung; Liquiditätspolitik; Modigliani-Miller-Theorem; Negoziationskredit; Obligation; Operate-Leasing-Vertrag; Optionsschuldverschreibung; Protestwechsel; Rembourskredit; Schuldscheindarlehen; Skonto; Solawechsel; Teilschuldverschreibung; Tilgung; Überliquidität; Venture Capital; Wandelschuldverschreibung; Warenwechsel; Wechsel; Wechseldiskont; Wechselkredit; Wechselobligo
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 1. Aufl., Stuttgart 1986, identisch mit 2. Aufl., Stuttgart 1987
    Beitrag: Kommentierung zu § 239 HGB (Führung der Handelsbücher), S. 329-346
  • Handbuch der Rechnungslegung. Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Karlheinz Küting und Claus-Peter Weber, 1. Aufl., Stuttgart 1986, identisch mit 2. Aufl., Stuttgart 1987
    Beitrag: II. Kapitel, Artikel 4, Erster Abschnitt: Bilanzierungsfähigkeit und Bilanzierungspflicht, S. 205-218
  • Familiengesellschaften in Recht und Praxis, begründet von Vincent Bünz und Ernst W. Heinsius, Freiburg im Breisgau 1980 ff. (Loseblatt)
    Beitrag: Kinder in Familienunternehmen - Die Entscheidungsfindung zur Einbeziehung von Kindern in Familienunternehmen, 1986, Gruppe 4, S. 501-524
  • Lexikon der Betriebswirtschaft, hrsg. von Wolfgang Lück, Landsberg am Lech 1983
    Stichwörter: Abschlußbuchung; Anfangsbestand; Aufbewahrungsfristen der Bücher; Beizulegender Wert; Durchschnittsmethode; Endbestand; Gebrauchswert; Geringwertige Wirtschaftsgüter; Gewinnermittlung; Gewinnvortrag; Liquiditätskennzahlen; Restbuchwert; Restnutzungsdauer; Restwert; Steuerstraftaten; Steuerstundung; Tageswert; Umsatzkennzahlen; Umsatzprobe, große -; Verjährungsfristen; Vermögensstrukturkennzahlen; Verprobung; Verprobungsmethoden; Vorbereitende Abschlußbuchungen; Warenausgangsbuch; Wareneingangsbuch; Wiederbeschaffungspreis; Zahlungsmittel; Zahlungsmittelbestand
  • Lexikon der Wirtschaftsprüfung - Rechnungslegung und Prüfung, hrsg. von Wolfgang Lück, München 1980
    Stichwörter: Gesamtwert; Gesamtwertprinzip; Gewinnermittlung; Gewinnmaximierung; Gewinnrücklagen; Gewinnthesaurierung; Gewinnverwendung; Gewinnverwendungsbeschluß; Gewinnverwendungsvorschlag; Gewinnvortrag